Back to home
Advertising/Werbung, Schlau

Blütenpracht und Wuchswunder

Mein grüner Daumen zuckt und will etwas zu tun kriegen … darüber habe ich euch gestern HIER! erzählt. Ich freue mich ungeduldig auf die Blütenpracht in meinem Garten, auf Gurkenernte und Tomaten – Wuchswunder. Sich windende, wohlriechende Wicken und würzige Kräuter.

Damit derlei Blütenpracht gedeihen kann braucht es ein paar Tricks. 
Dass ihr Eierkartons horten sollt, habe ich euch ja bereits eingeschärft. Habt ihr schon welche?
Eierkartons sind wichtig, damit wir in der kommenden Woche gemeinsam garteln können.

Und was braucht ihr sonst noch?
Ich hab einen Einkaufzettel für eure Gartenlust vorbereitet. Einen Einkaufszettel in Bildern.
Auf gehts! Man nehme:

bluetenpracht ist möglich wenn man die richtigen tricks kennt

Sämereien!
Nicht nur dazu da, um uns mit sommerlicher Blütenpracht zu erfreuen, sondern auch eine feine Sache im Hinblick auf Geschmacksnerven und Bauch.
Tomaten gedeihen gedeihen fast überall. In Beeten und in Töpfen.
Gurken auch und sogar Kürbisse, wenn sie gut gedüngt werden.
Also deckt euch ein mit den bunten Samentütchen.
Ich kaufe immer zu viele, weil das Aussuchen so viel Spaß macht.
Aber nicht übermütig werden … je mehr Tütchen ihr kauft, desto mehr Eierkartons müssen gesammelt werden.

Blutenpracht dank kamillentee

Kamillentee!
Ob lose oder Teebeutel. Kamille läutet das erfolgreiche Gartenjahr ein.
Ohne Kamille läuft gar nix! Ich hab es heuer zum ersten mal ausprobiert und den Erfolg werde ich euch zeigen. Ihr werdet Augen große Augen machen.

Also nicht vergessen …
Unbedingt Kamillentee kaufen wenn ihr keinen im Schrank habt.
Schmeckt übrigens superlecker mit Zitrone und ein paar Minzblättern auf Eis!

mit den richtigen tipps zur bluetenpracht

Anzuchterde!
Funktionert meiner Erfahrung nach am Besten. Natürlich geht normale Blumenerde auch, aber eben nicht so optimal. Anzuchterde ist nährstoffarm und das ist wichtig. Klingt paradox, weil man denken sollte, dass die kleinen Samenkügelchen besonders viel „Wumm“ brauchen um zu gedeihen, ist aber nicht so.

Und wenn ihr alles von der Einkaufsliste beisammen habt, können wir nächste Woche anfangen zusammen zu gärtnern! Auf gehts!

By Martina Goernemann, 1. März 2019
  • 18
18 Comments
  • Susanne mit dem USA-Tick
    1. März 2019

    Guten Morgen an alle Gärtnerinnen,
    das sieht ja alles sehr schön aus, vor allem das tolle Buch gestern! Da wir nur einen Balkon haben, blättere ich Gartenbücher immer so durch wie Nichtschwimmer Poolfotos betrachten… In 3 Wochen ist schon unser grandioses München-Treffen. Bis dahin wird wohl leider noch nichts in Deinem Garten zu sehen sein, oder Martina?
    Auf jeden Fall wünsche ich allen ganz viel Freude beim Gärtnern und Erwarten des Frühjahrs,
    Susanne

    • Martina Goernemann
      1. März 2019

      In meinem Garten ist noch nix los, aber jetzt ist die Zeit den Grundstein zu legen. Ich mag Pflänzchen, die ich selbst großgezogen habe besonders gern. Sind irgendwie wie „Kinder“ … Gerade für den Balkon ist das eine tolle Sache. Freu mich sehr auf unser Raumseelentreffen. :-)))))

  • Christina
    1. März 2019

    Guten Morgen Martina
    Mein kleiner Balkon wird möglicherweise doch noch mit einem Gemüseplätzchen beglückt!! Ich habe leider keinen besonders grünen Daumen, doch einen Versuch ist es wert!
    Einen Tag voller Freude und liebe Grüsse Christina

    • Martina Goernemann
      1. März 2019

      Du brauchst keinen grünen Daumen, liebe Christina … nur ein paar Tricks und Tipps. :-))))

  • carey gertrud
    1. März 2019

    Goos morning Martian und Raumseelen
    Ich grüsse Euch von der Insel, die sehr grün aber in den letzten Tagen auch sehr zugedeckt war, eingehüllt in eine weisse Wolke. Kein Sonnenstrahl hatte soviel Kraft bis zu uns durchzudringen. Doch ist es recht mild, nicht ganz so wie bei Euch, aber immerhin.Heute Morgen allerdings zeigte sich die aufgehende Sonne als leuchtend rote Kugel über den Hügeln.

    Gute Idee Martina mit den Eierkartons, wir sind schon am Sammeln, Ich möchte dieses Jahr meinen eigenen Salat essen, Gurken lieben wir auch, vielleicht ein paar Karotten, und natürlich Kräuter. Kräuter ist einfach das beste und wertvollste was in der Erde wachsen kann, sei es zum Kochen, oder als Tee genossen, selbst in der Vase, mit ein paar Blümchen gemischt, machen sich Kräuter unverzichtbar. Und dass man sie trocken kann, verschönert sogar den kalten Winter.
    Joseph möchte wieder seine eigenen Kartoffeln pflanzen, und die Girls wollen ihr eigenes Beet bepflanzen.
    Ich bin also sehr gespannt was Du uns nächste Woche berichtest.

    Ich wünsche allen Raumseelen einen wunderbaren hoffnungsvollen ersten März, seid gegrüsst von der Grünen Insel.
    gertrud

    • Martina Goernemann
      1. März 2019

      Eigene Pflänzchen zu ziehen macht so unglaublich viel Spaß. Die Mädels werden bestimmt mit großer Einsatzfreude dabei sein. Auf meiner Fensterbank sprießt es schon. Ich werde berichten. Happy Friday! :-))))))

  • Karen Heyer
    1. März 2019

    Hallo liebe Raumseele, Hallo Martina,
    für alle, die jetzt gerade losrennen, Samentütchen kaufen habe ich einen Tipp: Bitte achtet darauf, was ihr für Saatgut kauft! Ich kaufe nur noch Bio-Saatgut und auf gar keinen Fall mehr welches einer Firma, die mit Kie…beginnt, die gehören zu Monsanto.
    Viel Spaß beim Wühlen in der Aussaaterde, geht bei mir morgen auch los. Letztes Wochenende habe ich bei Bilderbuchwetter schon direkt ins Beet gesät
    Liebe Grüße
    Karen

    • Martina Goernemann
      1. März 2019

      Das ist ein guter Hinweis, Karen. Ich habe tatsächlich noch eine solche Tüte vom Vorjahr, sind aber nur Blumen. Ich werde die noch aufbrauchen. Tut mir zu leid, sie einfach wegzuwerfen. Aber dein Tipp ist goldrichtig. Ich kaufe auch nur noch Bio. Fröhliches Buddeln im Garten. Herzlich! M.

  • Bauke
    1. März 2019

    Hallo Martina,
    ja es kribbelt in den Fingern.Tomaten aussäen und Wicken vorziehen.Ich liebe sie auch so,sie sind so herrlich altmodisch.Es ist so schön,dass wir (noch) vier Jahreszeiten haben.Da bekommt man wieder richtig Lust,nach der manchmal grauen Zeit,zu pflanzen und zu pflegen.
    Und dazu so tolle Tips und Fotos hier,da hält einen nichts mehr und man möchte sofort loslegen.
    @Karen
    Danke für den Tip.Ich hab glaube ich noch Tomaten,die waren allerdings sehr köstlich,aber dann hole ich lieber neu in Bio.
    Allen hier ein feines WE liebe Grüsse von Bauke.

    • Martina Goernemann
      1. März 2019

      Am Wochenende soll es hier in München leider regnen! Und ich hatte mich schon so aufs Buddeln gefreut! Ich denke, es wird trotzdem ein schönes Wochenende. Ich hoffe auch bei dir! Herzlich! M.

  • Claudia aus Köln
    2. März 2019

    Hallo zusammen. Wollte mich nur kurz melden… Bin derzeit so still, weil ich jeden Tag nach der Arbeit bis abends bei meinem Mann im Krankenhaus „abhänge“. OP hat er gut überstanden und nächste Woche kommt er raus. Kussfestigkeit zu Karneval kann dieses Jahr somit nur im privaten und nicht im dienstlichen Bereich getestet werden. Jetzt drück ich nur noch die Daumen, dass wir trotzdem nach München kommen können.
    War das Wetter letzte Woche nicht der Wahnsinn? Fast schon unheimlich. Habt alle einen schönen Tag. Liebe Grüße! Claudia

    • Martina Goernemann
      2. März 2019

      Das freut mich zu hören, dass der Herr Wachtmeister die OP gut überstanden hat. Ich bin sicher, du wirst ihn so turbomäßig gesund pflegen, dass er beim München-Wochenende nachträglich mit Kamellen schmeißen kann. München ist heute trüb, aber nicht kalt. Immerhin! Herzlich! M.

  • Monika aus Wien
    2. März 2019

    Hallo liebe Martina und liebe Raumseelen!
    Bei uns ist es auch trüb heute und ein bisschen Regen. Aber macht nichts.
    Ich hab grad meinen Balkon wunderbar frühlingsfein gemacht und das neue Gemüse/Kräuterbeet steht auch schon. Fehlt nur noch Schnittlauch und Minze und Pflücksalat und all die andern guten Kräuter. In drei Wochen ist schon München Wochenende, irre wie schnell die Zeit vergeht. Ich freu mich schon.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende allen
    Monika

    • Martina Goernemann
      2. März 2019

      Hier auch trüb! Da hab ich wenigstens keine Schönwetter-Ausrede wenn ich vom Schreibtisch flüchte. Freu mich auch aufs Raumseelen-Wochenende! :-)))))

  • Beate Schnurr
    2. März 2019

    Hallo ihr Lieben
    Und ich wollte mich auch kurz melden :-))) ich hab auch alles überstanden, war seeehr unangenehm und teilweise schmerzhaft, vor Aufregung war ich natürlich voll von Adrenalin und heute musste ich dann die Migräne bekämpfen. Jetzt kommt grade wieder die Schwester. ….Also bis bald…..In alter frische
    Beate

    • Martina Goernemann
      2. März 2019

      Wie schön, dass du dich meldest, Beate! Ich hab hab gestern ganz fest an dich gedacht und alle anderen Raumseelen gewiss auch. Ich habe aber nie auch nur eine Sekunde daran gezweifelt, dass alles ganz wunderbar verlaufen wird. Jetzt erhol dich. Darfst du einen Schluck Rotwein heute Abend? Wenn nicht, dann ist ein heißer Kakao zu empfehlen. Relax und freu dich des Lebens! Herzlich! M.

      • Beate Schnurr
        2. März 2019

        Danke ihr Lieben
        Rotwein eher nein aber für die Nerven gerne nen Kakao ;-)))
        Nur, die Pumpe geht noch ein bissel zu schnell. Aber das regelt sich bestimmt auch noch.
        Alles liebe Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen