Back to home
Advertising/Werbung, Schön

Oh, what a Wochenende!

Was für ein Wochenende! Wenig Schlaf, viel Freude und eine Menge wunderbare Raumseelen. Meine Flohmarkt-Beutestücke aus aller Welt haben bis auf einen unglaublich winzigen Rest alle ein neues Zuhaue gefunden. Trotzdem gab es nach dem Wochenende einiges „zurückzubauen“, viele Emails und Whatapps zu beantworten, den Kühlschrank zu füllen, denn der war leer gefegt und neue Brotvorräte für Tims Stullendose zu backen. Nun bin ich zurück im normalen Leben.

Schön wars, dieses Wochenende mit vielen Raumseelen! 
Mein Haus war enorm gut besucht. Streckenweise proppenvoll. Die Ersten waren schon weit vor 9 Uhr da und ab da xwar es ein ständiges Kommen und Gehen. Vor allem Kommen und nicht so schnell wieder gehen. :-)))))

Ein Wochenende für Raumseelen

Viele waren von weit her angereist.
Manche bereits Tags zuvor nach München gekommen oder um vier Uhr früh aufgestanden, um per Zug am Nachmittag hier sein zu können. Raumseelen aus dem Norden Deutschlands waren stark vertreten und solche aus Österreich, der Schweiz und eine irische Raumseele war auch dabei :-))))).

Das Wetter war grandios.
Bayerischblauer Himmel, Sonnenschein, 20 Grad. Ein Sommer – Wochenende. Um 13 Uhr habe ich Sonnenmilch auf den Tisch in meinem Garten gestellt, um den sich der harte Raumseelen – Kern versammelt hatte.

Ein Wochenende für Raumseelen

Und außerdem war es ein Wochenende der Geschenke für mich!
Kaffee für die Kaffeetante in mir und herrlichste Schokoladen für meine Schokoschnute. Brotgewürz und Marmelade, Stiefmütterchen, Tulpen und Whiskey aus Irland. Ihr ahnt wer den Whiskey mitgebracht hat? Richtig, Die liebe Gertrud. Und sie hatte noch etwas für mich im Gepäck ….

Ein Wochenende für Raumseelen.

Was ist das? 
Es ist so typisch Irisch wie der Shamrock und die Butter! Und auch wenn es aussieht wie ein Pferdeäpfelbrikett …
Es ist etwas anderes. Allerdings ist „Brikett“ ein hilfreicher Hinweis. Was macht man mit Briketts? Richtig! Heizen.
Und das, was Gertrud mitgebracht hat, gehört ebenfalls ins Feuer. In ein schönes Kaminfeuer.
Es ist irischer Torf!
Ein cooles Mitbringsel, oder? Heute Abend wird das Torfstück in unserem offenen Kamin Dienst tun, da freu ich mich drauf. Seit Montag ist es wieder kalt geworden und ich habe noch nie mit Torf geheizt.

Ein Wochenende für Raumseelen

Und abends waren wir zum Essen verabredet.
In Schwabing. Leider sind nicht alle, die da waren auf den Fotos hier vertreten. Aber so geht es mir oft. Ich vergesse oft Fotos zu machen und manchmal will ich auch einfach nicht. Ich erlebe Menschen nämlich lieber, als dass ich sie fotografiere.

ein Wochenende für Raumseelen

Gute Gespräche und miteinander lachen war mir schon immer wichtiger.
Wichtiger als Fotodokumentationen. Wichtiger als Situationen mit dem Handy zu konservieren.
Ich konserviere das, was ich erlebe lieber mit dem Herzen.

ein Wochenende für Raumseelen

Viele konnten nicht dabei sein, weil der Weg nach München zu weit war.
Andere mussten arbeiten an diesem Wochenende und waren deshalb nicht dabei. So war es auch bei „Martina aus dem Moos“ ... Martina und ich waren früher Nachbarn und wurden Freundinnen.  Sie ist eine Raumseele, die keinen Beitrag im Blog verpasst. Und sie mag Gertrud.  Seit dem Open House bei mir vor zwei Jahren, als die beiden sich kennengelernt haben, ist sie begeistert von Gertruds irischen Kommentaren.
Mir schien es eine hübsche Überraschung, cdiese zwei Raumseelen am Sonntag noch zusammenzubringen, bevor Gertrud in den Flieger nach Dublin steigen würde.

Ein Wochenende für Raumseelen

Ich fuhr mit Gertrud zum Bauernhof, den Martina mit ihrer Familie im Erdinger Moos betreibt.
Große Freude, kleine Geschenke und Gertrud bekam eine Tüte voll Erdinger Saatkartoffeln, um sie in die irische Erde zu versenken und im Herbst bayerische Kartoffeln ernten zu können.

Und neben vielen Anderen, die gern gekommen wären, aber nicht dabei sein konnten …
Haben wir eine Raumseele ganz besonders vermisst. Wir haben ihr dann abends beim Essen eine Karte geschrieben.
Eine besondere Karte! Ahnt ihr, bei wem diese im Postkasten liegen wird?

Ein Wochenende für Raumseelen

DANKE euch allen, die ihr hier wart.
Es war schön mit euch und es war spürbar, Raumseelen sind Soulsisters. Daran besteht überhaupt kein Zweifel.

Viele Raumseelen, die am Wochenende hier waren, haben mir versprochen Bilder zu schicken.
Bilder von den Beutestücken vom Raumseele – Flohmarkt nachdem sie einen guten Platz im neuen Zuhause gefunden haben. Ich bin sehr gespannt.

By Martina Goernemann, 26. März 2019
  • 74
74 Comments
  • Katrin
    26. März 2019

    Oooohhhh! Da wird sich Kläre aber freuen! !! Perfekt ist diese Karte!!!
    …zumindest in Gedanken war ich ein bisschen bei euch!:-) so toll, dass auch das Wetter so super mitgespielt hat.
    Danke für deinen Bericht Martina!
    Habt eine gute Woche

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Am liebsten hätten wir allen, die nicht da sein konnten eine karte geschrieben, aber dann hätten wir ziemlich sehr, sehr lange gesessen und geschrieben. Häppy Dienstag! :-)))))

      • Katrin
        26. März 2019

        Ach herrje!!!! Ihr hattet doch auch genug anderes zu tun, als Karten zu schreiben Martina!!!
        Genieß diese Woche, in dem Fall – genieß die Ruhe nach dem Sturm 😉
        Bzw…. – das nächste Großereignis oder irgendwas in der Art, wird bei dir ja sowieso anstehen…;-)
        Fühl dich gedrückt , zumindest mal aus der Ferne….
        Irgendwann mal komm ich schon nach München auch noch!, Wien war auch schon mal ganz gut…

        Herzlichst
        Katrin

  • Anna
    26. März 2019

    Guten Morgen!
    Das liest sich sehr schön ❤️
    Und sooo viele schöne Frauen….

    Liebste Grüße an Alle

  • Longine Reichling
    26. März 2019

    Hallo, liebe Raumseelen! Wie schön! Ich war in Gedanken bei euch! <3 Alles Liebe Longine

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Beim nächsten mal bist du dabei. Okay? Und dann bringst du Elbling mit und wir zeigen den Raumseelen mal was ein leckerer Luxemburger Wein ist. :-)))))

  • Christina Ringgenberg
    26. März 2019

    Ooh jaa!!! Es war toll!
    Danke,danke liebe Martina, dass du uns das ermöglicht hast.
    So viele schöne Bekanntschaften gemacht, so gute Gespräche geführt,( schmutzige Scheiben waren kein Thema ;))), so tolle,wunderbare Frauen kennengelernt, kleine, ffeine Schätze nach Hause mitgenommen, das Wetter hat uns verwöhnt, gut gegessen und getrunken und so schöne Zufallsbekanntschaften gemacht,dass das gar kein Zufall mehr sein kann.
    Rundum gelungen wars.
    Ich freu mich schon aufs nächste Mal.
    Herzlichst
    Christina R.

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Kann man schöner nicht zusammenfassen, Christina. Ich freu mich, dass du so viel Freude hattest. Ihr habt ausgesehen wie die Schulmädchen, als ihr alle bei mir im Garten gesessen seid. Kichernd, Kaffee trinkend. Frauenpower. Bis zum nächsten Mal! Bis dahin schreiben wir uns! :-))))))

    • Katrin
      26. März 2019

      Welche von den Gartenschulmädchen bist du denn Christina??…
      Gertrud lehnt ja ganz cool an der Säule…;-)

  • Ruth
    26. März 2019

    Guten Morgen liebe Martina,
    war das ein schöner Start in den Samstag bei dir (ähäm, o.k es war so gegen 12.00 Uhr ) Claudia und ich haben anschließend noch die Münchner Innenstadt genossen. Und noch mal sorry, dass ich dir am Liebsten dein wunderbares Tablett abgekauft hätte. Trotzdem super, dass ich es mir so genau ansehen durfte, so habe ich daheim für meine Post eine Lösung aus meinem Altbestand gefunden. Ganz nach dem Motto: egal was es mal für Aufgabe hatte, ich überlege nur was kann ich künftig damit machen… (so ähnlich hattest du das gesagt?) Ich glaube hier gibt es noch vieles zum umfunktionieren.
    Die schönen Glasschalen sind auch inzwischen bepflanzt und machen viel Freude. Vielen, vielen Dank noch mal liebe Martina und liebe Grüße an alle Raumseelen (Ich habe mich zwar nicht dazu gesellt auf die Terasse, aber gedacht: lauter tolle und ganz unterschiedliche Frauen. )
    Ruth

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Ja, Ruth, das finde ich auch so wunderbar. Alles ganz unterschiedliche Frauen und alle miteinander Soulsisters. Genieße den Tag! :-)))))

  • Marianne Tonnius
    26. März 2019

    Hallo, Ihr Lieben alle,
    richtig schön wars. Und ganz lieben Dank an Dich, liebe Martina, dass Du uns das ermöglicht hast.
    Die nach Hause gebrachten Schätze habe ich alle schon im Haus verteilt und ich freue mich jedesmal, wenn ich sie anschaue.
    Ein unvergessliches Wochenende in München.
    Liebe Grüße
    Marianne

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Das freut mich, dass die Schätze und du gut nach Hause gefunden haben. Einen schöööönen Dienstag für dich! :-)))))

  • Marianne Tonnius
    26. März 2019

    Hallo, Ihr Lieben alle,
    Es war ein Traumtag!
    Einen herzlichen Dank an Dich, liebe Martina, dass Du solches möglich gemacht hast.
    Die mitgenommenen Schätze habe ich alle im Haus verteilt und denke wahrscheinlich immer – wenn ich sie sehe – an diesen schönen Tag.
    Alle, die ich kennengelernt habe waren so vertraut, als ob man sich schon jahrelang kennen würde.
    Nochmals vielen Dank für Alles
    Herzliche Grüße aus Frankfurt von
    Marianne

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Offenbar ein doppelter Kommentar von dir, Marianne, aber nicht ganz derselbe! :-)))))

  • Monika aus Wien
    26. März 2019

    Liebe Martina!
    Auch von mir vielen Dank, dass du es uns möglich gemacht hast uns persönlich zu treffen.
    München war großartig und ich habe alle meine Schätze unbeschadet nach Hause gebracht. Dein Raumseelehaus ist wunderschön und es war total interessant, so viele Dinge, die man aus den Büchern und dem Blog kennt mal in Natura zu sehen.
    Ja, wie Marianne sagt, alle waren so vertraut, als ob man sich schon ewig kennt.
    Und wir hatten wirklich sehr viel Spaß gemeinsam.
    Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Mal.
    Liebe Grüße an alle
    Monika

  • Claudia aus Köln
    26. März 2019

    Hallo liebe Martina, liebe Raumseelen – das sieht ja wirklich nach einem gelungenen und schönen Wochenende aus! Herrje, wie gern wäre ich dabei gewesen, aber diese widrigen Umstände ließen es nicht zu, auch wenn ich bis kurz vorher gehofft hatte, dass es doch noch irgendwie geht. Naja, beim nächsten Mal werde ich hoffentlich dabei sein können.
    Meiner Mutter geht es nach wie vor schlecht – sie fiebert immer wieder und ist teilweise nicht bei Bewusstsein. Und der Herr Wachtmeister ist mit seinem Arm langsam auf dem Weg der Besserung. Wenigstens wird es mit der Beweglichkeit langsam besser. Manchmal gibt es halt so Zeiten…..
    Aber umso mehr freut es mich, wenn ich sehe, wie schön das Raumseelentreffen war und einige erkenne ich auf den Fotos wieder. Monika z. B….
    Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und eine gute Woche! Liebe Grüße. Claudia

