Back to home
Advertising/Werbung, Schön

Nicht vergessen!

Manchmal ist es doch von Vorteil, wenn man sich am Freitagabend von kaufrauschigen Menschenmassen  durch die rumpelvolle Stadt schieben lässt! Ich fand einen Hinweis auf etwas, das wir nicht vergessen sollten.

Niemals nie nicht vergessen! 
Zwischen Handtüchern und Badezimmerutensilien grinste mich auf einem Kosmetiktäschchen ein ganz wunderbarer Reminder an!
Ist das nicht eine herrliche Doppeldeutigkeit?
Und dieses Memo nehmt ihr jetzt mit ins Wochenende: Be YOU tiful !!!

UNBEDINGT MERKEN!

Und nächste Woche machen wir weiter mit grandiosenen Geschenketipps!!!

By Martina Goernemann, 1. Dezember 2018
  • 18
18 Comments
  • Katrin
    1. Dezember 2018

    Schönen Start in den Advent!!!
    Wünscht euch allen Katrin ….die kinderreiche

    • Martina Goernemann
      1. Dezember 2018

      Good morning, early bird! Ja, jetzt gehts los. Advent, Advent … Hoch, die Punschtassen. :-)))))

  • Katrin
    1. Dezember 2018

    …und übrigens! Wunderschöne Berichte wieder gestern in den Kommenaren! Schön, dass du ein „Update“ geschrieben hast liebe Kerstinka! Und liebe Grüße nach Polen!
    Claudia, ich hoffe deine Himbeer und Orangenexperimente werden gut!!;-)
    Jedenfalls euch allen ein paar gemütliche Tage!!
    ….ich hab mir aus Thailand auch mal wieder Briefklemmen mitgenommen 😉

    Schööönen Samstag nochmal K die k

    • Kerstinka
      1. Dezember 2018

      Ich sende dir auch liebe Grüße und einen schönen Advent,Katrin
      Bist du mit deinen Adventskränzen fertig geworden?
      Vor einigen Jahren habe ich auch sehr viele gemacht.Duftet auch so schön.
      Jetzt dekorier ich nur noch mit Zapfen und einigen künstlichen Zweigen,da ich leider sogar von den frischen verschiedenen Zweigen im Haus „Heuschnupfen „ bekomme.
      Schönes Wochenende!

      • Katrin
        1. Dezember 2018

        Liebe Kerstinka!
        Unser eigener Kranz wurde erst heute Vormittag fertig 😉 Alle anderen sind abgeliefert. Jetzt mach ich die Adventkalender für die Kinder erst fertig… Ui, das ist ja blöd, dass du die Zweige auch nicht verträgst 🙁 Vielleicht hängt auch die Augenentzündung mit diesen Allergien zusammen?…? …hab ich schon öfter gehört, dass man plötzlich irgendwann die Kontaktlinsen nicht mehr verträgt. Komisch… Ich hab auch sehr oft rote Augen, aber es ist ganz unterschiedlich bezüglich Dauer und Tageszeitpunkt (nicht immer erst Abends oder so…, manchmal gleich eine halbe Stunde, nachdem ich die Linsen reingetan hab – komisch ist das…) Aber du warst ja scheints sehr mutig und hast dich zu einem „allgemeinen Umstyling“ entschlossen 😉 Toll! (Schaff ich nicht)

        Schönes Wochenende!! startet gut in die Vorweihnachtszeit !!
        Liebe Grüße Katrin ( d k)

        • Kerstinka
          1. Dezember 2018

          Oh,da bist du ja heute auch noch fleißig,aber morgen kannst du dann nur genießen.Oder?
          Ja mit den Linsen ist es leider so, daß die meisten sie irgendwann nicht mehr vertragen,ich hab auch ein paar Monate Pause gemacht und wieder probiert,doch schon nach 3 Tagen waren die Augen wieder ständig rot.
          Ja, und die Haare hab ich mir in den letzten 7 Jahren schon 3 mal ganz ganz kurz abschneiden lassen.Immer wenn sie wieder richtig lang waren,Zack Schere.
          Aber bis dahin hatte ich sie mein Leben lang lang:-)
          Die wachsen doch wieder…Nur beim allerersten Mal brauchte ich viel Mut.
          Diesmal mußte ich die Friseurin mit aller Überzeugungskraft überreden ,sie wollte mir sie absolut nicht ganz kurz schneiden ( meine Friseurin,bei der ich Termin hatte ,war krank und ich ließ es von einer anderen machen,weil ich mich schon drauf eingestellt hatte),
          Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Abend

  • Monika aus Wien
    1. Dezember 2018

    Liebe Martina, liebe Raumseelen!
    Dein Geschenketip gestern ist wieder großartig, den werde ich gleich verwenden.
    Und vielleicht mach ich auch noch Likör, Claudia hat mich doch sehr animiert.
    Es freut mich auch, wiedermal von Kerstinka zu hören, liebe Grüße nach Polen. Ich hätte eh schon wieder Lust hinzufahren. Vielleicht Ostern nach Krakau, mal sehen.
    Und nach Weihnachten werde ich mir dann auch mal wieder Zeit nehmen deine Bücher nochmal zu lesen. Darauf freue ich mich schon jetzt.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen, möglichst ruhigen Advent zu all den lieben Raumseelen. Wir fahren heute zum Adventmarkt nach Schloß Hof, so schön dort.
    Monika

    • Martina Goernemann
      1. Dezember 2018

      Viel Freude auf dem Adventsmarkt, Monika. Genieße die Zeit und gönn dir irgendeine völlig unvernünftige Kalorienbombe! :-)))))

    • Kerstinka
      1. Dezember 2018

      Hallo liebe Monika,
      Dann viel Freude heute auf dem Adventsmarkt heute!
      Es freut mich,wenn’s dir so in Polen gefällt.
      Wir fahren wahrscheinlich auch demnächst einen Tag nach Danzig,Verwandte meines Mannes wohnen ja da in der Nähe.
      Da möcht ich dann auch mal zum Weihnachtsmarkt.
      In Polen gibts die ja noch nicht so lange und überhaupt die Adventszeit kommt erst so seit den letzten 3 Jahren so wie bei uns in Gänge.
      Hier ist eigentlich der Advent Fastenzeit ,es wurde erst so 3 Tage vor Weihnachten angefangen,etwas zu schmücken.
      Gestern war Andreastag,der 30. November,da wird hier immer groß gefeiert,gegessen und getanzt.Die Kinder dürfen sich sogar in der Schule und Kindergarten verkleiden und es wird auch gefeiert.Dann ist etwas Ruhe bis Weihnachten.
      Liebe Grüße von Kerstinka

      • Martina Goernemann
        1. Dezember 2018

        … ich finde das immer so spannend, was du uns über die Sitten und Gebräuche in Polen erzählst. Alles Dinge, die ich nicht gewusst habe. Danke dafür! :-)))))

        • Kerstinka
          1. Dezember 2018

          Gerne,ich sag euch aber an Weihnachten tischen die Polen auf,da traut man seinen Augen nicht,so viele verschiedene Gerichte! 12 Stück,dasheißt, symbolisch,für jeden Jünger eins.

  • Frauke Sonnenschein
    1. Dezember 2018

    Liebe Marina und Ihr lieben RaumSeelen,
    hahaha… ich habe tatsächlich beim Schreiben zuerst RUM-SEELEN geschrieben…
    Das machen sicher die ganzen Likörrezepte….

    Ich bin noch gar nicht im Advent angekommen. Obwohl ich heute morgen schon das erste Advents-Päckchen auspacken durfte.
    Habt Ihr schon alle Euer Nest fertig dekoriert??

    Da ich gestern das Päckchen mit dem Adventskalender ausgepackt habe und alle Tütchen auf die Treppe gestellt habe, musste vorher die Girlande an das Treppengeländer angebracht werden. Noch rasch ein paar Deko-Sachen an die Girlande gebunden, danach hatte ich schon gar keine Lust mehr.
    Immerhin habe ich schon die Schachteln (sind nicht viele) vom Dachboden geholt.
    Heute scheint die Sonne und man braucht weder Schal noch Handschuhe um rauszugehen. – Verrückt.
    Gestern habe ich noch ein kleines Tannenbäumchen (mit Ballen) für vor die Haustür gekauft.
    Das werde ich gleich mal in einen Korb pflanzen und dann natürlich auch dekorieren. Vielleich kommt die Stimmung ja während des Dekorierens….

    Heute Abend wird es aber noch schön. Ich gehe zu einem Konzert des Mendelsson Kammerorchesters. Das wird sicher sehr schön. Es werden ua Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von Bach gespielt. – Vielleicht beamt mich das in den Advent.

    Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen schönen Samstag und wir sehen uns morgen im Sonntagsblatt.
    Herzliche Grüße, Frauke

    • Martina Goernemann
      1. Dezember 2018

      Musik hilft immer beim Stimmung machen. Hier ist heute auch eher Gartenwetter! Hab mich gerade entschlossen noch ein bisschen Quittenbutter zu machen. Der Duft der dann durch das Haus strömt beamt mich 100%ig in Adventsmood! Happy Restsamstag! :-)))))

    • Kerstinka
      1. Dezember 2018

      Hallo Frauke,mir ging’s auch so, hatte noch irgendwie keine so Stimmung auf Advent,aber mit dem Dekorieren kam dann die Stimmung.Haha,wäre hier ja nicht so schlimm, da der Advent ja nicht sooo zelebriert wird in Polen ,aber ich mach’s nach deutscher Sitte bei uns,sonst fehlt mir irgendwie doch was .
      Gestern etwas weihnachtliche Musik dazu und abends noch ein paar Plätzchen gebacken ,und immer wieder Päuschen machen,wie Martina mir geraten hat.Jetzt ist die Stimmung eingetrudelt.
      Kommt bei dir bestimmt auch .
      Viel Freude wünsch ich dir heute auf dem Konzert,Grüße von Kerstinka

  • Claudia aus Köln
    1. Dezember 2018

    Ich kann Euch nur zur Liköransetzerei ermuntern. Ich hab gerade meine tägliche Umrührrunde hinter mir und es riecht so lecker dabei, als wäre der Likör schon fertig. Aber ich halte natürlich an mich! Ich widerstehe der Versuchung! Jawohl! Zumal der Likör ja noch ein paar Wochen braucht… Oh how Youtifiul! Da war aber jemand kreativ! Schönes Wortspiel. Ich wünsche allen einen youtifulen Tag und ein schönes erstes Adventwochenende! Bis morgen! Liebe Grüße! Claudia

    • Martina Goernemann
      1. Dezember 2018

      Der Duft ist grandios, gell? ich hab den Likör schon zweimal verschenkt (mit Quitte) und bekomme schon Bettelbriefe bezüglich Nachschub :-))))) Happy Samstagafternoon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.