Back to home
Schlau

Sonntagsblatt Ausgabe 40 (vierzig)

Willkommen zum Sonntagsblatt, liebe Raumseelen! Ausgabe vierzig wartet auf eure Beiträge!
Heute gibt es Stiefmütterchen für euch, tiefblaue Stiefmütterchen. Wunderschön, oder?

Jede Woche kommen neue Raumseelen zu uns.
Die „Neuen“ kennen unser Sonntagsblatt noch nicht. Deshalb will ich für sie schnell noch einmal berichten, was dahinter steckt, wenn wir uns in der Redaktion treffen.
Hier kommt unser „Beipackzettel“ …

Am Sonntagsblatt kann jeder mitschreiben, seine Gedanken anbringen, darüber erzählen was in der zurück liegenden Woche wichtig war und um Rat fragen.
Raumseelen nutzen nämlich die Schwarmintelligenz und wir tun das sehr erfolgreich!
Es wird gern gesehen, wenn Gebäck mitgebracht wird. Bedingung ist das aber nicht :-)))) denn wir legen jeden Sonntag Kuchen & Co. zusammen und bisher hat es immer für alle gereicht.

Von mir gibt es heute Erdbeerrolle!
Mit leckerer Erdbeerquarkvanillecreme drin. Ihr könnt euch von Herzen gern eine Scheibe abschneiden.
In der kommenden Woche schaffe ich es nun endlich, mit euch meine Erkenntnisse über die neuen Lacke zu teilen, die ich entdeckt habe. Und ich hoffe sehr, dass das Wetter in den nächsten Tagen endlich mal „der Jahreszeit entsprechend“ ist.
Ich will nämlich in mein Jacuzzi!
Jetzt hol‘ ich mir erst mal einen Kaffee und schaue gespannt zur Tür. Mal sehen, wer heute alles in die Redaktion kommt.
Bis gleich! 

By Martina Goernemann, 28. Mai 2017
  • 58
58 Comments
  • Katrin
    28. Mai 2017

    Einen schönen guten Morgen allseits!:)
    Da werd ich doch sehr, sehr gerne eine Erdbeerroulade kosten Martina und alle Raumseelen willkommen heißen. Ich bringe später ein Kokos-Erdbeer-Tiramisu vorbei, aber vorher gibt’s noch Arbeit:)
    Ich bin ja schon gespannt auf alle Sonntagsberichte heute – vielleicht erzählt uns die liebe Gertrud ja vom Voranschreiten der Entstehung des Mädchenzimmers?…
    Also bei uns hat Herr Sommer gestern vorbeigeschaut Martina! Ich hoffe doch (-es sieht auch stark danach aus), dass er es heute wieder macht! Ich werde dann von der Roulade vorschwärmen und er wird auch zu dir kommen! – Somit einen wunderbaren Jacuzzitag!:)
    Bis später!
    Katrin

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Katrin
      Kokos-Erdbeer-Tiramisu, das tönt sehr verführerisch, und da kann ich nicht widerstehen..
      Ja Ja das Mädchenzimmer ist auf sehr gutem Wege, Du hast doch auch Kinder gell, Girls or Boys, oder Beides? Ich staune nämlich immer wieder was bei Dir alles so läuft, es scheint mir Du bist ein richtiges Energiebündel, und es ist so schön dass Du hier im Blog dabei bist.

      Also was das Zimmer betrifft, ich bin bald fertig, Möbel raus, grosses Bett raus, (die Mädchen haben bisher zusammen in einem grossen Bett geschlafen), und seit einiger Zeit gefällt ihnen das gar nicht mehr, also habe ich zwei kleinere Betten organisiert, sehr günstig vom Internet. Dann habe ich mein Lager durchforstet, einen alten Spiegel, ein sehr grosses Engelbild, weisst Du diese, die man oft auf Flohmärkten findet, ein wunderschöner Engel, der Kinder beim Spielen bewacht…ich glaube ganz fest dass jedes Kind einen Schutzengel hat, und nicht nur Kinder brauchen einen Schutzengel..
      Also da hab ich noch einen sehr schönen alten Holzkorb mit Deckel drauf gefunden, bis jetzt hatte ich noch keine passende Verwendung dafür, auf die unebene Oberfläche hab ich ein altes Holztablett draufgestellt, das dient jetzt als Nachttisch, ein kleines Holztischchen mit passendem Stuhl hat auch sein Plätzchen gefunden,…alles in weiss bemalt, das Tischchen und den Stuhl in blau, und was mir besonders gefällt, im Zimmer war bereits ein sehr alter Holzschrank, den habe ich in Natur belassen..

      Mir gefällts, und den Mädchen auch…

      Happy day to you dear Katrin
      gertrud

      • Monika
        28. Mai 2017

        Liebe Gertrud!
        Na das klingt aber wirklich wunderschön. Ich glaub, so ein Mädchenzimmer hätte ich auch immer gerne gehabt.
        Ganz lieben Gruß
        Monika

        • gertrud carey
          28. Mai 2017

          Ja liebe Monika, welches Kind wünscht sich nicht ein hübsches, gemütliches Zimmer, ein Plätzchen ganz allein, weisst Du was mir grad einfällt, die Kleinere, sie ist sechs Jahre alt.. sie hat eine Zeit lang in meinem Wäschekorb geschlafen. Ich habe einen grossen Wäschekorb aus Weide, den hat sie ans Kopfende gesetzt, mit Kissen gepolstert, und dann den Kopf reingesteckt..und so die ganze Nacht herrlich und ruhig geschlafen. Ich denke Kinder brauchen Höhlen, und Verstecke, und Geheimnisse…

          Hab einen schönen Abend, liebe Grüsse gertrud

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Martina, liebe Raumseelen

      Das blaue Stiefmütterchen ist eine kleine Schönheit, und das Gefäss in dem es steht, das finde ich wunderschön, eine sehr gelungene Kombination liebe Martina, das würde sehr gut in mein Cottage passen…
      Die Erdbeerrolle ist zum Anbeissen schön und hat bestimmt null Kalorien, also ich nehm mir davon auch noch ein Stückchen, Erdbeeren sind ja sehr gesund.

      Ich stell mir jetzt grad vor, wie alle diese leckeren Sachen die Ihr lieben Raumseelen heute mitgebracht habt, auf einem hübschen Tisch stehen..
      Ich hab noch so ein altes weisses Tischtuch, mit kleinen Spitzen drumherum, dieses hübsche Tuch hat schon viel erlebt, man sieht es ihm an…viele Male wurde es gewaschen, an die Sonne zum Trockenen gehängt, es wurde in eine nostalgische Kommode versorgt, und nur bei ganz besonderen Anlässen hervorgeholt.
      Heute wär doch so ein Tag liebe Raumseelen, ich stelle meinen Holztisch unter den Apfelbaum, lege das Tuch drauf, das mach ich nur für ganz besondere Gäste, und Ihr bringt Eure Kuchen mit, die Blaubeeren und die Himbeeren, die Erdbeer Rhabarber Grütze, das Kokos-Erdbeer-Tiramisu, die Erdbeerrolle und die Erdbeertorte auch noch, grünen Salat mit Erdbeeren finde ich ganz wunderbar, bitte bringe genug davon mit liebe Ilka.

      Ich lauf schnell mal auf die Wiese und pflücke mir einen bunten Blumenstrauss; für Euch liebe Raumseelen hole ich die silbernen Gäbelchen und Löffelchen hervor, die Teller vom Flohmarkt, alle ganz verschieden, kaum eines wie das andere, Raumseelen verstehen das, man trägt halt so einiges zusammen im Laufe der Jahre, tausend schöne Dinge, wir hängen unser Herz dran, und für mich grenzt das manchmal an ein Wunder, wir schaffen es dass alles sein Plätzchen findet, eine neue Aufgabe, oder einfach nur schön sein darf, wahrgenommen und bewundert..so ein Raumseelen Leben ist doch wunderbar.

      Wer bringt Kaffee mit? Ein Proseccöchen für später habe ich im Keller, wird grad raufgeholt, im Garten steht irgendwo noch ein hübscher Kessel, er ist leicht verbeult, aber so viel ich weiss immer noch einsatztauglich, ich fülle ihn mit Eis und stelle ein paar Fläschchen für uns bereit,,,na wie wäre das meine Lieben?

      Seid herzlich willkommen, heute ist ein Tag zum Geniessen
      Ich grüsse Euch, gertrud

      • Martina Goernemann
        28. Mai 2017

        … bin schon fast da! Bringe Prosecco und Minze mit! Ines, wollen wir auch die Flasche auf den Kopf hauen, die du mir gestern mitgebracht hast? :-)))))

        • wasmachstdueigentlichso
          28. Mai 2017

          Ich hoffe, ich bin nicht zu spät für den Prosecco?

          • Martina Goernemann
            28. Mai 2017

            Natürlich nicht! Prohohohost! :-))))

          • gertrud carey
            28. Mai 2017

            Für Plosecco ist es nie zu spät, ich hab auf alle Laumseelen angestossen…Plost meine Lieben…
            Jetzt seh ich alles doppelt, muss mil bald ne neue Blille zulegen..

            Good night, geniesst die walme Sommelnacht…. hicks..

        • Eclectic Hamilton
          28. Mai 2017

          Na klaro!!! Da bin ich dabei (habe schon 2 Gläschen intus ;-))).

          • gertrud carey
            28. Mai 2017

            Und ich bin schon beim Whiskey angelangt, keine Sorgen meine Lieben, ich hab kein Problem mit Alkohol, ich schau die Gläser nur an..Prost Ines, auf dein drittes..hahaha, ich glaube die Hitze in den letzten Tagen hat meine Hirnmasse ein bisschen aufgeweicht, und ich bin so übermütig, die Wärme, das Licht, das Leben, und schon bald wieder in Irland. Ich freu mich einfach, wünsche Euch allen eine gute Nacht.

            Regards gertruc

          • Martina Goernemann
            28. Mai 2017

            :-))))

  • Sunnys Haus
    28. Mai 2017

    Moin Ihr Lieben,

    in der letzten Zeit habe ich mich etwas rar gemacht, weil ich nach wie vor versuche, mich um meine Mutter zu kümmern und Arbeit, Garten und Training unter einen Hut zu bekommen. Klappt natürlich nicht wirklich, ich renne der Arbeit immer hinterher, aber noch geht es irgendwie.

    Gestern und heute habe ich endlich mal meine Gartenbilder aus dem Mai sortiert und auf zwei Blogposts verteilt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr Blumen gucken kommt :-).

    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/05/der-garten-ende-mai.html

    Der erste Teil ist am Ende des Beitrags verlinkt.

    Auch mit dem Gemüsegarten bin ich dieses Jahr viel zu spät dran. Möhren keimen erst jetzt, weil es die ganze Zeit vorher so kalt war, Tomaten hab ich erst gestern rausgepflanzt und auch Kartoffeln gestern erst gesetzt. Kürbis und Zucchini hab ich gleich komplett vergessen vorzuziehen, es war einfach zuviel in letzter Zeit. Jetzt muss ich Pflanzen kaufen.

    Hoffentlich haben wir Glück und es wird ein schöner Sommer. In den letzten beiden Jahren hatte ich überhaupt keine Kürbisernte, weil es zu lange zu kalt und phasenweise auch zu nass war. Erst sind die kleinen Pflanzen kaum gewachsen, dann wurden sie von den Schnecken gekillt.

    Naja, neuer Sommer, neues Glück :-).

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen Sonntag !

    Liebe Grüße
    Eure Birgit

    • Monika
      28. Mai 2017

      Liebe Birgit!
      Ach wenn das Gemüse spät dran ist. Die Blümchen sind einfach wunderschön. Stress dich nicht zuviel.
      Alles Liebe Monika

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Hallo liebe Birgit,

      Dein Blumengarten ist ein Traumgarten, da ist mir grad so ein Spruch in den Sinn gekommen, den ich irgendwo mal gelesen habe:
      Willst du ein Jahr lang glücklich sein, dann heirate. Willst du ein Leben lang glücklich sein, dann leg dir einen Garten an..

      Ich wünsche Dir beides liebe Birgit, sei ein Leben lang glücklich mit Mann und Garten. (Raumseelen sollten ja nicht zu bescheiden sein)

      Happy day to you
      gertrud

  • Suffershill House
    28. Mai 2017

    Blumen und Kuchen, was will man mehr! 🙂 Dadurch, dass wir jetzt ein paar Tage frei hatten, konnte ich das auch mal wieder genießen. Neue Lacke hört sich interessant an. Unsere alten Türen werden nach dem Abschliff mit Kunstharzlack behandelt. Bin gespannt und interessiert daran, was ihr zu dem Thema entdeckt habt.
    Liebe Grüße
    Solveig

    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/05/vom-wegesrand.html

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Solveig, danke für die wunderbaren Bilder, so schlicht und schön, genau mein Stil. Von Herzen viel Glück mit Deinem Traumhäuschen.

      Happy day
      gertrud

  • Eclectic Hamilton
    28. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Raumseelen, der Sommer ist da! Deshalb habe ich heute Eiskaffee mitgebracht: super lecker und herrlich erfrischend. Greift zu!
    Ich werde heute ganz früh mit den Hunden laufen und danach ein schattiges Plätzchen auf meiner Veranda suchen. Und dort bleiben … bis die Hitze wieder weg ist ;-).
    Gestern bin ich mit einem Auto voller Paletten zu Martina gefahren. Lasst euch überraschen, was daraus entsteht! Die gemeinsame Runde über den Flohmarkt war herrlich und ich habe wundervolle Schätze gefunden. Ausserdem habe ich mein Esszimmer mal wieder neu dekoriert! Wenn ihr Lust auf gold-tropischen Sommer habt, dann schaut bei mir vorbei: https://eclectichamilton.blogspot.de/2017/05/blumen-und-wanddeko-furs-esszimmer.html
    Nun wünsche ich euch einen tollen Sonntag! Genießt ihn.
    Eure Ines

    • Martina Goernemann
      28. Mai 2017

      Mein Tim war komplett aus dem Häuschen und sagt dir noch mal DANKE! Bis Bald! Herzlich! Martina

    • Julia - Vintage with Laces
      28. Mai 2017

      Dein Esszimmertisch gefällt mir ausgesprochen gut und Deine Tulpendeko mit den Steinen in der Glasvase sieht klasse aus, liebe Ines. Das ist wirklich eine schöne Tulpensorte, aber welche, kann ich Dir leider nicht sagen. Die Hängeleuchten sind auch ganz mein Ding, wobei ich eher zu silberfarbenen Lampen tendiere. Genieße Dein schattiges Plätzchen auf der Veranda!
      Liebe Grüße
      Julia

    • allegriaslandhaus
      28. Mai 2017

      Oh, aus den Paletten ist bestimmt was für draußen entstanden. Ich bin gespannt 🙂

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Ines,
      bringst Du bitte bitte den Eiskaffee auch noch mit, ich liiiebe Eiskaffee, und auf unserem Süsse Sachen Tisch im Garten unter dem Apfelbaum darf er sich gern dazu gesellen..

      Liebe Grüsse und bis bald im Garten
      gertrud

  • Julia - Vintage with Laces
    28. Mai 2017

    Guten Morgen, Ihr Lieben! Ich habe Apfelballen aus Quark-Ölteig mitgebracht. Sie kommen gerade frisch aus dem Ofen. Greift gerne zu! Martina, Deine Erdbeerrolle sieht sehr yummy aus. Da schneide ich mir doch mal ein Stückchen ab. Danke schön! Die hübschen Stiefmütterchen machen sich in dem tollen Zinkgefäß prima. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, unseren Katzenbabies und auch den drei großen Miezen geht es gut und ich habe wunderbar geschlafen. So kann ein Sonntagmorgen doch beginnen und ich fühle mich total energiegeladen. Während die Apfelteilchen im Backofen waren, habe ich schon die Auberginen für den Auflauf, den es heute mittag geben wird, gewürfelt und zum Entwässern gesalzen. Außerdem habe ich bereits ein Brot angesetzt und der Pfannkuchenteig für die sonntägliche Frühstücksschlemmerei steht auch schon bereit. Ich hoffe, Ihr habt auch alle einen guten Start in den Tag. Ich wünsche Dir, liebe Martina, viel Spaß im Whirlpool und fröhliches Blubbern!
    Herzliche Grüße
    Julia

  • Bettina
    28. Mai 2017

    Guten Morgen, ihr Lieben. Oh, was verwöhnt uns die Oberraumseele gleich am frühen Morgen! Sieht zum Reinbeißen aus, deine Erdbeerrolle, liebe Martina. Ich habe auch Erdbeertorte gemacht und zwar drei Mal innerhalb der letzten Woche. Drei hungrige Männer im Haus ist auch ein Vollzeitjob, sage ich euch. Wir lieben Kuchen und Co.! Also werde ich euch mal schnell was retten von der dritten Torte und mit auf den Tisch stellen. Was mich in den letzten Wochen so bewegt hat, habe ich ja vorige Woche schon angedeutet und nun hat es mich zu einem Blogpost inspiriert. Den habe ich auch mitgebracht und ihr findet ihn hier: http://www.villa-wohnsinn.de/2017/05/27/muttertier-vs-pubertier-und-andere-geschichten-vom-grosswerden/
    Habt alle einen schönen Sonntag, ich gehe Kerzenleuchter anstreichen in den Garten. 😉 Und neue Erdbeertorte backen.

    • Monika
      28. Mai 2017

      Liebe Bettina!
      Danke für deinen interessanten Bericht. Ich hab stellenweise sehr lachen müssen, obwohl das Thema mit dem Job ja manchmal eher zum Weinen wäre. Ich wünsche dir und deinen Söhnen alles Gute.
      Liebe Grüße Monika

      • Bettina
        28. Mai 2017

        Danke, liebe Monika. So war es ja auch gedacht – zum Schmunzeln. Manchmal hilft das eben auch am besten. Alles Liebe auch für dich und einen schönen Sonntag noch. Hier gibts jetzt erstmal Eis, ich glaube, draußen sind um die 30 Grad im Schatten…

  • Christina
    28. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Martina und liebe Raumseelen
    Danke herzlich für die feine Erdbeerrolle, ich nehme gerne ein Stück und bringe eine grosse Schüssel Erdbeeren direkt vom Feld mit. Die sind so süss, dass sie ohne Zucker genossen werden dürfen.
    Kirchenglocken läuten Vögel zwitschern , Frühstück auf Balkonien mit Sicht auf verschneite Berggipfel “meine Momentaufnahme“ für euch.
    Ich freue mich auf die Lacktipps von nächster Woche, viele interessante dunkle kleine und grosse Holzteile warten auf das 9010 Weiss.
    Einen erholsamen friedlichen Sonntag fr euch alle Christina

  • einfach - glücklich - leben
    28. Mai 2017

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,
    wer mag kann heute Nachmittag auf Vanilleeis mit Himbeeren vorbeischauen. In Norddeutschland ist nämlich der Hochsommer ausgebrochen; d. h. so ca. 24°C.
    Kuchen zu backen schaffe ich heute nicht. Ich baue mir nämlich gerade mein Hühnerhaus. Und das benötigt Zeit.
    Ansonsten war mal wieder viel zu tun in der vergangenen Woche. Es ist Bauboom in Deutschland. Deshalb und weil um diese Jahreszeit immer alle Bauherren in den Startlöchern stehen habe ich richtig viel zu tun. Ich arbeite eben selbst und ständig, es sei denn ich gönne mir eine Pause in meinem Garten.
    Vom Garten habe ich heute Bilder mitgebracht.
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/
    Einen schönen Sonntag für alle Raumseelen wünscht Birgit.

  • Longine Reichling
    28. Mai 2017

    Liebe Martina, liebe Raumseelen!
    Ich wollte, du wärst in den zwei letzten Tagen hier gewesen. In Luxemburg Sonne pur bei 33 Grad. Heute solls auch heiss werden aber die Gefahr von Gewitter und Sturm steigt von Tag zu Tag. Morgen und die ganze Woche soll bei uns die Fassade einen neuen Anstrich bekommen…wetten dass es dann regnet? Naja, nicht zu pessimistisch sein – ich spreche nur aus Erfahrung! 😉 Danke fürs Erdbeerstück, ich war ganz von der Rolle. Ich puste dir die warme Luft von hier zu deinem Jacuzzi, Martina! Alles Liebe Longine

  • wasmachstdueigentlichso
    28. Mai 2017

    Guten Morgen,
    meint das Wetter es auch so gut mit euch? Hier ist Sommer, so von jetzt auf gleich. Und für uns noch heftiger, wir waren im Urlaub und da war es (geplant) noch kühler. Und weil Kochen bei dem Wetter ja eher so lala geht, habe ich etwas anderes für euch mitgebracht.
    https://wasmachstdueigentlichso.wordpress.com/2017/05/28/rucola-forever/
    Habt einen schönen Sonntag – und dass mir keiner über die Wärme mault 😉
    Lieben Gruß
    Ilka

    • Julia - Vintage with Laces
      28. Mai 2017

      Mmh, das klingt lecker, Ilka! Blattsalat mit Erdbeeren finde ich immer gut. Bulgur habe ich im/als Salat noch nicht probiert, aber das werde ich demnächst mal testen. Vielen Dank für die Idee!
      Liebe Grüße
      Julia

    • Roswita
      28. Mai 2017

      Hallo ihr Lieben
      Mhhh, Roulade und Bulgur-Rucola-Erdbeersalat. Ich bin heute an Tag 5 und bring euch drum Wunder-Gemüse-Suppe mit. Nach einer Woche Frustessen musste ein SOS Plan her … und siehe da, es funktioniert, vor allem für die Seele. Gemüse schnibbeln beruhigt unglaublich.
      Lasst es euch gutgehen.
      Liebe Grüsse Roswita

  • Edith aus E.
    28. Mai 2017

    Guten Morgen ihr Lieben,
    Eiskaffee und Käsesahnetorte stehen bereit. Bedient euch.
    Jetzt ist Gartenarbeit angesagt und heute Mittag zum Geburtstag meiner Neffen.
    Weil es so kalt war sind leider meine Hortensien sehr mickrig, die Kiwis werden wohl auch nichts und der Blauregen sieht traurig aus. Wird jetzt alles radikal runtergeschnitten.
    Hat jemand eine Idee für einen Strauch/Baum für einen großen Kübel? Die Harlekinweiden haben den Winter auch nicht überlebt.
    Also viel Platz für Neues.
    Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch

    Edith

  • Silke
    28. Mai 2017

    Hallo Zusammen,
    bei mir gibt es Rhabarbertarte. Ich liebe Rhabarber und weil es den nur bis zum Johannistag gibt, habe ich gleich noch eine Nachspeise daraus gemacht: Erdbeer/Rhabarber-Grütze. Lecker. Der Tisch ist also gedeckt.
    Auf unserem Blog gibt es heute das vorerst letzte Experiment zur Oberflächenspannung von Wasser. Wasser ist eine so spannende Flüssigkeit mit solch außergewöhnlichen Eigenschaften. Schaut selbst. Natürlich können wieder alle mitmachen – Kinder und Erwachsene: http://www.miteinander-buecher.de/experimente/so-viele-muenzen-in-einem-glas/.
    Einen lieben Gruß
    Silke

  • allegriaslandhaus
    28. Mai 2017

    Hallo liebe Raumseelen,
    ich entsage mal tapfer den ganzen angeboteten Köstlichkeiten. Wir waren gestern das erste Mal nach langer Zeit Pizza essen. Gar nicht SOS-konform 😉 Weil wir dachten, das alleine würde unseren Hunger nicht stillen, hatten wir einen nicht ganz kleinen Salat vorweg. Die Folge daraus ist, das ich mir die halbe Pizza Frutti di Mare einpacken lassen musste. Sie wartet heute auf mich im Kühlschrank.
    Gestern war es hier sehr warm und trocken, heute morgen sind nacheinander drei Regenschauer durchgezogen. Nun brauche ich zwar nicht zu wässern, aber es ist extrem schwül, puh…
    Meine Woche begann blöd. Am Montagnachmittag holte ich mein Auto aus der Inspektion und an der nächsten Ampel hat mich ein LKW geschrammt. Shit happens, nun ist auch dieses Auto mal wieder nicht mehr unfallfrei, wenn es auch nur der Stoßfänger ist.
    An den anderen Tagen war ich im Garten und habe mit der nicht erwünschten Vegetation gekämpft. Dahin bewege ich mich auch gleich wieder. Aber am letzten Sonntag, da habe ich eine netten Ausflug gemacht, der mit Garten zu tun hatte.
    http://allegriaslandhaus.de/2017/05/pflanzenmarkt-am-rhododendronpark-bremen/
    Genießt den heißen Tag am bestem im Schatten oder geht im Wasser plantschen.
    Liebe Grüße
    Karen

  • Claudia
    28. Mai 2017

    Guten Morgen liebe Raumseelen. Ich möchte allen flott einen schönen Sonntag wünschen! Leider hab ich heute nicht viel Zeit und muss gleich weg. Aber ich schaue heute Abend nochmal rein und guck nach, was Ihr heute so getrieben habt. Viele liebe Grüße aus dem gewittrigen Köln. Claudia

  • Silke aus DD
    28. Mai 2017

    Hallo ihr Lieben!
    Ich stelle zu der verführerischen Erdbeerrolle noch einen leckeren Teller mit Erdbeeren, Himbeeren & Blaubeeren – schön mit Minzblättern garniert… Die Kids sind heute zu Kindergeburtstagen eingeladen und so bleibt auch mal etwas Zeit zum Seele baumeln lassen 🙂
    Habt einen schönen Sonntag & seid ganz lieb gegrüßt von Silke

  • JULIA | mammilade-blog
    28. Mai 2017

    Hallo liebe Raumseelen!

    Hach, Martina, es ist so schön, hier jeden Sonntag mit Blümchen begrüßt zu werden – das mag ich sehr 🙂 Und Erdbeerrolle ist Kindheitserinnerung pur ♡
    Für das Sonntagsblatt habe ich HIER und heute meine Wochenlieblinge dabei und die erzählen von einer fröhlichen DIY Wanduhr, von einer DIY Lampe aus einem Holzbrett, von bunten Himmelsstürmern, Umzugsgelüsten, von mehr Farbe für meine Wände und dem für mich wunderschönsten Blumenmeer 🙂

    Ich wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Julia

  • Monika
    28. Mai 2017

    Hallo liebe Martina und liebe Raumseelen!
    Ich bin heute dabei meinen Balkon neu zu ordnen und alles umzustellen und die Blümchen neu zurechtzurücken.
    Auf den Bericht mit den Lacken freu ich mich schon sehr.
    Allen noch einen schönen Restsonntag und dir liebe Martina viel Spass im Jacuzzi, ich beneide dich 🙂
    Liebe Grüße Monika

  • Kläre Weuffen-Pötschke
    28. Mai 2017

    Hallo Liebe Raumseelen
    Kuchen am Morgen geht bei mir gar nicht,ich esse ganz selten mal ein Stück,als meine Kinder noch klein waren,wurden jede Woche einige Kuchen gebacken,bin froh,daß es jetzt vorbei ist.
    Ich habe in der letzten Woche Farben gekauft,Kreidefarben,und RAL 9010,also stand mein Plan heute fest,als erstes habe ich Formel1 geschaut,dann so einiges mit Kreidefarbe gestrichen,Einige Kerzenständer,und eine Balkon Ampel,in der nächsten Woche bekommt meine Küche einen Anstrich,vor gestrichen ist sie,jetzt kommt RAL 9010 und verschönert sie..
    Liebe Ines ,ich bin gespannt,was Ihr alles so erstanden habt,auf Eurem Trödel…einen schönen Sonntag noch Euch allen,gehe jetzt zum Grillen….Kläre

    • wasmachstdueigentlichso
      28. Mai 2017

      Liebe Kläre, das klingt nach einem schönen Sonntag. Und wer keinen Kuchen mag, muss ja nicht.
      Lieben Gruß, Ilka

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Kläre, ich staune wieviel Energie Du hast, und was Du alles so machst, finde ich super, ich wünsche Dir eine schöne Woche und gutes Gelingen.

      Liebe Grüsse gertrud

    • Eclectic Hamilton
      28. Mai 2017

      Liebe Kläre, das klingt ja fantastisch! Wo kann ich deine gestrichenen Stücke bewundern?
      Morgen (Montag) zeige ich die Fundstücke vom Münchner Flohmarkt auf meinem Blog. Schau also unbedingt vorbei!
      Liebste Grüße und einen schönen Abend! Ines

  • Christina
    28. Mai 2017

    Liebe Kläre
    Wow bist du fleissig! Ich bin beeindruckt. Gut malen morgen und einen schönen Sommerabend wünscht dir Christina

  • ursula.kreisel@t-online.de
    28. Mai 2017

    Guten Abend liebe Raumseelen,

    wow hier gibt es ja lauter leckere Sachen. mhhhh. Hier war heute ein richtiger Faulenzersonntag – da heiß hab ich die Zeit genutzt mal ausgiebig die Welt der Blogger zu durchforsten aus dem wohlgekühlten Esszimmer.

    Ich habe eine Idee fürs Wohnzimmer – nicht zur erquickenden Freude des Herrn des Hauses – wir haben noch unsere 1. Wohnzimmerwand also die die wir kauften als wir heirateten vor mehr als 30 Jahren… Wir können beide diese nicht mehr sehen ein absolut häßliches Teil geht nichtmal als Vintage durch und noch so viel Kreativität kann daraus etwas zaubern.., aber uns hat bisher noch absolut nichts gefallen – entweder schauen die Möbel aus wie Aquarien oder zu teuer oder oder oder….

    Die Idee ich räume die Schränke leer minimalisiere alles bis auf ein Minimum – wer braucht eigentlich 50 Gläser im Wohnzimmerschrank wenn meist nur vier Personen anwesend sind… hääää – und die Schrankwand wird einfach abgebaut und dem Sperrmüll übergeben. Dann ist da zwar nichts aber vielleicht kommmt ja die Knülleridee…..

    Ok ich muss dann da wohl noch Überzeugen.

    Aber jetzt ist erstmal Feingefühl angesagt, denn Tochterkind schreibt morgen die alles entscheidende Klassenarbeit in Mathematik – wenn sie die nicht hinkriegt dann darf sie die Schule nicht weiterbesuchen – Sie hat sehr gute bis gute Noten alles passt nur in Mathematik – also die Mathematik wo a und klammer und ne 2 und noch ne Klammer und dann irgendwie am Ende ein „m“ herauskommt….. – eine Klassenarbeit pro Halbjahr – die letzte hat sie total verhauen sie war sowas von verzweifelt… sie müsste jetzt minimun eine 4,5 schreiben die Arme…. dass ne fünf im Zeugnis steht die kann sie locker ausgleichen aber eine 6 kann man nicht ausgleichen…..

    Wieso macht Mathe eigentlich so vielen Probleme und das Zeug braucht doch nachher kein Mensch der nicht irgendwas wie Einstein werden möchte…..

    So ich wünsche Euch noch einen angehmen Sommerabend.

    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      28. Mai 2017

      Mathe ist schrecklich! Ich werde dem Tochterkind die Daumen drücken!!!! :-))))

    • Eclectic Hamilton
      28. Mai 2017

      Liebe Ursula, ich drücke deiner Tochter auch ganz fest die Daumen!
      Schmeiß die Wohnzimmerwand raus und die ganzen Gläser gleich mit. Die Ideen werden dann ganz von alleine kommen! Versprochen.
      Liebste Grüße von Ines

  • Martina aus dem Moos
    28. Mai 2017

    Hallo liebe Martina,
    es war so schön, dass ich dich heute sehen durfte o-))), wenn auch nur kurz (schade).

    Also ihr lieben Raumseelen, ja, unsere Hauptfilialleiterin persönlich war heute bei mir und hat mir diesen unglaublichen Duft von Jo Malone gebracht. Mädel `s der ist unglaublich !!! Ich kann mich gar nicht genug
    schnuppern an ihm. Sensationell !!! DANKE nochmal dafür und wenn das Fläschchen mal leer ist, hebe ich`s auf, als Andenken.

    Liebe Gertrud,
    geht es dir gut und deinem Mann Joseph?
    Du bist ja unglaublich, was du für super Ideen bezüglich für das Zimmer für deine Mädel`s hast. Oh Mann, so eines hätte ich auch gerne gehabt, seuft`s. Auch deine Garten-Geschichte ist so einladend geschrieben, da nehme ich sehr gerne Platz.

    Einen schönen Abend euch allen
    Eure Martina

    • Martina Goernemann
      28. Mai 2017

      Das freut mich sehr, dass dir der Duft so gut gefällt, liebe Martina! Ich finde auch, er passt wirklich gut zu dir. Unverschnörkelt, klar, kostbar! Beim nächsten Mal mit mehr Zeit. Ich war den ganzen Tag schon unterwegs und musste wirklich heim … du weißt ja, Tim steckt noch im Abitur, da muss ihn einmal am Tag der mütterliche, strenge Blick treffen. Wir sehen uns bald! Herzlich! Martina

    • gertrud carey
      28. Mai 2017

      Liebe Martina
      Ich freu mich so für Dich, ich bin ganz sicher, es ist kein Zufall, dass gerade Du diesen Duft gewonnen hast. Ich habe in den letzten Tagen oft an Dich gedacht, bestimmt hast Du viel Arbeit, im Haus und auch draussen, Du bist ja eine Farmers Frau nicht wahr? So wie ich, ich liebe das Landleben, ich mag auch ein gemütliches Zusammensein, ja es geht uns gut Martina. Joseph und ich, wir freuen uns auf ein paar Tage im Cottage, heute in einer Woche fliegen wir, ich hab meine Ferien bald alle aufgebraucht und kann nur zehn Tage bleiben, und Joseph bleibt den ganzen Monat Juni in Irland.

      Ich hatte gestern ein ganz schönes Erlebnis mit meinem Duft, ich hab ja gearbeitet und musste sehr früh raus, ganz spontan hab ich etwas von meinem Duft aufgesprüht, normalerweise mach ich das nicht wenn ich zur Arbeit gehe. Mein Arbeitskollege, ein sehr junger Mann, er könnte mein Sohn sein, er fragte mich plötzlich, sag mal, hast du ein neues Parfum, du riechst so gut, irgendwas ist anders an dir heute… ich musste grad laut lachen und hab ihm die Story erzählt, vom Raumseelen Blog und wie ich zu dem Duft gekommen bin, er meinte, der Duft passt zu dir.
      Ja mein Duft, er passt zu mir, ich liebe ihn und behandle ihn wie einen kleinen Schatz. Ich benutze ihn sehr bewusst, und immer wenn ich ihn trage, fühle ich mich sehr mit Irland verbunden, und mit den Raumseelen, die ganze schöne Duftgeschichte ist ja in meinem Kopf und in meiner Seele gespeichert..
      Ich wünsche Dir wunderbare Erfahrungen mit Deinem Duft, freu Dich einfach..
      Liebe Grüsse und hab eine schöne Zeit.
      gertrud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über meine Bücher

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blogger Friends

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.