Back to home
Schlau

Fiese Sprüche sind verboten!

Es ist alles verboten, was das Zeug hat uns klein zu machen. Alles! Besonders Sprüche!
Schlimm genug, dass ausgerechnet wir selbst oft die gemeinsten Dinge zu uns sagen.
Den Spruch, den ihr oben seht,  habe ich vor längerer Zeit aufgeschnappt und mir sofort notiert.
Ich fand ihn so gut, dass ich ihn gestern in einen Rahmen hinein montiert habe, den Sonia bei einem unserer Shootings fotografiert hat.
Und während ich so vor mich hin montierte, fiel mir ein, dass ich im letzten Jahr während der Fastenzeit zum Spiegelfasten aufgerufen habe.
Vielleicht erinnern sich einige von euch?
Wenn euch mein heutiger Spruch nachdenklich gemacht hat, empfehle ich euch,  die Geschichte vom Spiegelfasten noch einmal zu lesen.
Wir sollten wirklich sorgsam mit uns umgehen …  mit anderen können wir das doch auch!
Und auch wenn die Fastenzeit vorüber ist, Spiegelfasten ist immer ein guter Plan von Zeit zu Zeit.
Seid nett zu euch!  Das empfiehlt euch von Herzen eure Hauptfilialleiterin :-)))))

6 Comments
  • Anna
    20. April 2017

    Guten Morgen!!
    Wahrer Spruch, super Experiment!
    Hat etwas gedauert bis die Idee zu meinem Herzen durchgetröpfelt ist :-))
    Hatte Bilder von Situationen in denen man sich ganz bei sich und pudelwohl fühlt.
    Ohne sich Gedanken darum zu machen dass am Äußeren etwas derangiert sein könnte.
    Ein fröhlicher spielerischer Tag in der Natur, beim renovieren, ….
    Gute Idee, ich nehme den Vorschlag an
    Danke Martina :-*

  • Katrin aus dem Norden
    20. April 2017

    Moin, Moin!

    Das sind ja Worte, die einen das Leben lang begleiten können.
    Er geht in eine ähnliche Richtung wie der Satz, den ich irgendwo mal gelesen habe:

    „Sei Dir selbst Deine beste Freundin!“

    Viele Grüße von Katrin

  • Karen Heyer
    20. April 2017

    Guten Morgen Martina,
    also mit mir selber spreche ich eigentlich immer ganz nett. Und Spiegelfasten tue ich in der Lightvariante, weil ich ohne Brille im Bad unterwegs bin. Da sehe ich alles gemildert 😉
    Habt alle einen sonnigen Tag!
    LG Karen

  • Bärbel
    20. April 2017

    Guten Morgen liebe Martina und liebe Raumseelen,
    Du hast so recht, liebe Martina. Nur wenn ich liebevoll und freundlich mit mir selber umgehe, dann kann ich mit meinen Mitmenschen verständnisvoll und herzlich sein und kann ihnen alles gönnen. Das ist doch eine gute Voraussetzungen um gütig (so ein schöner alter aber eine sehr wichtiger Begriff und eine sehr wichtige Eigenschaft) zu werden. Gut, dass du uns immer mit solchen Sprüchen begleitest. So ein kleiner Anschubser ist oft sehr hilfreich sich wieder darauf zu besinnen.
    Habt alle einen liebevollen Donnerstag
    Bärbel

    • Uta
      20. April 2017

      Das hast du sehr gut geschrieben,liebe Bärbel.
      Ich sehe es genauso.
      Liebe Grüße
      Uta

  • Martina
    20. April 2017

    ….. Liebe Ihr, Spiegelfasten? Ich hab da einen anderen Tipp. Ich mach mir den Spiegel zum Freund. Häng ihn da auf, wo ein gnädiges Licht scheint. Häng ihn ein bisschen gekippt auf, denn das macht optisch schlanker, länger. Dann Modenschau vorm Spiegel , aber nur in High Heels und Lieblingsklamotten, eine Frau wird neu erfunden.

Kommentar verfassen

Über meine Bücher

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blogger Friends

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.