Back to home
Advertising/Werbung, Schön

Das allerschönste Kompliment !!!

Ich habe euch als Pfingstgabe ja noch einen fetten Rabatt auf die Pads von Apricot versprochen. Geht gleich los, Mädels. Aber vorher muss ich euch eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die auch mit Rabatt zu tun hat. Sie trug sich zu beim ADAC am Münchner Ostbahnhof. Eine Geschichte, in der das schönste Kompliment steckt, das ich seit langer Zeit bekommen habe.

Kompliment? Vom ADAC?
Ja! Wartet, hier kommt die ganze Geschichte.
Mir ist, als wäre es gestern gewesen … Tims erster Tag im Kindergarten, Windpocken, erster Tag mit Kater Nacho, erster Skikurs. Und nun das erste Auto!
Der kleine Tim ist groß geworden. Vor wenigen Tagen hat er sich ein Auto gekauft. Sein erstes. Gebraucht. Und weil es ein betagtes Auto ist, sagte ich zum Sohn. „Komm mit, ich gebe eine Runde ADAC aus“.

kompliment für die Mutter!

Ich hatte im Internet unter den verschiedenen ADAC-Rabatt-Paketen herum gesucht.
Mein Plan war es, für mich auch eine Mitgliedschaft abzuschließen, denn mein Auto ist mittlerweile ebenfalls nicht mehr taufrisch. Die verschiedenen Familienkonstellationen bei denen der ADAC Rabatte gibt, waren mir zu undurchsichtig und weil wir sowieso in die Stadt wollten, beschlossen wir die Verträge live abzuschließen.

„Grüß Gott, was kann ich für sie tun?“
Die Dame hinter dem Schreibtisch bot uns an Platz zu nehmen.
„Wir möchten gern eine neue Mitgliedschaft abschließen. Eigentlich zwei. Ich habe im Internet gesehen, dass es da Vergünstigungen gibt“, sagte ich.
„Ja, natürlich“, sagte die Dame „Sie können unser Partnerprogramm nutzen!“
Mein Sohn schnappt nach Luft. Ich schaute ihn an. Er rollte mit den Augen.
Die Dame registrierte unsere Irritation und lächelte milde …
„Überhaupt kein Problem“, lächelte sie milde. „Sie können den Rabatt natürlich auch nutzen, wenn sie nicht verheiratet sind!“

Tim erklärte der Dame etwas kurzatmig unsere Familienverhältnisse.
Und als wir mit den neuen, vorläufigen ADAC-Ausweisen auf der Straße standen, konnten wir nicht aufhören zu lachen. Ich weiß nicht, ob ich dieses Kompliment meinen guten Genen verdanke oder den Pads von Apricot, von denen ich euch gestern HIER! erzählt habe … wahrscheinlich ist es eine Mischung aus beidem.

Ich lasse euch vorsichtshalber den Rabattcode für die Apricot Faltenkiller da.
Hab ich ja versprochen. 15% könnt ihr sparen, wenn ihr beim Bestellen raumseele 15 angebt. Der Rabatt gilt bis zum 23. Juni 2019. Der Code gilt übrigens auch für Freundinnen, Schwestern, Schwiegermütter, die (noch) keine Raumseelen sind. HIER!

Leider kann ich euch nicht das Mutter-und-Sohn-Beweisfoto präsentieren, das dem Kompliment zugrunde liegt. 
Mein Sohn will nämlich keine Fotos von sich im Netz. Ich kann ihn gut verstehen. Ich mag mein Gesicht ja auch nur ungern worldwideweb-mäßig vervielfältigt sehen. Deshalb mache ich so überaus selten Selfies von mir und bin deshalb auch nicht sehr geschickt darin. Schlechtes Licht, leichte Unschärfe … aber ich hab mich bemüht und bin für euch über meinen Schatten gesprungen.
Denkt euch den Sohn, den die Dame vom ADAC für meinen Liebhaber gehalten hat, einfach dazu :-)))))))

Kompliment. Auch wenn das Selfie unscharf geworden ist.

Ob das Werbung ist? 
Ihr ahnt die Antwort? Ja, klar! Allerdings keine Werbung für den ADAC, auch wenn das Kompliment von dort in unsere Familiengeschichte eingehen wird. Aber es ist ganz ausdrücklich Werbung für die tollen Hyaluronpads von Apricot.

Und nicht vergessen!
Bis Donnerstagabend 20 Uhr könnt ihr noch an der Verlosung der Apricot Pads teilehmen. HIER! 

By Martina Goernemann, 10. Juni 2019
  • 27
27 Comments
  • Christina Ringgenberg
    10. Juni 2019

    Hallo Mädels…so fühlen wir uns doch nach so einem Kompliment…oder?

    Schau dich doch mal an liebe Martina!!! Mich wundert das nicht. Sicher sind es deine Gene, ja sicher auch die Pads von Abricot. Die Lebensweise auch und das Achtsam sein mit sich und der Umwelt. Jaja…. Aber ich denke in erster Linie bist es einfach du, weil du so bist wie du bist. Deine Ausstrahlung,das Leuchten von Innen, die humorvolle Art, deine Quirligkeit…die Liebevolle Art…dein Pfupf. Einfach weil du toll bist.

    Ach tut das nicht gut solch ein Kompliment? Da fühlt man sich jung, das gibt einem neuen Schwung drannzubleiben. Geht man da nicht mit geraderem Rücken und erhobenen Hauptes zur Tür hinaus. Möchte man das nicht allen immer und immer wieder erzählen? Ach tut das gut…ich freue mich richtig mit dir Martina;-×

    Ich möchte am Liebsten alle Pads bestellen…und wenn ich alle aufgelegt hatte und die Wirkung einsetzt…gehe ich mit meinen 5 Kindern tanzen;)))) LOL
    Einen schönen freien Pfingstmontag wünsche ich in die Runde.
    Herzlichst
    Christina R.

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Ich möchte dich gern mit deinen 5 Kindern tanzen sehen. Das sieht bestimmt -auch ganz ohne vorherige Padauflegung- wunderbar aus. Bei dir klappt das mit der Lebensfreude inzwischen doch auch sehr gut :-))))) Aber wir müssen dran bleiben, gell Christina? Und danke für deine liiiieben Worte und für das besonders schöne, neue Schweizer Wort „Pfupf!“ Ich legs in meine Sammlung. Happy Feiertag! :-))))))

  • Beate Schnurr
    10. Juni 2019

    Einen schönen Pfingsmontagmorgen liebe Raumseelenfreundinnen, liebe Martina
    Ich kann mich da nur an Christinas wundervolle Worte anschließen :-)))
    Gene, Lebenseinstellung und eine gehörige Portion Humor um auch mal über sich selbst zu lachen, das sind alles Dinge, die uns, dich und überhaupt, jung und lebensfroh halten.
    Du bist ein sehr gutes Beispiel :-)))
    Deine Geschichte ist köstlich, zum schmunzeln und ich kann mir genau vorstellen, wie du dich da gefühlt hast.
    Meine Tochter ist jetzt 39 und wir waren auch mal einkaufen zusammen, als wir uns Hamburg getroffen haben. Susi hat Kleider anprobiert und ich hab ihr immer welche geholt und welche wieder hingehängt. Irgendwann sagte die Verkäuferin, als Susi in einem wirklich hübschen Kleid aus der Kabine kam: das steht ihrer Schwester aber sehr gut! HAHAHA
    Prustend hat sich meine Tochter schnell in die Umkleide verzogen und wir haben noch den ganzen Tag darüber gelacht.
    Aber du siehst wunderbar aus!!! nur auf den Fotos, die man von sich selber macht, kuckt man doch immer irgendwo anders hin, als in die Kamera oder? Ich hab das noch nicht geschafft.
    Lasst es euch allen gut gehen und genießt den freien Montag
    ganz liebe Grüße in die Runde (noch ziemlich klein ;-)))) oder?)
    Beate

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Guuuten Morgen! Ja, kleine Runde. Wäre doch schön, wenn alle Raumseelen mal so richtig doll ausschlafen, oder? Ich hab gerade einen Energieschub und weiß gar nicht was ich zuerst machen will. Hab gerade Zitronenlimonade aufgesprudelt. Magst du probieren? :-)))))))

      • Beate Schnurr
        10. Juni 2019

        Gerne, danke! Zitroniges ist immer gut und erfrischt obwohl es heute nicht ganz so toll ist, Wetter mäßig. So muss ich wenigstens nicht gießen….
        nutz den Extra-Pfupf, ein wirklich klasse Wort von Christina, und genieße es einfach
        ;-))))

  • Christina
    10. Juni 2019

    Wieder mal musste ich herzlich lachen beim lesen deiner Morgenpost liebe Martina. Vielen Dank!!
    Ich sehe es vor mir…..aus Erfahrung weiss ich wie lustig diese Situationen sein können. Einer meiner Söhne übernimmt dann sofort die ihm zugedachte Rolle und hat grossen Spass daran. Dass er mich sofort „Schatzi“ nennt ist natürlich klar. Wir haben uns schon öfters gekringelt vor lachen. Und aufklären muss das immer ich, sonst ufert es wirklich aus. Hier regnet es Bindfäden und das motivierte mich den Kleiderschrank in Angriff zu nehmen. Das Brocki wird sich freuen.
    Euch allen noch einen friedlichen Pfingstmontag Christina

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Hahahaha! Wunderbar, oder? Viel Spaß beim Aufräumen. Genieße den Resttag! :-))))))

  • Ursula aus dem Süden 1962
    10. Juni 2019

    So Thema gießen ist auch erledigt für heute bis auf ein paar Pausen hats immer geregnet. Ja bitte etwas Zitronenlimonade. Vielleicht tut das meinen Kopf gut ist irgendwie komisch liegt sicher am Wetter.

    Hach welch ein Seelenschmeichler der Sohn gleich Freund:). Siehst gut aus Martina richt happy.

    Heute hab ich meine Spardose geleert. Da werfe ich seit Anfang des Jahres immer Geld rein von Dingen die ich nicht gekauft habe z.B. nicht im Parkhaus geparkt- also weiter gelaufen ziemlich oft sogar – , mal keine Blumen vom Discounter weil die in Plastikfolie verpackt waren (lieber was vom Garten oder Wald und Wiese) mitgenommen, keine Tüten, oder oder oder… da waren doch glatt 108,65 Euro drin. Ich finde das cool denn ich lebe ja noch und hab eigentlich auf nix verzichtet. Und das waren wirklich so Kleinigkeiten auf die man sonst nicht so achtet. Hab ich jetzt mal bewusst so gemacht.

    Noch einen angenehmen schönen Restfeiertag.

    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Verzicht ist eine kluge Sache. Deine Idee finde ich toll. Dir auch einen schönen Restfeiertag! :-)))))

  • Christina Ringgenberg
    10. Juni 2019

    Tatsächlich kleine Runde…aber gemütlich.
    Am Mirgen hab ich schon Yoga gemacht und jetzt sitze ich im Hans im Glück ,mit zwei von meinen Töchtern.

  • presented by Steph
    10. Juni 2019

    Pfupf … herrlich!

    Hallo ihr Lieben!

    Ich erlebte eine ähnliche Geschichte als ich mit der Tochter einer Freundin den ersten BH kaufen sollte. (Mama macht immer son Stress, kannst du nicht mitgehen?) …. und zack, hatte ich für meine Schwester aber hübsche Wäsche ausgesucht. Wir haben die Verkäuferin auch nicht aufgeklärt 🙂

    Martina ob mit oder ohne Pads, ich mag deine Selfies. Gut schaust aus!

    Auf Zitronenlimonade verzichte ich und gönne mir schon einen Ap…l (Werbung?) hier ist Schützenfest und gleich kann ich vom Balkon die Marschmusik der Parade anhören. Hingehen mag ich noch nicht. Mein Schatz war viele Jahre im Schützenverein. Es geht mir viel zu nah, die Schützen ohne ihn in den Reihen marschieren zu sehen.
    So trinke ich mir hier ein Gläschen auf ihn…. heute ist es acht Monate her.

    Euch allen auch noch einen schönen freien Tag!
    Herzlichst
    Steph

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Ein schwerer Tag. Aber es wird jeden Tag ein bisschen besser, Step. Du weißt es gell? Ich denk an dich! :-)))))

  • Beate Schnurr
    10. Juni 2019

    Nabnd liebe Martina
    Ich hab gerade auf BR das Wetter gesehen :-/
    Ich hoffe du bist nicht ganz so schlimm zugeschüttet worden mit Hagel und Großhagel. Das ist immer doof für den Garten.
    Lass den Abend trotzdem schön ausklingen
    Beate

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Bisher alles glimpflich verlaufen. Wir haben aber ein bisschen ängstlich auf die neuen Hortensien geguckt! :-))))))

  • Katrin
    10. Juni 2019

    Tolle lustige Pfingstmontagsgeschichten liebe Mädels!
    Bin erst spät hier heute, aber wir hatten ja Familienfest heute!!;-)
    Also schönen Abend noch an die „späten“ hier! 🙂
    Liebe Grüße !!

    • Martina Goernemann
      10. Juni 2019

      Bleibt mir für heute nur, guts Nächtli zu wünschen. Nach Familienfesten muss man sich ausruhen. :-)))))

  • Longine Reichling
    11. Juni 2019

    Liebe Martina!
    Also, wenn Tim heute so cool ausschaut wie auf den Kinderfotos und wenn er auch nur halb so nett ist wie seine Mutter, dann ist er der ideale Schwiegersohn! 😉 Werbung? Ja, für dich und Tim! Alles Liebe Longine

    • Martina Goernemann
      11. Juni 2019

      Hahahahaha! Das ist ja wohl die netteste Werbung die ich je gelesen habe, Longine. Und ja, ich denke, das Söhnchen ist nicht nur ein Traum für Schwiegermütter. Happy Dienstag! :-)))))

  • Silke aus Flensburg
    12. Juni 2019

    Liebe Martina,liebe Raumseelen

    ich wollte bei Apricot bestellen, aber es klappt nicht mit dem Rabatt. Habe raumseele 15 eingegeben, aber es wird nichts abgezogen – was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

    Meine Schwiegermutter ist jetzt seit Sonntag in der Reha und wir dachte: Klasse – mal drei Wochen zum Auftanken (sorry, ist aber so,,,)
    Heute dann der Anrufbei meinem Mann: Ihre Mutter ist „auffällig“ – sie vertüttelt die Zeiten der Anwendungen, findet die Räumlichkeiten nicht…Wir wissen nicht, ob wir sie bei uns behalten können…
    Sie versuchen es jetzt mit einem gaaaaaaanz einfachem Therapieplan…
    Drückt die Daumen

    Haben heute Abend noch Mitarbeiterversammlung, aber wir machen uns das immer nett. Habe Smörrebröd bestellt und dazu gebt es Sekt:o)

    Ich weiß…mittwochs habe ich frei…aber Ausnahmen bestätigen die Regel;o)

    Macht es Euch kuschelig – bei uns ist es schnatterkalt,
    Silke ♥

    • Martina Goernemann
      12. Juni 2019

      Das ist merkwürdig, Silke. Ich kümmere mich gleich darum! Ruh dich aus! Deine Tage sind ja wirklich aufregend genug! Guts Nächtli! :-)))))

        • Martina Goernemann
          13. Juni 2019

          Habs gestern abend noch weitergegeben. Ich sag dir sofort bescheid. :-)))))

        • Martina Goernemann
          13. Juni 2019

          Moin, Silke. Hier ist die Antwort von Apricot …
          Liebe Martina,
          es kann sein, dass die Kundin ein Leerzeichen miteingegeben hatte.
          Der Code muss zusammengeschrieben werden: raumseele15
          Nur dann funktioniert er.
          Lg
          Sabina
          Ich bin sicher, mit diesem Hinweis klappt die Bestellung. Happy Donnerstag :-))))))

Schreibe einen Kommentar zu Beate Schnurr Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen