Back to home
Gewinnspiel, Schön

Heute geht es um Flaschen!

Richtig gehört … um Flaschen!
Um die eine, wunderbare, die es gleich zu gewinnen gibt und die Flaschen, die heute allüberall geleert werden…
Vorsicht, Mädels! Es ist Vatertag!

Weiß  jemand, warum ausgerechnet der Christi Himmelfahrtstag zum „Vatertag“ wurde?
Ich hatte keine Ahnung und hab‘ deshalb für uns recherchiert.
Offenbar war der Feiertag schon im Mittelalter als Vatertag bekannt. Damals allerdings im ganz und gar christlichen Sinne, weil Jesus ja zu seinem Vater aufstieg. Aber es gab auch damals schon Prozessionen, bei denen die Menschen über Felder und Wiesen marschierten um für eine gute Ernte zu beten.

Nach wie vor werden am Vatertag gerne Wanderungen unternommen…
Das ist bekannt! Und die enden meist dort,  wo das Bier fließt.
Gebechert wurde an diesem Tag auch schon im 16. Jahrhundert … das ist überliefert.

Mancherorts wird der Vatertag auch „Herrentag“ genannt ….
Als hätte ich das  geahnt, als ich am Montag diesen Feiertag zum  „Mann-Freund-Bruder-Schwager-Liebhaber-Sohn-Chef-Vater-Tag erklärt habe!
Landauf, landab stehen heute früh viele Herren vor dem Rasierspiegel, grinsen fröhlich ihr Spiegelbild an und und machen sich bereit, einen lustigen Tag zu feiern.

Der Herrentag geht er auf heidnische Flurbegehungen zurück.
Es war nämlich Brauch, dass Grundeigentümer   -in grauer Vorzeit gab es ja kaum  GrundeigentümerINNEN-  einmal im Jahr ihren Besitz zu Fuß umrundeten um ihren Anspruch anzuzeigen.
Um danach was?
Richtig!
In der nächstgelegenen Schänke so recht zu versacken!
Laut Statistischem Bundesamt steigt die Zahl der Alkohol bedingten Verkehrsunfälle an Christi Himmelfahrt auf das Dreifache des Durchschnitts der sonstigen Tage und ist damit Jahreshöhepunkt.
Bleibt heute am besten zuhause, Mädels!

Jetzt höre ich euch alle mit den Fingern trommeln!
Kann die Hauptfilialleierin endlich mit dem Namen der Gewinnerin heraus rücken?
Sie kann!

Die Gewinnerin des kostbaren Herrenduftes von Zegna heißt Sonja! 
Da sie eine von mehreren Sonjas ist, die in den Lostopf gehüpft waren, zitiere ich aus dem Kommentar mit dem sie sich „beworben“ hatte.
Sonja schrieb: „Ich springe gern für meinen liebevollen, hilfsbereiten, fleißigen und mich immer schön findenden (auch in Momenten, wenn ich mich wie ein Zombie fühle) Partner in den Lostopf. Er hat es mehr als verdient!“
Das klingt nach einem Traummann. Bin gespannt was er zu seinem Gewinn sagt. Wirst du uns berichten, Sonja?

Und morgen werde ich einen Assistenten bei mir haben! 
Auch ein Traummann. Charmant, gut aussehend und wunderbar duftend, der ein paar sehr brauchbare Ratschläge für euch Raumseelen hat!

Gespannt? Gut! Das war mein Plan :-)))))  Bis morgen, ihr Lieben! 

By Martina Goernemann, 25. Mai 2017
  • 18
18 Comments
  • Caro
    25. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Raumseelen, sehr interessant, was du da über den Vatertag herausgefunden hast! Und ich hatte immer gedacht, die Männer hätten sich den Tag irgendwann heimlich angeeignet – aus Neid sozusagen weil Frauen den Muttertag haben ;-). Damit sind sie jetzt in meinen Gedanken rehabilitiert :-).
    Herzlichen Glückwunsch an Sonja bzw. deren Liebsten! Der wird sich sicherlich sehr freuen.
    Ich bin schon sehr gespannt, was es mit deinem ‚Traummann‘ morgen auf sich hat!!!
    Ich schnappe mir jedenfalls gleich eines von den sehr netten männlichen Exemplaren und mache mit ihm einen Tagesritt mit den Pferden. Dann ist wenigstens einer von ihnen sicher aufgehoben und muss nicht im Wirtshaus versacken :-))).
    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
    lieben Gruß
    Caro

  • milena
    25. Mai 2017

    Im Blumenladen, wo ich ab und zu aushelfe, hatten wir vor einiger Zeit Rosen namens pink floyd und deep purple. Ein Kunde, ein Mann meinte, ob es wohl auch eine Rose „AC/DC“ gäbe? Das wäre doch eine gute Gelegenheit – er würde am Vatertag gerne solche Rosen geschenkt bekommen. Ich hab daraufhin gegoogelt, wann denn Vatertag ist. Bei uns in der Schweiz ist es dieses Jahr der 4. Juni. Und nun lese ich bei Dir schon seit Tagen, dass heute Vatertag ist. Dieser Feiertag scheint wirklich noch nicht so populär zu sein, wie Muttertag.
    Aber auch Muttertag wird nicht überall gefeiert. In Kroatien und Russland zB feiert man den Tag der Frau und schenkt da Blumen. Dieser Tag ist im März.

    Und ein Kindertag gäbe es auch – haben mir meine Kinder gesagt. Sie erwarten dann bitteschön auch ein Geschenk. Soso.

    Mein Mann hat wirklich auch etwas verdient. Er duldet meine Leidenschaften grosszügig, montiert Lampen und hält meinen PC in Schuss. Ich werde ihm was Nettes schenken.

    Liebe Grüsse
    Milena

    • Anna
      25. Mai 2017

      Hallo Milena,
      der 8. März ist Weltfrauentag! All Überfall 🙂

    • Kläre Weuffen-Pötschke
      25. Mai 2017

      Hallo liebe Milene
      Du bist eine „Gute“ mit einem ganz großen Herzen…lb.G. Kläre

  • Claudia
    25. Mai 2017

    Haha… Heute geht es um Flaschen… Grins… Wenn das nicht mal zweideutig gemeint war, liebe Martina ;-). Danke für Deine Recherche zum Vater-/Männertag… Sehr interessant! Herzlichen Glückwunsch, liebe Sonja und viel Freude mit einem so wohlriechenden und netten Partner! Das klingt nach Idealzustand :-).
    Mein Mann bleibt heute zu Hause… Nicht, weil ich es will, sondern weil er lieber in Ruhe den freien Tag genießen möchte. Er schläft auch gerade noch den Schlaf des Gerechten, wie man so sagt. Meinem Papa hab ich schon Vatertagsgrüße nach „oben“ geschickt. Er wird auch nicht vergessen.
    Das Wetter scheint ja auch prima zum Tag zu passen und ich hoffe doch sehr, dass die Unfallrate heute klein bleibt. Da müssen viele Schutzengelchen ausfliegen!
    Euch allen einen schönen Feiertag! Liebe Grüße. Claudia

  • Katrin
    25. Mai 2017

    Schönen Feiertagsvormittag ihr lieben!
    …bei uns scheint die Sonne und es wird anscheinend ein herrlicher Tag, entgegen der Vorhersagen (-gestern wars dafür genau umgekehrt;-))
    Liebe Sonja! Gratuliere zum duftenden Gewinn für den Göttergatten:)

    ….das sind ja wieder lustige Geschichten, die du da recherchiert hast Martina 🙂
    Informativ und interessant

    Bei uns lässt der Vatertag noch ein bisschen auf sich warten – das ist dann im Juni
    Aber es ist sowieso lustig mit diesen Tagen…. Als ich damals mit meiner Freundin in London war, hingen überall Plakate für den Muttertag herum. Bei denen ist im März schon der Muttertag.

    In unserem Kindergarten gibt’s dann im Juni das „Papacafé“ und da sagt mir meine Jüngste schon andauern, dass ich dem Papa ja nix von dem Kaffeeheferl erzählen darf, das sie für ihn verziert hat
    Die Vorfreude ist jedenfalls schon groß.

    So, genießt alle den heutigen Feiertag:)
    Viele Liebe Grüße
    Katrin

  • Martina aus dem Moos
    25. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Martina,

    das Wirtshaus ist bei uns überflüssig, da wir heute einen Arbeitstag haben. Auch an sonsten habe ich einen
    lieben Mann, der bis auf ein paar mal dort hin geht.
    Die betende Felderbehehung, habe ich schon als Kind geliebt, das ging aber von der Kath. Kirche aus und hat nix mit Eigentum zu tun( so wie damals).Deine wunderschönen Flaschen finde ich zum niederknien schön, davon hätte ich auch gerne welche. Die gibt es bestimmt auch auf einem Flohmarkt, gell.

    Meinen herzlichen Glückwunsch an Sonja, viel Vergnügen beim beschnuppern von deinem Mann. :o)))
    Habt alle einen schönen Tag
    Eure Martina

  • Ruth B.
    25. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Martina, liebe Raumseelen,
    #Caro ich habe genauso gedacht wie Du. Liebe Sonja herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Gewinn für deinen Partner. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Assistenten. Ich werde den heutiger freien Tag nutzen und mich an die erste grössere Verschönerung wagen. Ich werde den alten Stubenwagen meiner Tochter versuchen zu streichen damit mein kommendes Tochterkind ( # Gertrud, Danke für diese tolle Wort, habe es vorher noch nie gehört ) im August darin schlafen kann. Dann hat der Wagen noch Zeit zum auslüften. Und ich kann dann die Ausstattung noch nähen.

    Ich wünsche allen einen schönen Feiertag
    Ruth

  • Kerstin
    25. Mai 2017

    Liebe Martina, Hochzeitstag heutiger Geburtstag meines Allerliebsten. Es ist ein großartiger Tag. Dein heutiges Geschenk, die Flaschen würden unsere gerade bezogene neue Wohnung noch toller ausgestalten!!

    • Martina Goernemann
      25. Mai 2017

      … ich verstehe nicht so ganz was du meinst, Kerstin??!!! :-))))

  • allegriaslandhaus
    25. Mai 2017

    Hallo liebe Raumseelen!
    herzlichen Glückwunsch an Sonja zum Duft 🙂
    Wir gehen heute feiern, meine Schwägerin wird 60. Und ein Freund 55,
    Habt es fein und genießt die freie Zeit.
    Liebe Grüße
    Karen

  • Jen
    25. Mai 2017

    Liebe Martina,
    jetzt bin ich aber neugierig auf deinen Assistenten….
    Bis morgen und einen schönen Vatertag.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • christinabigler2016
    25. Mai 2017

    Herzliche Gratulation liebe Sonja! Liebe Martina, liebe Raumseelen
    Eine bewegte Zeit mit Handyabsturz – total und definitiv, Internetproblemen – nach einigen Tagen nun endlich gelöst und einem schönen Geburtstag – verwöhnt von den Söhnen – liegt hinter mir.
    Wie unglaublich abhängig ich doch inzwischen von Handy und Internet bin, hat sich wieder einmal deutlich gezeigt. Und vermisst habe ich euch auch alle zusammen während dieser Zeit. .
    Als Überraschung schenkte mir mein Sohn Pit gestern ein neues Handy. Jupiieeee – jetzt bin ich wieder vernetzt und „ganz“!!
    In dem Fall – liebe Martina habe ich heute Söhne-Tag, für die zwei Prachtsexemplare bin ich sehr dankbar und glücklich. Sie nerven mich nur, wenn sie so mitleidig fragen, „was hast du denn da wieder geschafft“ wenn wieder etwas Technisches den Geist aufgibt und und und….manchmal haben sie ja recht, doch ich schwöre es euch – nicht immer – smile.
    Einen wunderschönen Vater-Söhne-Männer-Freunde Tag euch allen Christina

    • Martina Goernemann
      25. Mai 2017

      Ja, Christina, Söhne sind wunderbar. Ich könnte manchmal platzen vor Glück … wenn ich meinen beobachte! :-))) Schön dass du wieder da bist! Herzlich! Martina

  • Sonja
    29. Mai 2017

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,

    ich musste lächeln, als ich las, dass ich das schöne Präsent für meinen Partner gewonnen habe.

    Eigentlich ein Beweis der Theorie, dass, wenn man die Position zu Dingen im Leben verändert, mit einem Mal neue Türen aufgehen. Das war schon ein guter Anfang und Erfolg meines „Lebensprojektes“ nach einer schwierigen Zeit.

    Morgens hatte ich noch eine alte Dame „aufgesammelt“, die mit Kreislaufproblemen vor einem Laden saß. Ich habe sie dann erst einmal mit Wasser versorgt und ihr angeboten, sie nach Hause zu fahren. Das hat sie auch dankend angenommen. Und schwups, kommt etwas Schönes für mich um die Ecke. 🙂

    Vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche, liebe Raumseelen.

    Du hast meinen „Traummann“ übrigens schon kennengelernt in Münster, liebe Martina.

    Er hat am Sonntag mein „Gartenzimmer“ umgekrempelt und mir einen neuen Rasen angelegt. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

    Ich habe ihm gesagt, dass ich ein Geschenk für ihn habe und habe ihm dann vorgelesen, was ich über ihn geschrieben habe, was ihr geschrieben habt und was er bekommt. Er war sehr berührt und hat sich sehr gefreut. Dein Geschenk bekommt jemand, der sich diese Wertschätzung wirklich verdient hat, weil er immer zuerst an Andere denkt und dann erst an sich selbst.

    Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche.

    Liebe Grüße
    Sonja

    • Martina Goernemann
      29. Mai 2017

      Da ist sie ja endlich, die Sonja! Freut mich, dass du dich / ihr euch freut über den herrlichen Gewinn. Bitte sei so lieb und schick mir deine Adresse in einer Email, damit das Duftwasser ganz schnell und ohne Umweg zu deinem Traummann findet. Du bekommst den Flakon direkt von Andreas zugeschickt. Herzlich! Martina P.S. Ich hab vor Jahren auch mal einer alten Dame zurück auf die Beine geholfen. Als sie wieder festen Boden unter den Füßen hatte, fing sie an mich mit ihrer Handtasche zu verdreschen. Dazu brüllte sie mit einer irren Lautstärke:“Hilfe! Diebe!!“ … da hattest du mit deine älteren Dame offenbar mehr Glück. Aber egal! Helfen ist immer gut, gell? Auf jeden Fall für’s Karma! :_))))

  • Sonja
    29. Mai 2017

    Liebe Martina, sorry, aber ich kann keine Posts von meinem Handy senden. Das klappt leider nicht. Deshalb leider die Verspätung. 🙂

    Ups, bis jetzt bin ich immer auf sehr dankbare alte Damen getroffen. Das gleiche Spiel hatte ich schon eine Woche davor vor unserer Firma.

    Ich muss mir gerade die Situation vorstellen, wie die alte Dame mit Ihrer Handtasche auf Dich losgeht.
    Ich hoffe, Du wurdest nicht auch noch von einer Polizeistreife als vermeintlicher „Dieb“ in Gewahrsam genommen. 😉

    Eine sehr schräge Geschichte.

    Liebe Grüße
    Sonja

    • Martina Goernemann
      29. Mai 2017

      Nein, nein! alles gut! Die rabiate Dame hat sich auch irgendwann beruhigt. Ich glaube sogar entschuldigt! :-)))))

Kommentar verfassen

Über meine Bücher

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blogger Friends

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.