Back to home
Tag

Raumseele

  • 117 Articles
Jaaaa! Lasst uns noch ein bisschen sündigen

Jaaaa! Lasst uns noch ein bisschen sündigen

Ach, ihr wunderbaren Zuckerschnuten. Ich danke euch! Ich danke euch dafür, dass ihr erst im neuen Jahr ran an den Hüftspeck wollt. Juchu! Ich habe  -obwohl heute gar nicht Sonntag ist-  höchst kalorienhaltigen Kuchen mitgebracht um das zu feiern. Mir ist in den vergangenen Tagen auch erst so richtig klar geworden, dass die Dominosteinsaison ja…

Read More
By Martina Goernemann, 14. November 2017
  • 31
Sonntagsblatt Ausgabe 48 (achtundvierzig)

Sonntagsblatt Ausgabe 48 (achtundvierzig)

Sonntagsblatt! Das wievielte? Genau! Wie schreiben die Nummer achtundvierzig und nähern uns der Jubiläumsfünfzig! Hammer, oder? Statt Blumengruß gibt es heute ein Rankgewächs. Ein ziemlich anhängliches Rankgewächs. Der Stuhl stand eigentlich nur an der Mauer gegenüber von unserer Haustür, weil ich noch keinen Platz für ihn gefunden hatte. Und was macht die Ackerwinde? Sieht kommt…

Read More
By Martina Goernemann, 23. Juli 2017
  • 41
Ich hab euch den Schlüssel da gelassen!

Ich hab euch den Schlüssel da gelassen!

Die Hauptfilalleiterin ist heute ausgeflogen.  Die Tür ist zu,  aber für euch habe ich natürlich den Schlüssel da gelassen! Ihr wisst ja wo der Kaffee steht. Macht es euch gemütlich und blättert einfach ein bisschen in vergangenen, raumseeligen Geschichten … Ist bestimmt etwas dabei, das euch beim ersten Anlauf durch die Lappen gegangen ist. Die…

Read More
By Martina Goernemann, 25. Februar 2017
  • 20
Ich will grün!!!

Ich will grün!!!

Mir reicht es! Ich will grün!  Hellgrün, mittelgrün, grasgrün, dunkelgrün. Grün mit einem ganz langen „ü“! In genau vier Wochen ist Frühlingsanfang, aber ich kann nicht mehr so lange warten. Ich brauche frisches Grünzeug! Grün das ich riechen kann. Ich will Kräuter! Und weil ich noch ein olles Fussbänkchen herum stehen hatte, habe ich mir…

Read More
By Martina Goernemann, 20. Februar 2017
  • 37
Gläserweise Gemüse!

Gläserweise Gemüse!

Heute gibt es Gemüse satt! Nur Gemüse! Gläserweise Gemüse! Und die Kartoffel zum Frühstück ist die pure Köstlichkeit, oder? Gläserweise Gemüse ist  übrigens ein gutes Stichwort. Heute Abend schicke ich euch auf Gläsersuche. Erstens seid ihr dann wunderbar beschäftigt. Ihr wisst schon … Fressfalle nach Feierabend! Und zweitens könnt ihr die Gläser richtig gut brauchen….

Read More
By Martina Goernemann, 17. Januar 2017
  • 105
1 2 3 24
Über meine Bücher

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blogger Friends

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.