Back to home
Schön

Keiner backt und verpackt schöner als Jutta

Freunde sind ein Segen! Da sind wir uns sicher einig!  Menschen mit der berühmten gemeinsamen Wellenlänge,  mit denen wir  über die gleichen Sachen lachen können. Menschen, die da sind, wenn das Leben uns Verwerfungen präsentiert, die wir alleine nur schwer bewältigen könnten. Mit meiner Freundin Veronika ist der Kontakt seit Kindergartentagen nicht abgerissen, mit Sonia verbindet mich Freundschaft und 10 Jahre voller herrlicher Fotos … Manche Freunde sind seit einer gefühlten Ewigkeit an meiner Seite, anderen bin ich erst später begegnet. Aber es ist nicht die Länge der Freundschaft, die zählt. Es ist nicht mal die Zeit in Tagen und Stunden, die man miteinander verbringt … Gabi, die ich Sister G. nenne, weil wir auf der gleichen Klosterschule waren.  Sabine, mit der ich so gern über die Flohmärkte gehe, weil wir stets zum gleichen greifen, aber nie auf die Idee kämen uns um irgendein Stück zu streiten. Jana, die das leckerste Buch geschrieben hat, dass ich kenne. Renate, Steffi, Simone! Ellen, meine amerikanische Schwester und Bernadette,  mit der mich der Spruch „ein Herz und eine Seele“ verbindet. Und mein Freund John, der mich gelehrt hat die kleinen Dinge zu sehen und wirklich dankbar zu sein. Von einigen meiner Freunde werde ich euch in den kommenden Monaten berichten. Es stecken nämlich eine Menge schöner Geschichten, die ich euch erzählen möchte, hinter all den Namen. Und schöne Wohnungen gibt es dazu auch anzuschauen, denn Wohnungen gucken wir Raumseelen doch besonders gern, stimmt’s? klar, sonst hätten wir uns ja auch nicht in einem Wohnblog kennengelernt.  Heute möchte ich euch von Jutta erzählen. Meine Freundin Jutta! Kaum jemand backt und verpackt so schön wie sie.  

Eierlikoer von jutta mit himbeeren

Mit Jutta war das auch so eine Begegnung auf gleicher Wellenlänge. Erst haben wir nur unsere Freude an schönen Dingen und Flohmärkten geteilt und eines Tages waren wir Freunde. Jutta hat etwas enorm Beruhigendes. Sie ist herzlich und wenn das Wort „geerdet“ noch nicht erfunden wäre, dann müsste es für Jutta geschaffen werden. Geerdet muss sie auch sein, denn sie leitet einen Kindergarten in München und tut dies mit so viel Einsatz, dass ich mir wünschte mein Sohn hätte unter ihren Fittichen seine Vorschulzeit erleben können. Aber als Tim so klein war, da kannten wir uns leider noch nicht. Aber Jutta ist nicht nur Erzieherin, sie schreibt auch einen Wohnblog. Oder müsste ich besser sagen einen Backblog? Verpackungsblog? Ideenblog? 

Jutta gutschi vintage
Jetzt bitte ich um Trommelwirbel, Nebelmaschine und Konfettiregen … Jutta ist es zu verdanken, dass es diesen Blog überhaupt gibt! Klingt komisch? Ist aber so! Ihr wisst ja,  dass ich es mit Technik nicht so habe und wäre Jutta nicht gewesen, die mit in den Ohren lag und immer wieder sagte „Du schaffst das!“,  „Du musst dich vor dem PC nicht fürchten!“  „Fang doch einfach mal an!“ Dann würde ich wahrscheinlich immer noch hadern. Am lustigsten fand ich es, wenn sie sagte: „Wenn ich das kann, kannst du das auch!“ Hahaha! Das sagt mir eine, seit vielen Jahren blogt.  Juttas Blog hat eine ganz eigene Handschrift, die Posts sind immer informativ und mit Herz geschrieben und die Fotos macht sie auch noch selbst. Das Besondere an ihrem Blog ist für mich ihre Liebe zur Verpackung. Keine verpackt so schön wie Jutta. Wenn ihr mal Geschenke aufpeppen wollt … schlagt nach bei Jutta! Wenn ihr ein leckeres Mitbringsel sucht, das schnell selbst gemacht ist … schlagt nach bei Jutta! In Sachen Sirup ist sie die Fachfrau …

Zitronen-Rosamarin-Sirup jutta

… und wenn ich euch jetzt sage wie ihr Blog heißt, dann glaubt ihr sicher, dass sie wochenlang überlegt hat bis ihr dieser tolle Name eingefallen ist. Hat sie nicht! Sie heißt einfach so! Jutta Gutsch! Und ihr Blog heißt „Design by Gutschi“ … Ich durfte mir meine Lieblingsfotos von Juttas Blog aussuchen um sie euch hier zu zeigen. Die Rezepte und Tipps, die zu den Bildern gehören könnt ihr in ihrem Blog finden. Wie gesagt: „Schlagt nach bei Jutta!“ Viel Spaß dabei und  …  Jutta, danke dass du mich immer wieder geschubbst hast. Ich finde das bloggen inzwischen wunderbar!
Und bei unserem letzten Treffen haben Jutta und ich etwas ausgeheckt!  Ich hab‘ nämlich ein neues Küchenspielzeug. Das brummt seit Tagen leise vor sich hin und verströmt die unterschiedlichsten Düfte. Gestern zum Beispiel den von Lauchzwiebeln und Sellerie. Tags zuvor den süßen Duft von Erdbeeren … Lasst euch überraschen! Ganz bald lüften wir das Geheimnis. Jutta und ich haben uns leckere Sachen ausgedacht.

 

 

By Martina Goernemann, 28. Juni 2016
  • 37
37 Comments
  • Reserl
    28. Juni 2016

    Ahhh da hast du nicht übertrieben liebe Martina, ich wusste sofort von wem du schreibst. Und ich kann alles nur unterstreichen und unterschreiben, ich liebe Juttas Blog, und schön, dass Sie dich hierher gezerrt hat in die Bloggerwelt…
    Ich kenn Sie allerdings leider nicht persönlich, ich kann jetzt nur über den Blog urteilen und der ist super….
    Ich bin gespannt was ihr gemeinsam ausgeheckt habt
    herzlichst Tatjana

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Das freut mich, Tatjana, dass du Juttas Blog auch gern magst. Das neueste Leckerchen in ihrem Blog ist Kaffeesirup. Werde ich am Wochenende gleich ausprobieren. Hatte ich vorher noch nie gehört. Hab einen schönen Tag. Herzlich! Martina

    • Jutta
      28. Juni 2016

      Liebe Tatjana,
      du gehörst zu meinen langen Blog-Weg-Begleitungen …
      Ich freue mich soooooooooooo sehr über deine lieben Worte.
      DANKE

  • Nicole
    28. Juni 2016

    Einen schönen guten Morgen liebe Martina!
    Sind das schöne Bilder!!!
    Ich habe festgestellt, daß ich zuerst einmal all deine Bilder in Ruhe betrachte, wenn ich deinen aktuellen Artikel öffne. Schon das versetzt mich in einen Ruhemodus und in eine kleine Traumwelt.
    Das Thema:“ Freunde“ heute ist auch ganz wichtig. Denn da wird im Kopf sofort eine Schublade geöffnet, in der auch alle meine Freunde einsortiert sind, und die sofort ein dickes DANKE dahinter bekommen, weil sie einfach für mich so sind wie sie sind. In guten wie in schlechten Zeiten….:))
    (Habe auch eine Freundin, die in ihrem ersten Berufsleben Kindergärtnerin war und kann dich mit deinem Lob vollstens verstehen).
    Natürlich hab ich auch gleich mal bei Jutta vorbeigeschaut und bin am Kaffeesirup hängen geblieben:))))Super Idee und Respekt vor so viel Experimentierfreude!
    Es grüßt ganz lieb Nicole

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Ich bin auch total gespannt auf den Kaffeesirup und ihr werdet alle staunen, was Jutta und ich an anderen leckeren Sachen noch in Planung haben :-)))))! Einen schönen Tag für Dich! LG Martina

    • Jutta
      28. Juni 2016

      Liebe Nicole,
      da kann ich gut verstehen … für mich sind die Fotos auch sehr wichtig.
      Bei Martina stimmt beides … die Fotos und der Text … <3

  • Daniela Rezzonico
    28. Juni 2016

    Ciao cara
    Oh ja, diesen Blog hab ich schon vor längerer Zeit entdeckt…..ich glaube weil er in einer Wohnzeitschrift erwähnt wurde. Juttas Blog ist voller spannenden Beiträge, Rezepte….schön zu wissen dass sie eine Freundin von dir ist. Jetzt wo ich genauer weiss wer dahinter steckt werde ich ihr Blog ganz anders verfolgen. Ich sitze auf meinen Balkon, schlürfe una tazza di caffé und geniesse die Sonne. Wennich die Augen schliesse höre ich ganz, ganz viel Vogelgezwitscher ( mamma mia, was für ein Wort!)
    Ich wünsche euch allen, una bella giornata!
    Saluti.
    Daniela

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Du bist wirklich eine Genussbotschafterin, liebe Daniela! Wie du das beschreibst, möchte ich glatt auch noch eine Runde mit Kaffeetasse durch den Garten drehen … Heute ist leider keine Zeit dafür. Aber ich habe „bella giornata“ im Herzen. Einen rundherum guten Tag wünscht dir Martina

    • Jutta
      28. Juni 2016

      Liebe Daniela,
      ich hatte heute einen sehr langen Arbeitstag … von 08:30 – 18:00 Uhr …
      Toll den Tag so genießend beginnen zu können.
      Wünsche die einen schönen Abend – Buona sera
      Jutta

  • Johanna
    28. Juni 2016

    Guten Morgen, oh ja, den Kaffeesirup habe ich gestern auch entdeckt, den probiere ich auch aus.. Ich liebe diesen Blog, und obwohl ich Jutta nicht kenne,kann ich sie mir sehr gut vorstellen, genau so, wie du sie beschreibst. Und ganz toll finde ich,
    daß du ihrem Anstupser gefolgt bidt und diesen tollen Blog hast..
    Habe mir am Sonntag die letzten Beiträge in Ruhe durchgelesen und wieder so viel Schönes und Interessantes gefunden.
    Wünsche dir und allen anderen noch einen wunderbaren Tag, herzliche Grüße, Johanna PS.: Und deine Treffen und Briefe mit Fräulein Ordnung sind auch sooo schön…

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      …dann komm doch zu einem der Treffen auf der „Raumseelen-drücken-Tour“, Johanna. Ist keiner von den Treffpunkten für dich erreichbar? Lüttich? Münster? Düsseldorf? Stuttgart/Pforzheim? Ich würde mich sehr freuen! Einen wunderbaren Tag auch für dich! Hier in München ist es herrlich. Sonnig, nicht zu heiß! Jetzt macht der Sommer alle seine bösen Streiche wieder gut! Herzlich! Martina

      • Johanna
        28. Juni 2016

        Ein Termin muß möglich sein, Münster hätte mich gereizt, da kann ich leider nicht. Aber du hast recht, München ist so schön…Bestimmt bis bald….Grüßle, Johanna

        • Martina Goernemann
          28. Juni 2016

          Freu mich! Und die Wirkshops gibt es ja auch noch! LG Martina

  • nicole
    28. Juni 2016

    Liebe Martina,
    da wusste ich doch schon beim Namen Jutta, wen du meinst. LACH. Ich mag Juttas Blog und ihre tollen Ideen. Sie hat mir mal verraten, dass sie inzwischen ihre eigenen Rezepte im Blog nachliest, wenn sie sie braucht. Find ich irgendwie eine charmante Art Rezepte zu sammeln. Vor Allem, weil wir dann alle was davon haben. Dazu ihre tollen Verpackungen und Fotos. Gerade hat sie einen Kaffeesirup ausgetüftelt, der steht schon auf meiner To-Do-Liste. Schön, dass ihr befreundet seid. ….und was hast du denn da für ein Gerät in der Küche? Da bin ich schon neugierig! Fängt´s mit „Th“ an?

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Niemals! Außer Thermoskanne kommt mir nichts in die Küche das mit „Th“ anfängt! :-)))) Lass dich überraschen. Ich bin schwer begeistert von meinem … fängt mit „D“ an! Herzliche Grüße aus München schickt dir Martina

      • Bettina
        28. Juni 2016

        Ich liiiiebe Rätsel, liebe Martina. Summt seit Tagen in der Küche, fängt mit D an und du magst gesunde Sachen? Ich tippe auf D vorne und örrautomat hinten. Aber auch wenn ich falsch liege – bin gespannt, was Jutta und du feines zaubern. Ich lese ihren Blog regelmäßig auf bloglovin. Liebste Sommergrüße – hast ihn fein aufgepäppelt den ollen Knaatsche-Herrn. 😉

        • Martina Goernemann
          28. Juni 2016

          Ich kann ja noch nichts verraten … nur soviel … was bist du für eine unglaublich sehr, sehr kluge Bettina!? :-)))) Und was den jammernden Sommer betrifft, so scheint seine Stimmungslage sich wirklich deutlich verbessert zu haben. Gott sei Dank strahlt er jetzt. Guts Nächtli! LG Martina

  • Bärbel
    28. Juni 2016

    Hallo, Martina!
    Jaaaa, Jutta kennen wir ja mit dem gleichen Foto hier aus dem Blog. Dann werde ich dort mal nachschlagen; ich bin gespannt. Oben die Fotos sehen schon sehr vielversprechend aus und „Design by Gutschi“ klingt total nett. 🙂
    Und nochmals jaaaa, Wohnung gucken ist so schöööööööön. Meistens richte ich diese dann auch gleich in Gedanken mit meinen Möbeln ein. Eine Meise von mir, aber macht halt Spaß. Ich freue mich aufs Wohnung gucken. 🙂
    Liebe Grüße
    Bärbel

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Hahaha! Ich räume in Gedanken sogar oft meine Hotelzimmer um, wenn ich denke, dass es auch hübsch gehen könnte, nicht nur zweckmäßig. Meine freunde haben schöne Wohnungen, kannst dich freuen. Dauert aber noch ein paar Tage. Happy Dienstag. Herzlich! Martina

      • Bärbel
        28. Juni 2016

        Oh ja, ich freu mich wirklich auf die Wohnungsbesuche.
        Hmmm, Hotelzimmer hab ich noch nicht umgeräumt, da komme ich auch nicht so oft umher wie Du. 🙂

  • Cecilia De Angelis
    28. Juni 2016

    Hallo liebe Martina,
    ich kannte die Jutta und ihren interessanten Blog noch nicht, bin aber eben schnell rüber „geswitcht“ und habe schon einige ihrer Posts mit Freude „verschlungen“… 🙂 Schon der Name ihres Blogs ist ein Genuss…
    “ Design by Gutschi“… und hat mich als Italienerin ja besonders neugierig gemacht… 🙂
    Apropos Italiener, bei uns in Italien gibt es bezüglich der Freundschaft ein Sprichwort, das geht so:
    „Chi trova un amico, trova un tesoro!“ und übersetzt heißt es:
    „Wer einen Freund findet, der findet einen Schatz!“
    Ist es nicht wunderschön? 🙂
    Liebe Grüße
    Cecilia

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Das IST schön, Cecilia! Freunde sind Schätze, das stimmt. Ich wünsche dir einen guten, sonnigen Tag. Herzlich! Martina

    • Jutta
      28. Juni 2016

      „Wer einen Freund findet, der findet einen Schatz!“ … diesen Satz finde ich so wahr …
      und werde ihn mir merken …
      Danke und einen schönen Abend

      Jutta

  • Martina
    28. Juni 2016

    Servus Martina, ich freu mich schon auf die schönen Einblicke ,die du für uns Raumseelen hast. Frage: Hast du schon 2 Lampen gefunden? Es eilt nicht!! Bei dem Blog werd ich gleich mal reinschauen. Danke für deine Anregungen.
    Sonnige Grüße Martina

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Wenn ich aus Belgien zurück bin, liebe Martina, dann habe ich bestimmt zwei Lampen für dich im Gepäck! Der Holleerblütensirup ist wunderbar gelungen. Hab einen guten tag und sei nicht zu fleißig. Ich weiß, dass jetzt gerade auf den Feldern viel zu tun ist für euch! Herzlich! Martina

  • Jutta
    28. Juni 2016

    Liebe Johanna, Nicole, Bärbel , Martina und alle Kommentarschreiber,
    ich bin überwältigt von euren lieben Worten und dem Lob …
    Herzlichen Dank dafür … Schön, dass es euch gibt.

    Die tollen Kommentare sind das „I-Düpfelchen“ für jeden Blogschreiber …
    DANKE …

    Und liebe Martina an dich ein besonderes Dankeschön …
    Wir haben ja gerade schon telefoniert, denn ich musste dir gleich persönlich meine Begeisterung mitteilen …
    Wegen dir schwebe ich heute auf „Wolke 7“ :-)))
    Eure Jutta

    • Martina Goernemann
      28. Juni 2016

      Es war mir ein großes, herzförmiges Vergnügen, liebe Jutta! Nächste Woche überlegen wir uns dann, wie wir die Mädels im Blog mit unseren Leckereien aus dem surrenden, weißen Apparat von den Sitzen reißen, ja? Hat heute doch tatsächlich eine Raumseele gemeint, ich hätte mir ein Küchengerät mit „Th“ zugelegt :-))))) Hab einen schönen, ruhigen Abend, liebe Jutta! Herzlich! Martina

      • Jutta
        29. Juni 2016

        Nein mit „Th“ fängt es wirklich nicht an …
        Das Gerät surrt bei mir und verströmt einen köstlichen Duft …
        Mein Sohn hat schon genascht, denn die ersten Ergebnisse sind fertig …
        Bin total begeistert …
        Danke liebe Martina

        • Martina Goernemann
          29. Juni 2016

          Lustig, dass wir beide unsere Söhne als Vorkoster eingespannt haben … Beide Söhne begeistert! Wenn das kein gutes Zeichen ist? Schlaf gut! LG Martina

  • Nicole/Frau Frieda
    29. Juni 2016

    Erst gestern habe ich bei Jutta geschrieben, dass alleine ihre wunderschön in Szene gesetzten Fotos Lust auf (in diesem Fall) Eiskaffee machen! Ich kenne Jutta und ihr(en) Blog noch nicht so lange. Aber das was ich bis jetzt sehen durfte war wunderbar! Auch Dein Blog ist ganz bezaubernd, liebe Martina. Ich komme bestimmt wieder ♥ Herzlichst, Nicole

    • Martina Goernemann
      29. Juni 2016

      Das freut mich, Nicole, dass es dir auch bei uns gefällt! Komm immer gern vorbei! Herliche Grüße aus München von Martina

    • Jutta
      29. Juni 2016

      Nicole hat einen Blog auf dem ich gerne lese.
      Ja wir haben uns neu gegenseitig entdeckt …
      Herrlich … in der Bloggerwelt gibt es so viele nette Menschen mit tollen Ideen …

  • Christel
    29. Juni 2016

    Da hast du recht liebe Martina, ein wundervoller Blog!! Ich liebe ihn auch sehr und den Kaffeesirup… ja den muss ich auch unbedingt ausprobieren…lach…. Liebe Jutta, ich freu mich so für dich….. ♥
    Liebste Güße an euch zwei
    Christel

    • Martina Goernemann
      29. Juni 2016

      Danke für die Doppelgrüße, liebe Christel und eine wohltuende, gute Nachtruhe! LG Martina

  • Tischlein deck dich
    5. Juli 2016

    Hallo Martina, da wollen wir der lieben Jutta mal dolle danken, dass es Deinen schönen Blog gibt. Ja und verpacken kann sie auch ganz toll. Liebe Grüße Birgit
    PS: Wäre sehr gerne ins Kruse Baimken gekommen am 20. August. So als Münsteranerin. Leider muss ich bis 16 Uhr an diesem Tag arbeiten :-(.

    • Martina Goernemann
      5. Juli 2016

      Ich bin sicher, dass wir noch weit nach 16 Uhr dort sitzen. Vielleicht schaust du doch vorbei? Herzliche Grüße aus München von Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.