Posts Written OnNovember 2016

Keine Angst vor Weihnachtsgerümpel! Teil 2

Seid ihr bereit für Teil 2 unseres Ausflugs in den Keller? Hin zu den Kartons mit dem Weihnachtsgerümpel? Unscheinbar sind sie wenn sie uns im Sommer beim Waldspaziergang vor die Füsse kullern … die Zapfen! Aber für mich gehören sie zu Weihnachten einfach dazu. Am schönsten sind Kiefernzapfen, aber auch Tannenzapfen oder die kleinen Lärchenzapfen…

Keine Angst vor Weihnachtsgerümpel! Teil 1

Jetzt ist Saison auf den Flohmärkten für Weihnachtssachen aller Art. Oft wird wunderschöner Christbaumschmuck für wenige Euro verschleudert. Besonders die Kugeln aus den Fünfziger Jahren sind von unglaublicher Schönheit. Die Farben und die zarten Muster berühren mein Herz. Auf den Flohmärkten ist aber auch jede Menge Weihnachtsgerümpel zu finden. Jubilierende Plastikhirten, Schafe mit drei Beinen…

Letter from Ireland!

Seid ihr bereit für den zweiten Gang des irischen Menus, das wir neulich mit der guten Suppe angefangen haben? Heute Kommt „A Letter from Ireland“ und ihr lernt Gertrud noch ein bisschen besser kennen. Gertrud, die uns stets so leidenschaftlich von ihrem Cottage in „Ireland“ erzählt. Heute erfahrt ihr die ganze Geschichte und wer könnte…

Sonntagsblatt Ausgabe 17 (siebzehn)

Einen schönen Morgen wünsche ich euch, liebe Redaktionsraumseelen!  Heute machen wir Ausgabe siebzehn!  Unser Sonntagsblatt hat sich zu einer richtigen Konstante in der Raumseelenwoche entwickelt. Ich finde das wunderbar! Weiß jemand von euch wie man einen Kater „auf Sonntag“ stellt? Normalerweise fängt unser Kater „Nacho“ morgens um 6 Uhr an zu „reden“.  Das ist ok,…

Beruhigungsformel!

Morgen ist der erste Advent und da steigt der Blutdruck, Mädels! Stimmt’s? Damit ihr euch aber nicht kirre machen lasst vom Spekulatius-Hype und den ganzen Adventsgesteck-Basteleien, habe ich eine Beruhigungsformel für euch. Wir haben ja bereits eine Menge guter Formeln und Codes in den vergangenen Wochen gesammelt. „Durischnuffä“ und „Pü“ mit Hand auf der Hüfte.…

Sind wir nicht alle ein bisschen Keks?

Neulich habe ich Plätzchen gekauft. Kostbares Gebäck in edlen Cellophantüten. Jeder Keks ein Kunstwerk! Zuhause angekommen musste ich feststellen, dass im Heck meines Autos eine Wassermelone auf die Plätzchen gerollt war. Nur wenige Exemplare waren unbeschädigt geblieben, der Rest präsentierte sich als Krümmel. Ich sortierte das Ergebnis des Gebäckunfalls in zwei Behälter. Die gut aussehenden,…

Kräuter nicht in sondern unter der Kanne!

Wer die Hauptfililalleiterin kennt, weiß dass sie eine große Kaffeetrinkerin ist! Sobald es aber draußen herbstelt und kalt und nass ist, was macht sie dann? Richtig! Dann trinkt sie plötzlich Tee! Spätestens ab Ende Oktober steht bei mir öfter Tee als Kaffee auf dem Schreibtisch. Meine herbstlichen Trinkgewohnheiten sind mir selbst ein Rätsel, aber sie…