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Beim nächsten Mal, Claudia. Wir sind ja nicht aus der Welt. Ich hoffe, dass die schweren Zeiten bei dir bald etwas leichter werden. :-))))))

    • Monika aus Wien
      26. März 2019

      Oh, liebe Claudia, du hast mir wirklich sehr gefehlt. Und du hättest sicher gut dazugepasst. Beim nächsten Mal klappt es sicher.
      LG Monika

  • Christina Ringgenberg
    26. März 2019

    Hallo Katrin
    Auf dem Gartenföteli bin ich nicht drauf, aber am Abend auf dem Bild wo die Martina, dann die Gertrud, dann der Mann von der Susanne, ( Heiko?), dann ich.
    Lg Christina R.

    • Katrin
      26. März 2019

      Oh jaaaa Christina! Hab dich gefunden 🙂 Dann um die Ecke sitzt Monika – die einzige Raumseele, die ich bis dato kenne 😉 Die kleinen Lavendelseifchen, die sie mir geschenkt hat, erfreuen mich immer noch sehr 🙂

      Hab eine tolle Woche Christina!!
      (Gehst du noch schifahren, oder ist’s jetzt mal erledigt für diese Saison?? …mein mittelster fährt am Sonntag Schikurs)
      Liebe Grüße

      • Monika aus Wien
        26. März 2019

        Ja genau – und dann kommst du grad nach Wien, wenn ich in München bin. Verhext einfach.
        LG Monika

        • Katrin
          27. März 2019

          Da hast du allerdings recht Monika!!! Aber voll toll, dass du es – im Gegensatz zu mir – nach München geschafft hast!! 🙂 Ich bin mir sicher, in die Steiermark kommst du auch mal wieder!!
          Liebe Grüße

  • Doris
    26. März 2019

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,

    eigentlich bin ich auf nichts und niemanden neidisch. Aber heute ertappe ich mich dabei, das ich alle die am Wochenende dabei waren ein bisschen beneide. Ich wäre so gern dabei gewesen. Danke für die schönen Bilder!
    Irgendwann werde ich ganz bestimmt auch zu einem Raumseelentreffen anreisen. Zur Zeit bin ich an der Nordsee und genieße die ziemlich frische Luft. Das ist natürlich auch ganz wunderbar.
    Die Karte für Kläre ist spitze! Kläre ist eine Frau, die mir Mut macht älter zu werden.
    Viele liebe Grüße aus dem hohen Norden, Doris

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Lass dir den Wind um die Nase wehen, Doris. An der Nordsee wäre ich jetzt auch gern! :-)))))

    • Silke aus Flensburg
      26. März 2019

      Liebe Doris,
      das mit Kläre hast Du sehr schön gesagt und ich sehe es genau so,
      Silke ♥

      • Kläre
        26. März 2019

        Liebe Raumseelen
        ich bin guter Hoffnung, dass Post bei mir ankommt, ich lese hier meinen Namen, gerne wäre ich bei Euch gewesen…vielleicht kommt ja mal etwas in unserer Nähe…sollte ich Post bekommen, werde ich sofort berichten..liebe Grüsse Euch allen
        Kläre

        • Martina Goernemann
          26. März 2019

          Ich würde den Briefkasten bei dir im Hsus mal im Auge behalten! :-))))) Schönen Abend!!!

  • Claudia mit dem Karl
    26. März 2019

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,
    oh ja, auch ich ertappe mich dabei, dass ich ein wenig neidisch auf alle bin, die dabei sein konnten *seufz*
    Aber leider habe ich, wie auch meine Namensvetterin, ziemlich bindende Verpflichtungen, die mich derzeit nicht weglassen. Nichtsdestotrotz hoffe auch ich auf meine Chance beim nächsten Mal 😉
    Auf jeden Fall sieht es so aus, als ob ihr alle wirklich viel Spaß hattet! Unglaublich toll, wie dieser großartige Blog Frauen verbinden und sogar persönlich zusammen bringen kann! Herzlichen Glückwunsch Martina; ich finde das spricht unglaublich für Deine Fähigkeiten und Deine große Seele! Raumseele eben!
    Ich wünsche Dir noch eine geruhsame Woche,
    alles Liebe
    Claudia

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Ich fürchte Claudia, die von dir zitierte „geruhsame Woche“ können wir uns tatsächlich nur wünschen … Doll ruhig wird es bei uns beiden offenbar nicht. Aber eine guuuute Woche kann es trotzdem werden. Beim nächsten Raumseelen – Treffen bist du hoffentlich dabei. :-))))))

  • Viivika
    26. März 2019

    Liebe Martina,
    ich wollte Dir auch Danke sagen: dafür, dass Du uns wieder Dein hübsches und gemütliches Haus geöffnet hast, für den originellen Flohmarkt, für den guten Kaffee und für die tolle Gelegenheit – nebenbei viele andere sympatische Gleichgesinnte kennenzulernen! Gerne steuere ich die Tage ein paar Fotos bei von den neu erworbenen Schätzen, über die ich mich ebenfalls freue. Hab´ eine gute Woche! Liebe Grüße, Viivika

  • Beate Schnurr
    26. März 2019

    Liebe Martina
    Ich kann mich da nur anschließen und Danke sagen, dass du dir so viel Mühe gemacht hast und einen wunderschönen Flohmarkt präsentiert hast. Und die Möglichkeit, andere Raumseelen kennen zu lernen. Auch am Nachmittag hab ich noch meine Lieblingsteile erwischt, die noch nicht ganz ihren Platz im Haus gefunden haben. Aber ich werde auf jeden Fall Fotos schicken, wenn es denn soweit ist.
    Nach diesem schönen Wochenende sind wir Montag bei Eis, Regen und Schnee!!! wieder nach Hause gefahren. Kaum zu glauben bei den fast sommerlichen Temperaturen einen Tag vorher.
    Lass dich drücken
    Beate

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Echt? Ihr hattet Schnee und Eis? Hammer. So schlimm war es hier in München nicht. Aber Hauptsache, ihr seid heil und gesund zuhause angekommen. Drücker zurück! :-)))))

  • Sigrid Lober
    26. März 2019

    Hallo liebe Martina und alle Raumseelen,

    ich freue mich mit euch mit, dass es so ein rundum gelungenes Treffen war. Es sind wunderschöne Fotos von euch, die zeigen wieviel Spass ihr hattet.
    Ach wie gerne waere ich dabei gewesen. Aber gedanklich war ich ganz nahe dabei,
    immer wieder huschten meine Gedanken zu euch…. Ich sagte zu meinen Mann, bald ist
    Gertrud in München…jetzt sitzen sie bestimmt alle beieinander…. und am Abend schaute
    ich auf die Uhr und meinte, jetzt gehen alle gemütlich essen….. . Ich hatte übers Wochenende so einen dicken Fernwehschmerz nach euch.

    Es ist so einmalig, welche Möglichkeit du uns Frauen öffnest, mit dem Austausch hier im blog und dann noch des persönlichen Kennenlernens. Ein dickes liebes von Herzen kommendes Danke an dich Martina.
    Fühl dich umarmt und herzlich gegrüßt von Sigrid

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Wir sollten Himmel und Erde in Bewegung setzen, damit du beim nächsten Mal dabei bist. Abgemacht? :-))))))

  • Silke aus Flensburg
    26. März 2019

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,

    wie schön, dass Ihr einen so tollen Tag verbringen durftet.
    Ich freue mich riesig für Euch!!!
    Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal auch bei mir ;o)

    Alles Liebe,
    Silke ♥

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Ach ja! Versuchs auf jeden Fall beim nächsten mal dabei zu sein! :-)))))

  • Nadja
    26. März 2019

    Hallo ihr Lieben Alle….auch von mir ein allerherzlichstes Dankeschön für dieses tolle Wochenende (wenn auch mit „Tanzfüßen“) und noch einmal herzlichen Dank für die Taxifahrt Deluxe
    Nadja

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Hahahahaha! Tanzfüße! Was musst du dir auch die Füße blutig laufen! :-(((( Alles wieder heil? War schön, dass du da warst! :-)))))

