Back to home
Schlau

Schönwetter – Bücher!

Eigentlich würde uns jetzt nix mehr in geschlossenen Räumen halten …. eigentlich! 
Schönwetter – Zeit … Eigentlich!
Jeder will raus! Fahrrad fahren, Picknick machen oder  Pflanzen pflanzen.
Aber meine WetterApp hat bis auf weiteres nur schlechte Nachrichten auf Lager und der nette Mann im Fernsehen kann gar nicht so viel lächeln wie er müsste, um über seine miesen Vorhersagen hinweg zu grinsen.
Draußen ist es kalt und windig und eine unserer Sabinen fragte gestern in den Kommentaren sogar schon ob der nette Herr Sommer immer noch nicht erschienen sei bei mir am Gartentor. Ist er nicht. Leider! Aber ich verspreche euch, ich werde ihn mit Orangensaft abfüllen bis zum Umfallen wenn er auftauchen sollte.

Mädels, holt die Mützen aus dem Schrank. Heute soll es sogar schneien.
Und wegen dieser desaströsen Wetteraussichten habe ich nach etwas gesucht,  womit ich euch aufheitern könnte. Quasi  als Gegenprogramm zu dem useligen Wetter. Und ich bin auf Bücher gekommen. Schönwetter – Bücher!

Schönwetter – Bücher sind auch bei schlechtem Wetter schön,  denn sie hellen die Seele auf.
Dieses Laubenpieper – Buch ganz besonders. Früher waren Schrebergärten spießig, heute sind sie Städterglück pur.
Eine Freundin von mir  hat einen Schrebergarten am Rand von Hamburg. Mit einem kleinen Häuschen darin. Sie hat Obststräucher gepflanzt, Stauden gesetzt und in der Laube alles weiß gestrichen. Wenn sie von ihrem Schrebergartenglück erzählt, dann schnurrt sie wie eine Katze in der Sonne.
Das Buch steckt voller schöner Geschichten über Menschen, voller guter Tipps zu Lauben und Co. und etwas für den grünen Daumen ist auch dabei.

Ich mag  „Lust auf Laube“ gern!
Es ist bei DVA erscheinen und sowohl von innen als auch von außen bildschön.
Macht wirklich viel Freude auf jeder Seite zuzuschauen, wie auf  so wenigen Quadratmetern so viel Glück Platz hat. Der Mensch braucht wirklich nicht viel. Hier gibt es mehr Infos zum Buch.

Wer in der glücklichen Lage ist,  über das passende Budget für ein größeres Stück Muttererde zu verfügen, der geht gleich richtig raus auf’s Land …
oder schnappt sich das Buch gleichen Titels und liest sich raus aus der Stadt.

Ein herrliches Buch für alle, die vom Landleben träumen.
Praktisch, griffig geschrieben und schön fotografiert und das alles ganz ohne süßliche Romantisiererei. Das Buch wirkt auch ohne Lavendelherzen und frisch shamponierte Golden Retriever im Bild und macht wirklich Lust auf hoch gekrempelte Ärmel und frische Luft.

Und es sind viele gute Tipps drin, die man auch in der Stadt umsetzen kann.
Einkochen und allerlei Haltbarmachungen zum Beispiel.

Und all‘ die naturbelassenen Köstlichkeiten die mit Obst vom eigenen Baum wunderbar, aber mit Äpfeln vom Bauern auch sehr lecker sind.
Schaut hier mal rein in „Raus auf’s Land“.

Ich finde übrigens, dass sich ein Landlust-Gefühl sogar in einer winzigen Zwei-Zimmer-Wohnung einstellt, wenn es darin nach selbst gebackenem Brot durftet.
Ein gutes, frisch gebackenes Brot, krustig und ohne Schnickschnack ist Natur und Lebensfreude … und gesund ist es obendrein auch! Vielleicht ein Plan für’s Wochenende?  Dann kann euch der Regen nämlich egal sein!
Aber bevor die Woche zu Ende geht, gehen wir noch „Wohnen gucken!“ … Ihr dürft gespannt sein. 

