Back to home
Advertising/Werbung, Schön

Contouring am Knie? Sind die bescheuert?

Am Knie? Ich fass‘ es nicht! Aufgemalte Bauchmuskeln und Contouring am Knie! Sind jetzt alle verrückt geworden?
Ich muss mir mal eben Luft machen.

Contouring ist eine Art 3D-Bemalung.
Über Sinn und Unsinn kann man diskutieren, aber im Gesicht lasse ich mir das noch gefallen.
Mit etwas Geschick kann man mittels Rougepinsel das Gesicht ein bisschen verschlanken, Pausbäckchen wegmogeln.

Contouring. jetzt drehen die marketingleute echt am rad

Aber jetzt drehen die Marketingleute einiger Kosmetikfirmen doch echt am Rad, oder?
Was wollen die uns denn noch alles andrehen?
Bei erwachsenen Frauen wird dieser Contouring – Schwachsinn wahrscheinlich nicht verfangen, aber was erlauben sich diese Werbeheinis mit unseren Töchtern?
Sollen die sich jetzt tatsächlich die Knie anpinseln?
Und bauchfrei ist jetzt nicht mehr sexy genug, da muss jetzt ein  six-pack-Muster aufs Bauchfell gemalt werden?

Ich fass‘ es nicht!
Fast wäre ich mit meinem Einkaufswagen Vollgas in die Shampoos gefahren, als ich diesen Contouring – Werbeaufsteller sah. Erst dachte ich, ich hab mich verguckt.  Aber nein, hier ist ja das Beweisfoto.

Wie viel Druck wollen die mit ihrem Schönheitswahn eigentlich noch auf die Mädchen machen? 
Contouring am Knie! Ich krieg die Schnappatmung!
So!!! Ich musste mir einfach mal Luft machen. Bitte warnt eure Töchter vor diesem Beauty-Müll.

Werbung? Ja! Antiwerbung!
Antiwerbung für all‘ die, die uns bescheuerte Produkte andrehen wollen. Bescheuertes Contouring!
Kosmetik ist eine feine Sache wenn sie pflegt, unsere Seele streichelt und uns ein gutes Gefühl gibt.
Aber diese angewandte Fakerei ist Müll!

Ach ja, und weil ich gerade so richtig schön sauer bin … 
gibt es morgen oder übermorgen  -hängt davon ab wann ich damit fertig bin-   einen Beitrag mit säuerlichem Geschmack! Ihr dürft gespannt sein. :-)))))

By Martina Goernemann, 20. August 2018
  • 52
52 Comments
  • Susanne Brinkhoff
    20. August 2018

    Hallo Martina ,Hallo Liebe Raumseelen,
    Martina ich kann dich beruhigen ich arbeite in einem Drogeriemarkt
    und wir hatten diesen Aufsteller auch,ich hab ihn Freitag weggeräumt
    und es war kein Teil verkauft,
    Also ganz so bekloppt sind die Leute doch nicht 😉
    Liebe Grüße Susanne

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      You make my day!!!! Wie wunderbar ist das denn? Ich freu mich wie doll und verrückt über diese Nachricht! Lange Nase für die blöden Marketingheinis! :-)))))

  • Ilka
    20. August 2018

    Morjen,
    Wat für Zeug? Unsere Knie sind wunderschön, guckt mal nach. Was tun müssen wir nur, wenn sie knacken und schmerzen. Also echt jetzt…
    Schöne Woche euch allen
    Ilka

  • Ursula
    20. August 2018

    Da muss ich Gott sei Dank gar nicht warnen, denn meine beiden wunderschönen Töchter würden niemals, wirklich NIEMALS auf so einen haarsträubenden Unsinn verfallen. Die LEBEN nämlich und sind mit sich im Reinen, freuen sich über ihre Schönheit, ihre Intelligenz, ihre Kreativität und ihr ganzes Sein. Und ich mit ihnen. Niemand braucht bemalte Knie oder Bäuche!
    Die Welt wird immer wahnsinniger, man muss dagegenhalten!
    In diesem Sinne einen schönen und malfreien Wochenbeginn!
    Ursula aus I

  • Nicole
    20. August 2018

    Guten Morgen liebe Martina,
    guten Morgen liebe Raumseelen,
    Deinen Ärger kann ich gut verstehen und teile ich mit Dir. Gerade als Mutter zweier pubertierenden Töchter erlebe ich wie schwer es ist den eigenen Körper zu akzeptieren. Und natürlich reagieren die jungen Mädchen auf Werbung. Da ist es oft sehr viel Arbeit mit Ihnen darüber zu reden, wie unsinnig viele Sachen sind.

    Ich werde jetzt mal meine Falten entknittern und kalt duschen, das ist sicherlich besser als irgendwelches Contouring.
    Euch allen einen schönen Tag, der auch mal Ecken und Kanten haben darf. Aber am Körper doch gerne auch ein wenig Rundungen.
    Liebe Grüße von Nicole aus Südhessen

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Ganz genau so wie du mag ich die Ecken und Kanten und die Rundungen verteilt haben :-))))

      • Susann aus Hannover
        20. August 2018

        Guten Morgen euch allen!

        Ja wirklich, Blödsinn was die Heinis da verzapfen!! Farbe am Knie…. geht’s noch???? Ich glaube, die haben nicht nur ihre Gesichter und neuerdings auch Körper zugepinselt, sondern vor allem ihr Gehirn!!! 🙁

        Nicole, recht hast du! Rundungen dürfen wir haben. Sonst würde sich ja jeder, der uns umarmen möchte, blaue Flecke stoßen! 🙂 Und umarmen wollen wir doch einander, gell? Wir mögen uns nämlich genau so, wie wir sind!

        Gut zu lesen, Susanne, daß bei euch nix von dem Zeug verkauft wurde. Läßt hoffen, daß es in anderen Geschäften auch so war und das Produkt möglichst schnell wieder vom Markt verschwindet!

        Babsy, danke für den Lacher! Wir können es nur mit Humor nehmen und darauf achten, daß alle jungen Mädchen in unserer Umgebung nicht auf sowas reinfallen.

        Habt alle einen guten Wochenstart!

        Lieben Gruß von Susann aus Hannover

  • Susanne aus Frankfurt
    20. August 2018

    Ein Riesenblödsinn ist das, Martina: Über solchen Quatsch kann ich mich auch immer aufregen! Ohnehin werden die Mädchen viel stärker umworben als die Jungs, die man aus meiner Wahrnehmung weitgehend in Ruhe lässt. Noch viel schlimmer finde ich allerdings alle Produkte, die in Richtung Schlankheitswahn gehen.
    Am besten immer im Auge behalten, was entwickelt wird, und seine Töchter warnen.
    Einen schönen Wochenstart wünscht
    Susanne

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Ja, es ist dieser fiese Schlankheitswahn. Betonung auf Wahn! Jetzt sollen sich, die gerne weiterfuttern wollen einfach schlank malen. Zack! Speckrollen weg! :-)))))

  • Silke aus Flensburg
    20. August 2018

    Guten Morgen Martina, guten Morgen liebe Raumseelen,

    ja über einen solchen Schwachgsinn kann ich mich auch schrecklich aufregen!!!
    Bin ich froh, dass ich enen großen Sohn mit gesundem Selbstbewusstsein habe!!!
    Aber auch bei Jungs gibt es Probleme. Der Sohn einer Freundin meiner Schwester ist mit 23 gestorben – an Muskelsucht! Das ist ähnlich wie bei Mädchen die Magersucht, nur umgekehrt. Allerdings betrügt, belügt, bestiehlt man auch dann alle Freunde und Verwandten, weil diese Präparate sündhaft teuer sind…
    Wo soll dieser Wahn um unsere Körper noch hinführen – das macht mich traurig und wütend zugleich :o((
    Eine schöne Woche für Euch,
    Silke ♥

  • Babsy Widauer
    20. August 2018

    Guten Morgen Martina,
    ich finde das Zeug super….kaufe ich mir sofort und….ACHTUNG…..male mich schlank!
    Endlich hat der Diätenwahnsinn ein Ende.
    Gibt es auch eine Vorlage für mein Doppelkinn 🙂

    Spass beiseite….was für ein Wahnsinn, die Spinnen doch alle

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag und ärger dich nicht
    Ciao – ich geh mich jetzt für den Tag schlank malen, ich glaub dazu esse ich noch ein Croissant, ne shit das geht ja nicht – da bleiben ja die ganzen Krümel auf der Farbe kleben

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Wie gut, dass wir Raumseelen darüber Witze machen können. Wir sind nämlich selbstbewusst! Habe sehr gekichert über deinen Text! Danke für den Lacher! :-))))

  • Bärbel
    20. August 2018

    Guten Morgen,
    na wenn das nicht der blödste Blödsinn ist, dann weiß ich auch nicht. Kann man sich noch etwas Schrägeres ausdenken?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand macht, der noch alle Hirnzellen beisammen hat.
    Ein bißchen Make up für die Schönheit, ja. Aber nicht für Grusel-Halloween.
    Habt alle eine schöne Woche.
    Bärbel

  • presented by Steph
    20. August 2018

    Guten Morgen Martina, liebe Raumseelen!

    Highlighten Sie Ihre Knie für eine makellose Ausstrahlung … demnächst gibt es noch ein Bodypainting mit Wärmeeffekt = Frau kann sich auch im Winter modisch anpinseln und muss nicht frieren.

    Ihr seht mich staunend und (fast) sprachlos. Ich hol mir erst mal nen Kaffee!

    Herzlichst
    Steph

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Bei manchen Marketingstrategen möchte man sich wünschen, die würden ihr Hirn highlighten! :-))))) Happy Montag!

  • Kläre
    20. August 2018

    Jeder Jeck ist anders Jeck….den Leuten geht es zu gut…

    Eine schöne Woche Euch allen…Kläre

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Dem ist eindeutig nichts hinzu zu fügen! Herzliche Grüße von der Isar an den Rhein. :-)))))))

      • Kläre
        20. August 2018

        Wo bleibt der gesunde Menschenverstand…????

        • Martina Goernemann
          20. August 2018

          … wir haben ihn ja, Kläre. Es gibt ja Gott sei Dank noch einige verstandbestückte Exemplare :-)))))

  • Eclectic Hamilton
    20. August 2018

    Guten Morgen Martina, das zweite Bild habe ich genau so auf meinem Handy. Ich konnte es nämlich auch nicht glauben, als ich es im Drogeriemarkt entdeckt habe.
    Ohne Worte und mehr als bescheuert. Und ich musste sofort an die jungen Mädchen denken, die mit diesem Mist aufwachsen und denen weiss gemacht wird, dass das normal ist.
    Liebste Grüße von Ines

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Schon cool, wie gleich wir ticken, gell? Ich war richtig sauer, als ich das gesehen habe. Wundert mich nicht, dass es dir genau so ging. Happy Wochenstart. :-))))))

  • Claudia aus Köln
    20. August 2018

    Guten Morgen! Was für ein Quatsch! Wie viele „Komplexe“ wollen die uns denn noch auf’s Auge drücken, damit sie unser Geld kriegen? Nein, da ist Boykott angesagt!
    Aber auf einen Trend warte ich noch: Besenreiser auf’s Bein tätowieren lassen. Da wäre ich dabei, ohne dass jemals ein Nädelchen in der Nähe meines Beines gewesen wäre und ich ginge mit der Mode ;-).
    Der Tag fing schon so richtig blöd an, weil mich eine Wespe im Bett (!) in den Arm gestochen hat. Sie saß wohl am Bettrand, als ich den Wecker aus gemacht habe und den Arm auf sie fallen ließ. Das tut ja sowas von weh. Aber zum Glück hat sie meinen Mann nicht gestochen, der ist nämlich hoch allergisch dagegen. Da „opfere“ ich mich lieber.
    Dann hatte die S-Bahn noch Verspätung… Montag Morgen eben. Aber nun sitze ich im Kellerbüro, Tasse Kaffee…. alles gut.
    Gestern haben wir übrigens entdeckt, dass es die Jesse Stone-Filme mit Tom Selleck bei Amazon prime gibt! Zwar kostet eine Folge 2,99 EUR für 48 Stunden, aber wie schön, dass man sie sich jetzt mal wieder ansehen kann.
    Euch allen noch einen schönen und stichfreien Tag (höchstens Bienenstich vom Bäcker!). Liebe Grüße. Claudia

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Arme Claudia. Wespenstiche sind wirklich richtig schmerzhaft. Trink noch einen Kaffee, dann ist alles wieder gut. Jesse Stone? Wie geil ist das denn? Echt?
      Mir fehlt nämlich eine Folge. Muss ich gleich mal nachschauen. Danke für den Tipp. Möge der Montag ab jetzt netter zu dir sein! Herzlich! M.

      • Claudia aus Köln
        20. August 2018

        Vielen Dank, liebe Martina. Der zweite Kaffee ist schon geschlürft und so langsam lässt das Brennen nach. Ja, jetzt kann es doch eigentlich nur besser werden…. Hoffe, Du findest die Folge, die Dir noch fehlt. Tom Selleck macht schon was her….das muss man wirklich sagen. Aber der Hund ist auch toll, oder? Wie vorwurfsvoll und besorgt er gucken kann, wenn Jesse sich noch einen Whiskey einschenkt…. Ich kenne sonst nur noch unsere Katze, die so herrlich vorwurfsvoll gucken kann. Liebe Grüße. Claudia

        • Martina Goernemann
          20. August 2018

          Kennst du die Folge wo er den Hund langsam an sich heran läßt und dann die Folge in der er den Hund gehen lassen muss! OMG! :-)))))

  • Christina
    20. August 2018

    Guten Morgen iiebe Martina, liebe Raumseelen
    Ich bin etwas spät dran heute, ihr habt schon alles so klar ausgedrückt, dass mir nur noch etwas in den Sinn kommt … im Sinne von Kläre sagen wir in unserer Familie…“wenn es dem Esel zu wohl ist, geht er aufs Eis…..!
    Nachträglich noch herzlichsten Glückwünsch zum 100 Sonntagsblatt liebe Martina. Es ist eine grosse Freude zu erleben, wie es eben auch funktionieren kann! In diesem Sinne ein Gläschen auf die nächsten 100! Geht doch auch noch am Montagmorgen oder??? Eine sonnige Woche und liebe Grüsse Christina

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Prost, Christina. Im Nachgang zu unserer gestrigen Party ist alles erlaubt! :-))))) Herzlich! M.

  • Martina aus dem Moos
    20. August 2018

    Hallo liebe Martina,
    Nachträglich Herzlichen Glückwunsch zum 100 Sonntagsblatt. Ich bin von Anfang an dabei und es gehört zu meinem Leben wie das atmen. .o))))) Auch sind mir die lieben Raumseelen schon so vertraut, als kenne ich sie persönlich, toll so ein Gefühl. Bitte mach weiter so, du bringst so viel Freude, Anregungen und auch viel zum nachdenken in unser Leben. Schön dass es dich und den Blog gibt. :o)))
    Wie hirnrissig ist das den, Muskeln aufmalen. ?? Also da schaltet mein gesunder Verstand komplett aus. Bei den Machern von diesem Zeug wohl eindeutig nicht.
    Danke liebe Barbara, dass wir bei dir gucken durften. Du wohnst traumhaft schön.
    Auch toll so einen lieben Mann, nebst Hund, zu haben. Ihr habt eure gemeinsamen Träume super umgesetzt.
    So und jetzt an die Arbeit ich muss los, macht es gut
    Eure Martina

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Hab einen guten Wochenstart und mach zwischendrin mal ein Päuschen! :-)))))

  • Gudrun Lochte
    20. August 2018

    Hallo liebe Martina und hallo alle miteinander,

    jetzt noch einmal. Mein erster Kommentar ging nicht weg. Ich hatte auf einmal keine Verbindung mehr. Das war bestimmt, weil ich mich zu sehr aufgeregt habe. Aber mal ehrlich, das linke Knie auf dem Foto sieht doch doof aus gegenüber dem rechten. Welche Firma will uns denn so was verkaufen. Hoffentlich verschwinden diese Angebote ganz schnell wieder aus den Läden. Da können wir unseren Kindern und Enkelkindern nur ein gesundes Selbstbewusstsein vermitteln, dass sie diesen Quatsch als solchen erkennen. Wir sollten unsere Kommentare zusammenfassen und an die Firma schicken. Ob wir wohl eine Antwort bekommen würden? Bestimmt nicht.

    Nichts desto trotz, kommt gut in die Woche.

    Gudrun

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      … ist das nicht wunderbar, wie wunderbar wir uns über einen solchen Schmarrn aufregen können? Das schärft unseren Blick auf das Wesentliche. Happy Montag, Soulsister! :-)))))

  • gertrud carey
    20. August 2018

    Hello Martina und ihr lieben Raumseelen.
    Ich bin dann auch wieder da, das heisst ich bin am Ankommen weil die Seele langsamer reist als der Körper. Und ein Teil meiner RAUMseele ist sowieso immer auf der Insel.
    Herzlichen Glückwunsch Martina zu 100mal Sonntagsfreude, 100mal Sonntagsblatt, das ist eine tolle Leistung. Und das bedeutet auch dass Du 1oo Sonntage für die Raumseelen da warst, uns allen Aufmerksamkeit, Zeit und Wertschätzung geschenkt hast. Dafür danke ich Dir. Ich habe gestern Abend mit einem kleinen feinen Jameson auf Dich und alle Raumseelinnen angestossen.
    „Slante“, das ist irish und bedeutet soviel wie Gesundheit, oder ich sag einfach Cheers. Zum Wohl und Gesundheit für alle Raumseelen.

    Danke Barbara fürs Wohnen gucken. Euer Haus hat Stil und mir gefällt dass es so hell ist und natürlich die tolle Lage.

    Zum heutigen Beitrag kann ich nur sagen, das ist Bullshit, am besten wenn man es ignoriert.

    Habt einen wunderbaren Tag Ihr Lieben und seid gegrüsst aus Luzern.
    gertrud

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Wie schön, von dir zu lesen, liebe Gertrud. Bei Raumseelinnen, die so regelmäßig schreiben wie du, schleicht sich bei mir stets Sorge an, wenn ich länger nichts lese. Aber gut, jetzt bist du ja da :-))))) Danke für deine lieben Worte zum Sonntgsblatt-Jubiläum. Wir machen einfach alle miteinander so weiter, gell? Das irische Slante gefällt mir sehr gut. Ein schönes Wort. Das werde ich mir bei meinem nächsten Schampusgenuss ausleihen. Herzlich! M.

  • Claudia aus Köln
    20. August 2018

    Oh, die Folge, wo er den Hund gehen lassen muss ist schrecklich! Sowas kann ich gar nicht gut sehen…. OMG – allerdings!

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      … aber wenn ein Hund gehen muss, dann doch bei Tom Selleck, oder? Ich mag so knarrzige Männer! :-)))))

      • Christina
        20. August 2018

        Liebe Martina, da haben wir doch den gleichen Geschmack….ich meine in Sachen knorrige Männer!!! Die versuchen so schön zu verstecken, was und wie sie fühlen und es ist soooo offensichtlich….eben für Frauen, die knorrige Männer lesen wollen/können/dürfen.
        Ich werde wieder Blue Blood schauen und einfach geniessen…einen lieben Gruss und en schöne Obig wünschi dir vo Härze Christina

        • Martina Goernemann
          20. August 2018

          Blue Bloods ist meine zweitliebste Serie! Happy MOntag, Christina :-))))))

  • Sunnys Haus
    20. August 2018

    Hej Ihr Lieben,

    als ich das gesehen habe fiel ich ebenfalls aus allen Wolken. Was für ein Blödsinn. Es ist ja durchaus attraktiv und gesund, sich ein paar Muskeln anzutrainieren – natürlich ohne irgendwelchen Stoff – aber aufmalen ? Hilfe !!

    Wie verrückt werden wir noch und wo führt das alles bitte hin…

    Liebe Grüße
    Eure Birgit

    • Martina Goernemann
      20. August 2018

      Kluge Frage, Birgit. „Wo führt das alles noch hin?“ Wir Raumseelen müssen gegen dererlei Schwachsinn immer schön gegensteuern!

  • Jule
    21. August 2018

    Hallo ihr Lieben!
    Ich weiß auch nicht, aber mit meinen gerade mal (hihihi) zarten 40 Jahren frage ich mich, was eigentlich mit den Menschen los ist: dieser bekloppte Körperwahn- was soll das? Der Körper ist eh nur eine Hülle, also sollte man doch lieber für wunderschöne Erlebnisse sorgen und dafür, dass es einem gut geht und man zufrieden ist. Ist wirklich schwierig, seiner Tochter ein gutes Selbstwertgefühl mitzugeben….ich hoffe, ich kriege das hin….ich werd ihr immer wieder erzählen, wie schön sie aussieht, weil sie einfach sie ist. Sie ist erst zehn, aber traut sich einfach wenig zu, dabei weiß und kann sie so viel…..mein Sohn hat da kein Problem. Ich würd ihr so gern zu mehr Selbstvertrauen verhelfen und weiß nicht wie.
    Nun aber noch ein anderes Thema: Was die schönen Erlebnisse angeht: wir sind gerade dabei, unseren Sommerurlaub für nächstes Jahr zu buchen und wollen nach Maine/USA. Martina, hast du Tipps, wo man sich nach Garage Sales erkundigen kann? Und „Barkeepers Friend“ ist quasi schon im Koffer, hehehe….
    Ich freu mich so.

    Liebste Grüße, Jule

    • Martina Goernemann
      22. August 2018

      Wenn ihr nach Maine fahrt und noch Quartier sucht, dann weiß ich einen herrlichen Platz bei meinen Freunden Bobby und Sherry in Nobleboro. An einem riesigen See. Ganz nah am Meer. Schreib mir eine Email wenn du interessiert bist. Für Garage Sales gilt: am Samstag und Sonntag auf die Schilder achten und einfach herum fahren und gucken! Herzlich! M.

  • Jule
    21. August 2018

    Ach, und eins muss ich wirklich noch loswerden, das mir wirklich Angst macht: wir hören hier gerade ständig im Radio, dass Niedersachsen für alle Schüler (und ich befürchte, dass da auch die Grundschulen inbegriffen sind) Laptops einführen will. Was soll bloß aus den Kindern werden? Können die in ein paar Jahren noch auf Bäume klettern? Ich erlebe täglich, dass Eltern kleinster Kinder statt mit ihrem Kind zu kommunizieren auf ihr Handy schauen. Im schlimmsten Fall werden Zweijährige mit dem Handy „ruhig gestellt“….ich hab wirklich und echt Angst vor dieser Generation Menschen, die da heran wächst und mir kommt manches Mal die Geschichte von Michael Endes „Momo“ und den grauen Herren in den Kopf….was denkt ihr darüber?

    • Martina Goernemann
      22. August 2018

      Ich mach mir auch manchmal Sorgen! :-(((((

    • Jule
      22. August 2018

      Liebe Martina, wir sind selbst auch bei Freunden bzw.Bekannten von denen auf der Isle au haut. Ich bin so gespannt und freue mich schon so…die Landschaft muss ein Traum sein. Danach fahren wir noch eine Woche nach Neufundland in ein einsames Haus in der Wildnis. Herrlich!
      Vielen Dank für die Tipps mit den Garage Sales (wir haben zwei Koffer frei und einen lasse ich auf dem Hinflug auf jeden Fall leer …).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.