Back to home
Advertising/Werbung, Schön

Flohmarkt mit passendem Nagellack!

Ein paar Stunden auf dem Flohmarkt sind Balsam für die Seele.  Das wissen wir Raumseelen natürlich! Richtig cool ist so ein Flohmarkt – Besuch, wenn die Beutestücke zum Nagellack passen.

Flohmarkt zum Nagellack passend?
Hat sich die Hauptfilialleiterin am Nordseestrand einen Sonnenstich geholt?
Nein, sie hat nur noch nicht der Reihe nach erzählt!

Nagellack zu Flohmarkt passend geht das? Ja, wenn man sich vom Strandholz inspirieren lässt.

Inspiriert von meinen Fundstücken, die ich am Strand aufgesammelt hatte …
Und von den Farben des Meeres, auf das wir jeden Tag schauten, beschloss ich Nagellack zu kaufen. Am liebsten in dem Türkis des angespülten Holzstückchens und wenn es das nicht geben sollte, dann meerfarbig.

In Haarlem fanden wir ein ein schönes Meerwasserblau.
Das kaufte Susanne. Ich entschied mich für ein algiges Grün.  Zurück im Strandhaus begannen wir sofort mit der Lackiererei.  Kann ich sehr empfehlen … mit Blick aufs Meer die Nägel meerfarbig lackieren. Susanne lackierte sogar mehrfarbig meerfarbig. Immer abwechselnd grün – blau – grün – blau. Ich entschied mich für je eine Farbe pro Hand.

Das macht Ferienlaune: Nägel meerfarbig lackieren und dann ab auf den Flohmarkt.

Nach dieser Freiluft-Lackiererei beschlossen wir den Flohmarkt in Haarlem auf unsere To-Do-Liste für den kommenden Tag zu setzen.
Er findet einmal pro Woche auf dem Botermarkt statt. Immer mittwochs ab 8 Uhr in der Früh!
Wir waren so zeitig dort, dass die Stände noch gar nicht alle aufgebaut und die Stühle der umliegenden Cafés noch nicht aufgestellt waren.

flohmarkt in Haarlem mit passendem Nagellack

Ich mag diese Frühmorgenstimmung auf dem Flohmarkt ganz besonders gern.
Die Händler sind noch nicht im Stress und gern zu einem Schwätzchen aufgelegt. Die besten Beutestücke sind noch da und wenn dazu der Himmel stahlblau ist und die Temperaturen freundlich, bin ich restlos zufrieden.

Auf dem Flohmarkt in Haarlem mit dem passenden Nagellack auf den Nägeln

Butterdosen aus Pressglas ziehen mich magisch an.
Ich hab welche von belgischen Flohmärkten, von amerikanischen und nun auch eine holländische.
So ähnliche Butterdosen gab es früher bei Ikea, aber mein Beutestück ist größer und eignet sich für alles Mögliche, was im Kühlschrank verräumt werden muss. Spart Plastik!

Teedose vom Flohmarkt und der passende nagellack dazu

Und jetzt schaut euch diesen Treffer an!
Ich griff nach der Teedose und musste lachen. Die Dose schien mit ihrem Meerwasserblau auf mich gewartet zu haben. Mein Nagellack schien mit der Dosenfarbe zu verschmelzen. Exakt der gleiche Farbton. Aber so was von gleich!

Und direkt daneben wartete der nächste Treffer…
Wenn ihr glaubt, der Nagellack der linken Hand matchte schier unglaublich mit er uralten Dose, dann schaut euch mal meine rechte Hand an.

Zuckerdose vom Flohmarkt mit farblich passendem nagellack

Hammer? Zufälle gibts …
Der Nagellack schien eins zu sein mit dem Emaille der Zuckerdose.
In Holland sind aber nicht nur die Flohmärkte ein lohnendes Ziel, auch die Gebrauchtwarenläden sind empfehlenswert. „Kringloopwinkels“ heißen die in Holland. Meine liebsten „Tweedehands“ sind von der Emmaus-Initiative. Ein Verein, der mit dem Verkauf von gebrauchten Sachen sozial schwache Familien unterstützt.
Neben Holland gibt die Emmaus – Läden vereinzelt auch in Belgien und sehr häufig in Frankreich.

Hier ist kein Nagellack nötig. Die Einmachgläser vom Emmaus Flohmarkt passen immer

Ich mag die Gebrauchtwaren – Flohmärkte sehr.
Bei den Emmaus – Läden muss man nicht auf bestimmte Wochentage warten, die haben   -zu den üblichen Geschäftszeiten-  jeden Tag geöffnet. Ich mag dort am liebsten die Küchensachen. Jeder Besuch eine echte Schatzsuche.  In Utrecht gibt es gleich drei Emmauswinkels  HIER!  und  HIER!  und  HIER! 

Nagellack und Flohmarkt

Ich habe dort einen Euro fünfzig auf den Kopf gehauen.
Nicht etwa weil mir dringend Einmachgläser gefehlt hätten. Ich hatte nur noch keine mit der Aufschrift Inmaakglas.
Meine Freundin Susanne hat doller zugeschlagen. Zwei weiße Teekannen, Wäschklammern in einer Holzbox, alte Bonbongläser … vor lauter Beuteglück habe ich vergessen Susannes Schätze zu fotografieren, aber ihr glaubt mir auch so, stimmts?

Aber nun ist erstmal Schluss mit Reisetipps und Flohmarkt mit Nagellack.
Jetzt laufen wir uns warm für die Feiertage. Ein schönes langes Pfingstwochenende wartet auf uns. Mit Sonne, netten Menschen, ausschlafen und Erdbeeeren mit Schlagsahne.
Und falls ihr ein bisschen Zeit übrig habt, schaut doch mal in Ruhe in den Spiegel. Mit strengem Blick bei vollem Tageslicht … und wenn ihr dann Linien findet, Fältchen oder vielleicht sogar die eine oder andere Falte die euch stört, dann solltet ihr Sonntag unbedingt vorbei kommen. Ich hab was Dolles entdeckt und für euch ausprobiert. Und ihr könnt auch ausprobieren. Sonntag erzähle ich mehr!

By Martina Goernemann, 7. Juni 2019
  • 17
17 Comments
  • Stefanie Lauth
    7. Juni 2019

    Guten Morgen liebe Martina,

    jetzt muss ich meine Reise im Sommer umplanen, dass ich doch einen Mittwoch erwische. Meine Freundin wohnt in Haarlem und ich spare immer ein ganzes Jahr für diese Shoppingexzesse dort. Der Ort ist ein Traum. Danke für die Thriftstoretipps. Ich freu mich drauf! Das mit dem Nagellack mache ich vorher besser auch, damit ich das Passende finde ;0)).
    Einen herrliches Pfingstwochenende an alle
    Stefanie

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      Jaaaaa! Genau so machst du das. Einfach die Nägel in Wunschfarbe lackieren. Zack! Fundstück! Nimm Zeit mit auf den Botermarkt, auch für dir kleinen Cafés. Es ist so schön dort. Und wenn du wiederkommst, erzählst du uns was du du erlebt hast, ja? Happy Freitag! :-))))))

  • Beate Schnurr
    7. Juni 2019

    Guten Morgen liebe Martina
    Ein sonniger Tag wird das wieder
    Erst stöhnt man über die Hitze, wenn es von jetzt auf gleich fast 20 Grad kälter ist ohne Sonne, ist auch nix. Wir haben gestern in der Rosenstadt Steinfurth Containerrosen gekauft :-))))
    Die Fichte hat ja Platz gemacht….
    Da freu ich mich heute aufs pflanzen.
    Du fragst, ob das der Hammer ist!!!!
    Die Nagelstory ist gelungen. Klasse :-))
    Es gibt oft Situationen, bei denen ich mich frage, ääähh????? aber genauso musste es ablaufen, wie bei euch mit den Dosen. Manchmal einfach unglaublich aber wahr!
    Für Sonntag machst du es ja wieder spannend- ich lass mich überraschen
    Werde jetzt einen Sauerteig ansetzen, damit es morgen frisches Brot gibt.
    Nen angenehmen Freitag und die Sahne für die Erdbeeren nicht vergessen-ich könnt mich nur noch davon ernähren….
    Beate

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      … das ist ein guter Schubser. Hatte die Erdbeeren fürs Wochenende eingeplant, aber jetzt esse ich Erdbeeren mit Sahne zum späten Frühstück. Bin noch nicht dazu gekommen. Und zum Mittagessen nehme ich Blaubeeren mit Sahne … Juchu! Ist dann auch noch low carb und macht schlank. Geht doch gar nicht besser, oder? Viiiiiel Freude beim Pflanzen und happy Freitag! :-))))))

  • Gabriele
    7. Juni 2019

    Boaaahhh, da ist sie….. meine Butterdose 😉 😉 😉

    Moin zusammen,
    genau so eine Butterdose suche ich schon lange, noch lieber zwei davon. Mein gutes Stück von Ikea wird leider immer unansehnlicher und ich würde es gerne durch ein ähnliches Teil ersetzen. Oder habt ihr einen Tipp, wie man diese neblige Verschlierung an so einem Glas wieder wegbekommt.

    Ich wünsche euch allen einen wundervollen Freitag, was immer ihr vor habt. Vielleicht sehen wir uns nachher noch im Stau 🙂 Heute ist mein letzte Maltag und mittags geht es wieder nach Hause Richtung NF Küste.

    Viele Grüße, Gabriele (noch aus Mecklenburg)

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      Essigessenz hast du sicher schon probiert? Eine dicke Portion Gebissreiniger hilft auch manchmal, oder polieren mit Asche. Wenn das alles nichts hilft, hilft nur noch damit leben. Ich wünsche dir einen schönen, letzten mecklenburgischen Maltag. Happy Freitag … ohne Stau! :-)))))))

      • Gabriele
        7. Juni 2019

        Danke für die Tipps, Martina…. 2 Ministaus haben mich erwischt, haben aber nicht viel Zeit gekostet. Jetzt kommen meine Grüße wieder aus NF 🙂 🙂 Gabriele

        P.S.: du schaffst es, mir immer mehr Geschmack auf einen Besuch in Holland zu machen

  • Christina Ringgenberg
    7. Juni 2019

    Guuuten blau/grünen Morgen…

    Das sieht ja toll aus! Die lackierten Nägel mit den Dosen.
    Diese Dosen…♡♡♡ gefallen mir ausserordentlich gut, die hätte ich auch gekauft.
    Ich war schon zu lange nicht mehr auf einem Flohmarkt oder im Secondhandhotel bei uns…du hast mich grad inspiriert liebe Martina.

    Du hast kürzlich gefragt wie es Sara, meiner Tochter geht. Sehr gut gehts ihr! Sie hat sich wunderbar erholt und kann bald wieder arbeiten gehen. Ausserdem hat sie am Mittwoch ihre letzte Lehrabschlussprüfung absolviert und obendrauf noch die Zusage erhalten,dass sie in ihrem Lehrbetrieb weiter arbeiten kann…ihr grösster Wunsch geht in erfüllung,obwohl es lange gar nicht gut ausgesehen hat. Ist das nicht wunderbar wie das Leben manchmal spielt.

    Ich freue mich auf das Pfingstwochenende…Sonntag/Montag frei….ich hab sonst fast nie zwei Tage frei…das ist ein highlight für mich.
    Und ich freue mich auf das faltige Sonntagsblatt und bin gespannt, wie du es entknitterst;)))
    Einen tollen,sonnigen Freitag wünsche ich euch allen,ihr Lieben.
    Herzlichst
    Christina R.

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      Ach, wie schön ist das denn?!!!! Ich freu mich so für deine Tochter und für die ganze Familie gleich mit. Wieder eine kleine Lektion aus der Reihe „… dem Leben vertrauen“, gell? Ich kann das auch noch nicht richtig gut, aber ich bessere mich jeden Tag ein bisschen. Genieße die freien Tagen so richtig rundherum doll. Für Sonntag stelle ich dir schon mal eine Tasse auf den Tisch. :-)))))))

    • Monika aus Wien
      7. Juni 2019

      Liebe Christina!
      Ganz wunderbar die Nachrichten von deiner Tochter. Ich freu mich auch sehr.
      Liebe Grüße Monika

  • Claudia aus Köln
    7. Juni 2019

    Guten Morgen liebe Martina. Dein Nagellack ist mir bereits auf einem der Fotos Deines Reiseberichts aufgefallen. Finde ich toll und steht Dir richtig gut! Ich trag nie Nagellack an den Händen, weil er farbige Striemen auf Papier hinterlässt, wenn ich zb die Gutachten fertig zum Versand mache. Aber an den Füßen durchaus gerne und das ist ein Muss im Sommer!
    Wir machen uns gleich auf den Weg ins Fitnessstudio und danach in die Sauna. Momentan scheint noch die Sonne, aber heute soll noch ein Unwetter kommen und es stürmt schon heftig. Komisches Wetter im Moment.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen und sicheren Tag! Viele liebe Grüße. Claudia

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      Das Wetter ist wirklich eine Überraschungstüte zur Zeit. Lass dich nicht in deinem Freizeit-Elan davon beirren. Sauna? Uihhhh! Für mich nicht. Die haben wir heute in ganz München, so heiß wie es jetzt schon ist. Happy Freitag! :-))))))

  • Syelle
    7. Juni 2019

    Die Farben sind echt der Hammer, liebe Martina! Und was gibt es Schöneres als richtig tolle Beute auf dem Flohmarkt. Durch Deine tollen Fotos bin ich nun richtig angefixt und freue mich auf den längsten Flohmarkt an der Westküste von Schleswig-Holstein in Brunsbüttel am Samstag, 8.6. – ein Tipp für alle Nordlichter-Raumseelen, die morgen noch nix vorhaben!
    Erholsame Feiertage für alle!
    Syelle

    • Martina Goernemann
      7. Juni 2019

      Das klingt nach einer Menge Spaß! Ich wünsche gute Beutezüge! :-))))))

  • Swantje | lucky Feed Blog
    7. Juni 2019

    Liebe Martina,
    da hast Du ja tolle und unglaublich passende Schätze entdeckt 🙂
    Ich wünsche Dir schöne entspannte Feiertage.
    Liebe Grüße
    Swantje

Schreibe einen Kommentar zu Martina Goernemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen