Was ist das?

Heute gibt es ein Suchspiel, weil ja immer noch Ostern ist.
Was ist das?
Himmelblaue Gehirnwindungen?
Die Erde mit dem Hubble-Teleskop aufgenommen?

Alles falsch!
Es ist?
Richtig!
Ein Schokoei in vergißmeinnichtblauem Staniolpapier.

Und weil das so schön zu dem blauen Montag passt, den wir heute ja auch feiern können …
rolle ich euch so ein feines Schokoladenei entgegen und wünsche ALLEN einen
frohen
erholsamen
leckeren
friedlichen
sonnigen
OSTERMONTAG!

Und wenn wir uns von den herrlich faulen Feiertagen erholt haben, gehen wir „Wohnen gucken … „
Es geht gleich morgen wieder los!
Ich nehme euch mit in eine unglaublich schöne Münchner Wohnung und lasse mir dort eine Frage beantworten, die mich beschäftigt seit ich mich mit wohnen beschäftige.
Ihr dürft gespannt sein.

11 comments on Was ist das?

  • Kläre

    Guten Morgen liebe Raumseelen
    in den letzten Tagen war ich in Familie unterwegs,es gab Spargel und Zander und viele andere Köstlichkeiten,meine Töchter sind gute Hausfrauen,und ich werde jetzt immer eingeladen ,das genieße ich sehr….schade,das das Wetter nicht so mitspielt,aber wir haben erst April..ich wünschen Allen noch einen schönen zweiten Ostertag,und freue mich sehr auf morgen liebe Martina,Wohnungen gucken ist immer (fas immer ) ein Genuß….herzliche Grüße Kläre

  • Martina aus dem Moos

    Guten Morgen liebe Martina,
    ich wünsch euch einen schönen Ostermontag.
    Last euch die Schokoeier schmecken und was der Osterhase sonst noch gebracht hat. Auf die Münchner Wohnung bin ich schon sehr gespannt, ich bin sicher du Überrascht uns damit.
    Hab es schön kuschelig heute
    Liebe Grüße Martina
    Liebe Gertrud ,
    einfach unglaublich, wie schön du schreibst, du berührst damit mein Herz.
    Alles Liebe für dich und deinen Mann ( auch von meiner Tochter)

    • gertrudcarey

      Danke Dir liebe Martina
      Wir sitzen grad am warmen Feuer, stärken uns mit Toast und Irischem Käse, wir haben alle zusammen im Garten gearbeitet, ein cooles Team meinten unsere Grosskinder…der Tag war sonnig und mild…
      Wir alle grüssen Dich und Deine hübsche Tochter
      With Love
      gertrud and family

  • Sunnys Haus

    Guten Morgen,
    ich bin im Moment etwas eingespannt, weil meine Mutter im Krankenhaus liegt und ich mich immer den weiten Weg durch die Autobahn-Großbaustelle kämpfe und viel organisieren muss. Schaue aber auch von unterwegs immer mal hier rein, schreibe dann nur nicht immer, weil das auf dem Smartphone nicht so schnell geht.

    Auf Wohnung gucken freue ich mich ja auch immer, bin also sehr gespannt auf die Münchner Wohnung :-). Wobei Du das letzte Mal bei Karen geschrieben hast, Du das nächste mal bei mir vorbei kommst. Kommste jetzt doch nicht ? Dann esse ich den virtuellen Kuchen auf, den ich vorbereitet habe :-)))).

    Liebe Grüße
    Birgit

    • Martina Goernemann (author)

      Natüüüüürlich kommen wir auch zum „Wohnen gucken“ zu dir … aber die Geschichte morgen „tanzt ein bisschen aus der Reihe“, denn wie ich ja geschrieben habe, geht es hier vor allem um eine Frage, die schon sehr lange auf eine Antwort gewartet hat. Und noch etwas ist bei der „Wohnen gucken“-Geschichte morgen anders … Es traut sich nämlich erstmals eine männliche Raumseele aus der Deckung und öffnet sein Zuhause für uns. Ihr dürft also wirklich gespannt sein. Happy Restostern!

      • Sunnys Haus

        Oho, das klingt spannend ! Da muss ich wohl morgen noch früher aufstehen, sonst kann ich erst abends gucken :-))).

        Liebe Grüße
        Birgit

  • Gabi

    Liebe Martina,
    das ist ja sehr spannend!!! Da freu ich mich schon!
    Unsere Jüngste hat sich grad mit ihrem Hund wieder auf den langen Heimweg gemacht (635km). Wir haben am Freitag veganes Eis gemacht – natürlich auch ohne Zucker – sehr köstlich geworden – Schoko- u. Erdbeereis aus Kokosmilch (sehr cremig), das Zitroneneis aus Alprojoghurt (eher wie Sorbet).
    Gestern gabs Süßkartoffelpommes mit selbstgemachter veganer Aioli und Auberginenscheiben mit Tomatensoße und Veggie-Käse im Ofen überbacken, dazu gebratene Zucchinistreifen, braune Champignons mit Frühlingszwiebeln, Rucolasalat und Avocadodip. Also für uns immer noch kein Zucker, Weizen oder Milchprodukte – klappt hervorragend. Zusätzlich für unsere Mädchen vegan – auch kein Problem!
    Ich wünsche euch allen noch ein paar erholsame Stunden am Ostermontag!
    Liebe Grüße! Gabi

    • Martina Goernemann (author)

      Ich hätte alles, alles liebend gerne mitgefuttert … ganz mein Ding, euer Osteressen. Wir hatten gerade Dinkelblätterteignester mit einer Frischkäse-Erdbeerfüllung. Ganz unaufgeregt, fast kein Zucker, aber äußerst lecker! :-)))))

  • Katrin

    Oooohhhh das klingt alles interessant!
    Die homestories (morgen und dann bei Birgit) und auch das Essen da oben;-)
    Auf Morgen!:)

    • gertrudcarey

      Hallo Katrin, ich grüsse Dich herzlich von der Insel, alles im Grünen Bereich.

      Hab es gut, regards gertrud

  • gertrudcarey

    Good evening meine Lieben from Ireland
    Es wird bald dunkel hier in the country side..wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich das schwindende Tageslicht durch die Baumäste, für mich ist das pure Magie, dazu diese Stille, in dieser Energie werde ich ruhig und Friede zieht ein, ins Haus und in unsere Seelen….
    grad vor ein paar Minuten musste ich nochmals hinaus, ich hatte heute Osterhase gespielt und in unserem Wäldchen ein paar Schokohasen versteckt für die Girls…und vergessen! So ein dummer Hase….das heisst er muss seinen Job morgen nochmals machen….

    Liebe Martina ich freue mich auf morgen, ich bin sehr gespannt wie die männliche Raumseele wohnt.

    Lovely regards to you all
    gertrud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.