By Martina Goernemann, 26. April 2017
  • 23
23 Comments
  • Bärbel
    26. April 2017

    Guen Morgen, liebe Martina, liebe Mädels!
    Wir hatten früher auch einen Garten mit Laube und Teich – es war ein Paradies … mit Flieder, Holunder und Blumen und viel grün. Aus einer Laube kann man einen Traum-Rückzugsort machen. Die Bücher hier ist sicher sehr schön und haben nette Ideen und Tipps für ein „kleines Glück draußen“.
    Wenn ich jetzt Gartenfeeling will, fahre ich mit dem Rad raus in die Wiesen, manchmal in den Wald oder an den See. Irgendwo ein stilles Plätzchen finden, um Vögeln zuzuhören oder einfach nur dem Rauschen der Bäume. Wenn ich früh zeitig unterwegs bin, sehe ich auch mal Rehe, Füchse oder Hasen, das macht mich immer ganz glücklich. Draußen sein bringt immer Energie und Freude.
    Euch allen einen schönen Tag.
    Bärbel

  • Ute S.
    26. April 2017

    Guten Morgen liebe Raumseelen,
    wenn ich in meiner Lieblingsecke einen Kaffee trinke seh ich grün…..
    Na gut auch ein bisschen weiß 🙂
    So wie jetzt….
    Ich habe zwei Flieder im Garten die in voller Blüte stehen , rundherum alles grün, sehr erholsam und beruhigend.
    Die Vögel zwitschern schon lange und singen mir ein morgendliches Lied.
    Manchmal genießt man einfach zu wenig oder man braucht einen Anschubser 😉 wie schön es doch auf dem Land ist….
    Euch allen einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüße von der Mosel
    Ute

  • Katrin
    26. April 2017

    ….- macht es euch schön gemütlich und trinkt Tee oder heiße Schoko zum Büchergenuss 😉 Bücher und Zeitschriften sind ja eh sowas Tolles!:) ….- und vielleicht sollte ich mir gleich heute so eine Suppe kochen Martina, mit dem übrigen Kokosmilchwasser;-)!!
    … – dabei lassen wir gerade unseren Biopool ein;-)
    War gestern noch bis 22 Uhr Salz in 50kg Säcken dafür kaufen mit meinen Mädels (-musste leider zum Großmarkt fahren, da es bei uns hier im Baumarkt nicht das richtige gab…) Jetzt muss ich schauen, dass ich die Kleine aus den Federn bekomme;-)

    Dann tunke ich noch die restlichen Kokoswürfelchen…. Gestern sinds wieder gut angekommen:) Die Arbeiter haben sich sehr gefreut über den Snack zum Kaffee….

    Habt einen guten Tag alle:)
    Und liebe Gertrud! Wir freuen uns über ALLE deine Irlandberichte – ob mit Duft aus München oder ohne…- bezaubernd werden sie immer!
    Liebe Grüße
    Katrin

  • Eclectic Hamilton
    26. April 2017

    Guten Morgen Martina, 15 cm Neuschnee! Wir haben heute morgen erstmal die Bäume und Sträucher vom der Schneelast befreit. Viele meiner Freunde lagen bereits am Boden. Ich hoffe sie überstehen das Wetter.
    Ansonsten mag ich Schnee sehr gerne, auch im April!
    Danke für die schönen Buchtipps … aufs Wohnengucken freue ich mich schon ganz besonders!
    Liebste Grüße von Ines

    • Martina Goernemann
      26. April 2017

      Hammer! Ich wollte nicht so recht glauben, dass die Wetterfrösche recht haben mit ihren Vorhersagen. Hammer! Rutsch nicht aus :-))) Herzlich! Martina

  • Christina
    26. April 2017

    Guten Morgen liebe Martina, liebe Raumseelen
    Ein kleines Dorf mit der Kirche vor der Nase, den Bergen im Hintergrund und grossen Bäumen voller Vogelstimmen, die auf dem Schrägdach über meinem Balkon im 6. Stock ihren Landeplatz eingerichtet haben. Wahrscheinlich weil der schon sehr betagte Kater Minu nicht mehr draussen sein will und schnattern und schimpfen, wie in jungen Jahren. Das ist mein „draussen auf dem Lande pur“. Das beste was möglich war mit den Mitteln und ich bin dankbar und glücklich darüber und freue mich seit über 6 Jahren jeden Tag aufs Neue. Zeitweise blöken Schafe, wenn sie die noch vorhandenen Wiesen als Nahrungsquelle nützen dürfen. Was will Frau mehr! Danke für die Schönwetterbüchertipps, ich werde sie auf die Liste „zu finden“ setzen und irgendwann sind sie dann da.
    Jetzt mache ich mich so schön wie es nur geht! Die ehemaligen Schüler (aus der Bezirksschule) treffen uns jährlich zum Mittagessen und heute kommt zum ersten Mal eine Kollegin, die ich sehr gerne hatte. Ich sehe sie heute zum ersten mal wieder nach 47 Jahren! Das wird spannend.
    Euch allen einen sonnigen Tag – eben wieder Sonne innen anschalten und strahlen, weil die innere Wärme sich ja so gut anfühlt. Herzlichst Chrisitina

  • Christina
    26. April 2017

    Sorry ihr Lieben, ich muss es korrigieren, es sind 57 Jahre her, seit ich sie das letzte Mal sah. So geht es mir immer wieder, wo sind nur all die Jahre geblieben. Liebe Grüsse Christina

    • Monika
      26. April 2017

      Liebe Christina!
      Das finde ich ja total genial. Da musst du uns dann berichten wie es dir ergangen ist.
      LG Monika

    • Kläre
      27. April 2017

      Macht nichts liebe Christine,wir mögen Dich trotzdem,oder gerade deshalb…
      lieben Gruß…Kläre

  • Uta
    26. April 2017

    Liebe Martina,
    das sind bestimmt zwei tolle Bücher,besonders das erste hat es
    mir angetan.Na mal schauen.Immer wieder schön hier.
    Herzliche Grüße
    Uta

  • Edith
    26. April 2017

    Guten Morgen Ihr Raumseelen !
    Die letzten 2 Wochen war es hier morgens immer weiss … so richtig doll gefroren, dass ich sogar wieder mein Rad in der Garage habe stehen lassen um mit dem Auto zur Arbeit zu fahren …
    Ansonsten juckt es so richtig in den Fingern, es wurde bei uns bereits vorgesät und wir stehen mit scharrenden Hufen in den Startlöchern, alles in die Erde zu bringen.
    Ich hoffe doch sehr, dass die Eisheiligen jetzt bereits ihre Runde drehen und uns nicht bis Mitte Mai erhalten bleiben.
    Diese Zeit werde ich mit dem noch fälligen Frühjahrsräumn verbringen … und zur Erholung immer wieder schöne Garten- und Wohnbücher hervorholen – mit einer leckeren Tasse Kaffee.
    In diesem Sinn

  • Monika
    26. April 2017

    Liebe Martina, liebe Raumseelen!
    Wieder zwei so tolle Bücher. Meine Wunschliste wird schon immer länger.
    Und bald kommt ja noch Martinas neues Buch dazu 🙂
    Mir gefällt es auch sehr gut auf dem Land aber wenn ich immer dort wäre, würde mir glaub ich schon die Stadt sehr fehlen.
    Euch allen einen schönen Tag
    und liebe Getrud, Katrin hat recht, wir lieben alle deine Geschichten, vielleicht schreibst du ja auch mal ein Buch für unsere Liste.
    LG Monika

  • Claudia
    26. April 2017

    Guten Tag, liebe Raumseelen. Genau wie Edith hoffe ich darauf, dass es jetzt schon die Eisheiligen sind und wir dann wirklich langsam mal einen Frühling bekommen. Gerade geht ein heftiger Hagelschauer hier hernieder, wo heute Morgen noch herrlich die Sonne schien. Ich stelle fest, ich habe mal wieder die falschen Schuhe an… Aber vielleicht scheint bis zum Feierabend wieder die Sonne? April, April, der weiß nicht, was er will….
    Meine Eltern hatten früher einen feststehenden Campingwagen an einem Fluss im Bergischen Land. Auf der einen Seite war es toll den ganzen Tag an der frischen Luft zu sein und im Wasser zu planschen, aber je älter ich wurde, desto langweiliger wurde es auch. Die Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land überkommt mich aber nun wieder immer öfter und ich genieße umso mehr die Urlaube in der Natur. Das Buch sieht sehr vielversprechend aus. Macht richtig Sehnsucht nach Natur, Sonne und Wärme, dem Surren der Insekten und Zwitschern der Vögel… (besonders wenn man jeden Tag im Kellerbüro hockt ;-)).
    Martina, unser IT-Mensch hält sich noch bedeckt, da er auf Seminar ist. Aber ich bleibe dran – versprochen – und werde ihn zu einem leistungsstarken LapTop mit guter Tastatur ausquetschen.
    Liebe Grüße an alle. Claudia

  • Claudia
    26. April 2017

    Liebe Martina, liebe Raumseelen, mir geht es wie allen anderen auch: Sonnenschein und angenehme Temperaturen sind mir viel lieber. Aber ich will daran erinnern, dass Obst, Gemüse und Blumen nicht im Supermarkt wachsen. Und deshalb ist es elend wichtig, dass es auch mal regnet oder schneit. So trocken wie derzeit kann unsere Natur nicht mehr lange aushalten. Wie es weitergeht, wenn Bäume und Getreide vertrocknet sind, will ich mir lieber nicht so genau vorstellen.
    Euch allen einen schönen Tag, trotz allem!
    Claudia

  • Katrin aus dem Norden
    26. April 2017

    Moin, Moin!

    Schöne Bücher sind immer etwas Wunderbares, bei jedem Wetter und in jeder Lebenslage, ich könnte nicht ohne sein.
    Nachdem hier gestern Schneeflocken herunterrieselten, ist es heute sonnig, und die Tulpen und Perlblumen blühen um die Wette.
    Der Duft von frischem Brot ist immer wieder ein Genuss. Aus unserem Griechenland-Urlaub ist eine Mischung mit nach Hause gereist. Die werden wir am Wochenende geniessen und zurückträumen.

    Viele Grüße von Katrin

  • Karen Heyer
    26. April 2017

    Tag auch, liebe Raumseelen!
    Im Norden hat es zwar nicht geschneit aber wieder leicht gefroren. Ich habe Christo gespielt und die Hosta-Pötte eingewickelt. Montag war es so kalt und stürmisch, das ich mich nicht in den Garten getraut habe. Gestern musste ich ran, weil mein Nachbar einen Grünabfallbehälter geordert hatte und mir anbot, meine Abfälle mit zu entsorgen. Da ich die Buchsbaumhecke neben der Einfahrt weg haben wollte, habe ich bis halb neun abends geackert. Das Ende des Spatens war dann das Ende der Grabetätigkeiten und heute habe ich einen neuen Spaten gekauft.
    Die beiden Bücher habe ich schon durchgeblättert, die sind wirklich nett.
    Aufs Wohnengucken bin ich schon gespannt 🙂
    Liebe (schneefreie) Grüße
    Karen

  • Ilka
    26. April 2017

    Hach, schön – Bilderbücher für Erwachsene. Gerade schön an solchen Tagen, wo man von früh bis spät „effizient“ sein muss. Dann zum Feierabend einfach einen Kaffee und Bilder angucken (Praline erst danach, wegen der Schokofinger).
    Lieben Gruß
    Ilka
    (morgens Eis auf der Autoscheibe, Nachmittags mit Sonnenbrille unterwegs – April eben)

  • Kerstin
    8. Mai 2017

    Hallo liebe Martina,so schön,daß du wieder da bist und ihr alle lieben Raumseelen natürlich auch!
    Gefällt mir sehr gut,besonders die schönen Fotos von dir.Und alles ist ein bißchen übersichtlicher.
    Habt ihr wirklich toll gemacht!

    Viele Grüße aus dem brrrr ,kalten Polen von Kerstinka

  • Kerstin
    8. Mai 2017

    Juhuuu,Martina ,weißt du was mich besonders freut?
    Bisher konnte ich von meinem I-Pad,keine Kommentare an dich versenden,irgendwas war da blockiert ,ich mußte dafür immer extra meinen anderen Computer hochfahren,mein Tablet liegt aber immer in Reichweite und ich benutze fast nur das.
    Und jetzt gehts !!!!!
    Schönen Tag noch!!!

    • Martina Goernemann
      8. Mai 2017

      Na, dann treffe ich dich ja jetzt öfter … Abgemacht? :-)))))

  • Lisa
    8. Mai 2017

    Hallo Martina,
    das sind 2 echt schöne Bücher. Freue mich schon sie endlich in den Händen halten zu dürfen 🙂
    LG Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blogger Friends

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.