  • Sabine M.
    26. März 2019

    Hallo ihr Lieben,
    ihr hattet ja wirklich ein tolles Wochenende. Hätte mich auch gewundert, wenn es anders gewesen wäre. Leider konnte ich nicht dabei sein, ich hatte es mir ja schon lange im Kalender eingetragen, aber da meine Tochter am vergangenen Donnerstag voraussichtlichen Entbindungstermin hatte und nichts „passierte“, hätte ich keine ruhige Minute gehabt. Es sind halt doch fast 3 Stunden zu fahren nach München. Aber das Baby lässt sich noch immer Zeit 🙂
    Ich musste am Samstag oft an euch denken. Aber das positive daran ist, ich habe nichts neues/altes ins Haus gebracht. Bin zur Zeit am Minimieren, was den Haushalt angeht, und ich hätte bestimmt nicht widerstehen können bei all den Schätzen.
    Auf den Fotos kommt ihr alle genau so sympathisch rüber, wie in euren Kommentaren! Vielen dank Martina, dass du uns mit deinem Beitrag und den Fotos ein bisschen reingucken lässt 🙂
    So, ich mach jetzt Feierabend!
    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Feierabend ist ein gutes Stichwort und ein guter Plan obendrein. Bitte lass es uns wissen, wenn das Baby da ist. Versprochen? :-))))))

  • carey gertrud
    26. März 2019

    Liebe Martina, liebe Raumseelen

    Das Wochenende in München wird mir unvergesslich bleiben. So viele wunderbare Eindrücke, all die Begegnungen und Gespräche mit gut gelaunten und strahlenden Raumseelen, der tolle Flohmarkt im wunderschönen Raumseelen Haus, vielen Dank liebe Martina, es war einmalig schön.
    Etwas müde aber sehr zufrieden bin ich am Sonntagabend in den Flieger gestiegen Richtung Dublin. Da kein Bus mehr fuhr habe ich im Flughafenhotel übernachtet, bei einem Glas Wein in der Hotelbar habe ich diese Tage noch einmal in meinen Gedanken durchleben lassen. Am Montagmorgen dann bei strahlendem Sonnenschein ging die Reise weiter durch die Grüne Insel, ich hatte fast das Gefühl die Münchner Sonne kommt mir hinterher. Kaum zuhause habe ich meine Schätze ausgepackt, alles heil angekommen, einige sind bereits im Einsatz, zB. die grosse schöne Waffel-Dose, in ihr hat eine Packung „Porridge“ Platz gefunden, ich sende Dir ein paar Fotos Martina. Mein Mann hat vielleicht gestaunt als er die Saatkartoffeln gesehen hat, als echter Ire liebt er Kartoffeln über alles und es war sein Wunsch dass wir unsere eigenen Glücksknollen anpflanzen. Ein grosses Dankeschön liebe Martina aus dem Moos. Joseph lässt alle Raumseelen grüssen und das nächste Mal wird er live dabei sein, hat er gesagt.

    Heute abend mache ich auch ein Torf Feuerchen , nippe am irischen Whiskey, und geniesse die Ruhe. Vielen Dank liebe Martina für den tollen Beitrag, sei lieb gegrüsst.

    Happy evening to you all.
    gertrud

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Ja, wir hatten wirklich viiiiel Spaß! Aber ich bin froh, dass du wieder heil zuhause angekommen bist. Du hattest ja mit Abstand die längste Anreise von allen. Ich werde später auch ein Schlummerschlückchen von deinem herrlichen Whiskey nehmen und dir und allen Raumseelen heute abend zuprosten. Happy evening auch für dich! :-))))

  • Kerstinka
    26. März 2019

    Guten Abend, zusammen!
    Wie ich sehe ,hattet ihr wirklich viel Spaß!! Toll,daß das Wetter auch so mitgemacht hat.
    Also wie ich so rauslese,hast du dich schon für ein nächstes Mal entschieden?
    Super!
    Die Karte für Kläre ist sehr passend.Sie freut sich bestimmt.
    Viele Grüße von Kerstinka

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Wie war es beim quilten? :-)))))

    • Katrin
      27. März 2019

      Aber klar muss es ein nächstes Mal geben liebe Kerstin, denn wir wollen ja auch mal dabei sein, oder?? ….- uuuuund: …hatten wir da nicht so eine stillschweigende Abmachung, dass du dann für uns was singen wirst…???
      🙂
      Fühl dich gedrückt !
      Herzliche Grüße!!

      • Kerstinka
        27. März 2019

        Liebe Katrin, Drückerle zurück:-)

        Genau, wir treffen uns bestimmt das nächste Mal.
        Aaaber singen tu ich nur zusammen mit meinem Mann 😉

        Viele Grüße und einen schönen Abend, wir haben nachher einen Auftritt für deutsche Schnupperreisende.
        Sie sind nur 4 Tage mit dem Bus hier und haben mit uns den Abschlußabend…

  • Susann aus Hannover
    26. März 2019

    Guten Abend Martina,

    Heiko und ich sagen dir ein ganz großes DANKESCHÖN für diesen wundervollen Tag in deinem Haus und Garten und für den genauso wundervollen Abend zusammen mit den anderen Raumseelen! Wir haben es seeeehr genossen. So schön, alles mal im Zusammenhang in natura zu sehen, ich fühlte mich richtig zu Hause bei dir. Und wie die anderen Mädels bereits geschrieben haben, es war einfach nur toll, so viele liebe Gleichgesinnte zu treffen und mit ihnen und mit dir zu klönen und sich auszutauschen. Das war so fröhlich und bereichernd.

    Martina und Gertrud, ich freue mich so für euch, daß ihr auch noch einen so schönen Sonntags-Ausflug hattet. Gertrud, ich drücke die Daumen, daß die Kartoffeln gut in der irischen Erde gedeihen
    Die Idee mit der Karte für Kläre war so wunderbar und ich denke, sie wird sich sehr darüber freuen. Der ausgewählte Spruch ist genau richtig. Der hängt übrigens auch schon länger an meinem Kühlschrank

    Nun mach es dir gemütlich, Martina, mit dem leckeren Whiskey von Gertrud und hab dann eine möglichst entspannte Restwoche. Ich drücke dich ganz doll!

    Liebe Grüße von Susann

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      … das ist schön, dass du dich bei mir in München zuhause gefühlt hast! So soll das auch sein! Ich hab gern so nette Gäste, wie ihr Raumseelen alle seid! Ein Drücker zurück und Guts Nächtli! :-))))))

  • Gabriele
    26. März 2019

    Moin zusammen, nun hat die Nordseeküste mich auch wieder und hier ist es kalt und feucht….

    Es ist ja alles schon gesagt, aber auch ich möchte danke sagen für diesen tollen Tag. Ich habe mich sehr gefreut all die Raumseelen in München kennenzulernen. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei.

    Viele liebe Grüße an Alle
    Gabriele

    • Martina Goernemann
      26. März 2019

      Das stimmt! Die Zeit ist zack! wie im Fluge vergangen. Warum? Weils so schön war! Guts Nächtli! :-)))))

  • presented by Steph
    26. März 2019

    Hallo ihr Lieben,

    warum wundert es mich eigentlich nicht, dass ihr einen besonders schönen Tag hattet?! 🙂
    Ist es nicht herrlich, sich auch ‚unbekannterweise‘ auf den Weg zu machen.

    Tolle Fotos und wunderschön lebhafte Berichte! Wenn es ein nächstes Mal gibt, schaffe ich es hoffentlich auch aus dem Rheinland nach München. (Ich habe übrigens irgendwie das Gefühl, dass Kläre gar nicht soooo weit weg von mir wohnt)

    Liebe Martina aus dem Moos…. ist das Moos im Passeier?

    So, ich lese mich jetzt nochmal durch eure Berichte, es ist zu schön!!!

    Herzlichst
    Steph

    • Martina Goernemann
      27. März 2019

      Abgemacht! Beim nächsten Mal bist du dabei! Versprochen? Was bitte ist „Passeier“ … das ist ein Wort, das ich noch nie gehört habe!?? Häppy Mittwoch! :-))))

      • presented by Steph
        27. März 2019

        Liebe Martina,

        Passeier (bzw. das Passeiertal) ist eine Gemeinde in Südtirol, nicht weit von Meran.

        Dir und allen Raumseelen auch einen schönen Mittwoch:-)

        Herzlichst
        Steph

      • presented by Steph
        27. März 2019

        Werlesen kann ist doch im Vorteil. jetzt habe ich deinen Hinweis auf das Erdinger Moos auch endlich gelesen.

  • Andrea Stolzenburg
    27. März 2019

    Liebe Martina, liebe Raumseelen, es waren herrliche Stunden mit Euch allen. Vielen Dank für Deine Gastfreundschaft, Martina. Das Haus, der Garten, der besondere Flohmarkt ich bin ganz glücklich Euch alle kennengelernt zu haben. Ja auch meinFund hat schon ein Plätzchen gefunden. Hatte schon sehnsüchtig auf Deine Mail gewartet. Aber dann meine Zeit mit meinem neuen Nähobjekt verbracht. Euch alles Liebe und Dank Andrea aus dem Münchner Nordwesten

  • Nibujuni
    27. März 2019

    Oh liebe Martina und ihr lieben Raumseelen,

    das liest sich alles wunderbar! Ich freue mich so, dass Ihr ein wundervolles Zusammentreffen hattet! Das nächste Mal bin ich auch dabei! Und ich bin schon sehr gespannt auf die vielen Raumseelenfotos mit Lieblingsfundstücken…

    Habt eine wundervolle Woche mit viel Sonne im Herzen

    Nibujuni

    • Martina Goernemann
      27. März 2019

      Ich bin auch gespannt auf die Fotos, aber bisher sind noch nicht sehr viele bei mir eingetroffen. Warten wir mal ab! Happy Mittwoch! :-)))))

  • Gundula
    27. März 2019

    Moin, Ihr Tollen!

    Ich mach`s kurz: Danke, Danke, Danke Euch allen!

    Liebe Gertrud: Du hattest nicht nur das Gefühl, dass Dir die Sonne hinterherfährt! Dem war tatsächlich so!
    In München waren Montag höchstens noch 5 Grad, starker Wind (kenne ich sonst nur von hier oben), Regen, Schnee- und Hagelschauer…ich musste mir direkt noch einen warmen Pullover kaufen, um schadlos durch München spazieren zu können, da ich erst Dienstag morgen wieder nach Hause gefahren bin.
    Aber es gibt so Orte, die sind bei jedem Wetter schön!
    …und schön und lustig und berührend und lecker war es mit Euch!

    Herzige Grüße aus dem kühlen Ostfriesland!

    • Martina Goernemann
      27. März 2019

      Schön, dass du wieder gesund und munter an der Küste eingetroffen bist. Bei mir in Waldtrudering war kein Schnee … wo hast denn du dich in München herumgetrieben? :-)))))) Echtes Aprilwetter im März eben! Happy Mittwoch! :-))))))

      • Gundula
        27. März 2019

        Innenstadt…ich war auf einen Kaffee verabredet und ich musste ziemlich suchen, da ich das erste Mal das GPS genutzt habe, statt mit einem Stadtplan durch die Gegend zu latschen. Das ging ja wegen des Windes nicht!

  • Frauke Sonnenschein
    27. März 2019

    Hallo Ihr lieben RaumSeelen,
    das klingt alles nach einem rundherum gelungenen Wochenende.
    Ich freue mich sehr, dass Ihr so viel Spaß hattet und habe am Samstag vermehrt meine Gedanken zu Euch schweifen lassen und war somit gedanklich auch ein bisschen dabei.
    Die Berichte von Euch sind alle sooo schön….
    Ich bin (wie andere auch) gespannt auf die Fotos, wohin welche Schätze umgezogen sind und wie sie sich in der neuen Heimat einfügen.

    Die Fotos, die Du jetzt schon gezeigt hat, liebe Martina, sind alle toll. Es sind so viele wunderschöne Frauen (und ein Herr) zu sehen, dass ich es erneut als schade empfinde, dass wir alle so weit auseinander wohnen. Gerne wäre ich am Wochenende dabei gewesen.
    Die Aussicht auf einen erneuten Termin und auch auf ggfl ein RaumSeelen-Treffen auf „Halber Strecke“ (als Filial-Treffen) – was ja schon irgendwann mal vorgeschlagen wurde – ist aber ja auch klasse.
    Das nächste Mal wird es klappen – Daumendrück….

    Und die Idee, Kläre eine Karte zu schicken.. sooo lieb… Der Spruch auf der Karte ist grandios :o)

    Habt erst einmal alle noch einen schönen Mittwoch,
    herzliche Grüße, Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen