Back to home
Bücher

Ich bin im Ordnungsadelsstand

Meine Brieffreundin, das werte Frl. Ordnung hat mein neues Buch gelesen. Gestern hat sie in ihrem Blog darüber geschrieben. Und ich fühle mich nun in den Ordnungsadelsstand erhoben. Offenbar ist es mir nämlich gelungen, sie mit einer Geschichte rund um ihr Lieblingsthema zu erheitern.  Darauf bin ich stolz, denn das Frl. Ordnung ist, wie der Name schon sagt, eine Instanz und bei Fragen rund um Chaos & Co. die allererste Adresse.
Sind sie zufällig gerade hier, Fräulein Ordnung? K1024_Denise-Colquhoun-6-Ordnung-fraeulein-aufraeumenIch werde ihnen bald wieder schreiben. Versprochen!  Dass unsere Brieffreundschaft so lange auf Eis gelegen hat, ist einzig und allein meine Schuld. Ich bin mit meinem Antwortbrief schrecklich überfällig. Es gibt soviel zu erzählen und ein paar neue Rezepte habe ich, die ihnen bestimmt gefallen. Und ich würde gerne wissen, ob sie auch so eine Schublade in der Küche haben, die immer zumüllt und ich habe sie noch nie gefragt ob sie einen Garten haben und ich muss alles über ihre Dreharbeiten für Pro7 erfahren … Ach, uns wird der Stoff nicht ausgehen. Bis die Tage, oder wie wir Westfalen sagen: Tschüsskes!!!

By Martina Goernemann, 12. Februar 2016
  • 6
6 Comments
  • Fräulein Ordnung
    12. Februar 2016

    Liebste Brieffreundin!
    Ich freue mich schon sehr auf Ihre nächste Post!!!
    In freudiger Erwartung,
    Ihr Fräulein Ordnung

    • Martina Goernemann
      12. Februar 2016

      …und ich erst! Bin gerade in einem Seminar, in dem ich alle Geheimnisse des Bloggens erlernen soll. Mir raucht das Hirn. Aber sobald ich wieder gerade denken kann, schreib ich los. Bis die Tage! Herzliche Grüße von der lieben Raumseele.

      • jutta
        13. Februar 2016

        Oh … das klingt ja spannend …
        BEIDES …
        Eure Freundschaft und was du über die Geheimnisse des Bloggens lernst …
        Da kann ich sicherlich auch noch sehr viel dazu lernen …

        Herzliche Grüße
        Jutta

        • Martina Goernemann
          13. Februar 2016

          Hahaha! Du willst noch viel dazu lernen? Wenn du mich nicht geschubst hättest, würde ich heute noch Brieftauben verschicken. Zur Zeit brummt mir das Hirn, jeden Tag lüfte ich ein paar Geheimnisse mehr über die Bloggerei. Ich glaube heute Abend werden wir noch einmal den Kamin anmachen. Die Vögel haben heute zum Sonnenuntergang so laut gezwitschert, dass ich annehme, der Frühling kommt bald. Ich freu mich so sehr darauf, dass die Tage wieder länger werden. Ist deine Erkältung eigentlich komplett weg? Ich wünsche dir einen geruhsamen Abend! Herzlich, Martina

  • Babsy Widauer
    14. Februar 2016

    Hallo Martina,
    vielen Dank für dieses schöne Buch – was gibt es schöneres an einem Sonntagmorgen, als eine Tasse Kaffee , Frenchtoast und dein Buch zu lesen.
    lg Babsy

    • Martina Goernemann
      14. Februar 2016

      Herzlichen Dank, liebe Babsy, für dein Kompliment. Es soll Freude bereiten, dann ist es richtig. Komm gerne jederzeit wieder hierher zu Besuch. Ich habe noch viele gute Tipps und gute Geschichten in petto. Herzliche Grüße von Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.