Back to home
Bücher

Zum Waffeln backen untauglich!

Eine Gute Nachricht für alle, die auf der Suche nach „Wohnen für die Seele“ waren. Mein allererstes Buchbaby ist wieder im Handel. Mehrere Auflagen waren ratzfatz ausverkauft und das Buch nur noch gebraucht zu absoluten Mondpreisen zu haben. Der höchste Preis, den ich bei Amazon gesehen habe, war sage und schreibe 178 Euro. Ist das zu fassen? Wer zahlt denn so was? Jetzt hat der Callwey Verlag eine neue Auflage vom Stapel gelassen und „Wohnen für die Seele“ ist wieder neu und druckfrisch für 29.90 Euro zu haben. Falls ihr also zum Beispiel  gefragt werdet, was ihr euch zum Muttertag wünscht, könnte dies eine Idee sein, die andere Geschenke um Längen schlagen kann. Das Buch welkt nicht, riecht nicht unangenehm und Waffeln kann man damit auch nicht backen.

By Martina Goernemann, 9. April 2016
  • 19
19 Comments
  • Heike Rechner
    9. April 2016

    Liebe Martina, liebe Raumseelen,
    hab ja noch kein Buch von Dir, aber das ändert sich bald. Eben dieses Erstlingswerk von Dir hab ich mir nun zum Geburtstag gewünscht und freue mich schon sehr darauf. Und noch mehr freue ich mich auf den Wirkshop. Da lerne ich Dich dann kennen und sehe so vieles Raumseeliges in echt.
    Kann es kaum erwarten.
    Herzliche, vorfreudige Grüße,
    Heike

    • Martina Goernemann
      9. April 2016

      Ich freu mich auch, liebe Heike! Wir werden eine tolle Gruppe, soviel kann ich jetzt schon sagen. Die Raumseelen reisen aus dem Norden und dem Westen an, aus der Schweiz und Österreich. Und wenn du willst, kannst du beim Mittagessen in allen meinen Büchern probeschmökern! Das allerneueste Werk, „Wer wohnen will, muss fühlen“ ist auch ein Lieblingskind von mir! Bis bald!!! Herzlich! Martina

  • Diana
    9. April 2016

    Hallo liebe Martina,

    für 178 € wurde Dein Buch schon gehandelt …???!!! Du meine Güte, da hat man ja, nicht nur inhaltlich, ein richtiges Schätzchen im Bücherregal stehen. Nicht das ich mich je von meinem Exemplar trennen würde. 🙂
    An alle Raumseelen, die es noch nicht besitzen,unbedingt kaufen oder schenken lassen!!! Das ist einfach ein supertolles Buch!!!
    Das sind ja alle Deine Bücher liebe Martina, aber da dieses auch mein erstes Buch von Dir war, ist es für mich auch ein besonderes Liebhaber-wohlfühl-glücklichmach-Stück. 🙂

    Ich wünsche Dir und allen Raumseelen ein wunderschönes Wochenende

    LG von Diana aus Thüringen

    P.S. Vorige Woche um die Zeit sind wie fröhlich durch Dein Haus gezogen. Ist das schon wieder eine ganze Woche her? Unglaublich! Ein besonderer Gruß von mir an all die anderen Wirkshop-Teilnehmerinnen 🙂

    • Martina Goernemann
      9. April 2016

      Für mich wird es auch immer ein besonderes Buch bleiben! Aber im ganz neuen Buch sind eigentlich sogar noch mehr Geschichten in Sachen Seele drin. Ich find’s auch unglaublich wie schnell die Woche vorbei gerauscht ist. War ein schöner, schöner Workshop! Hab ein rundherum gutes Wochenende! Herzlich! Martina

  • Bärbel
    9. April 2016

    Liebe Martina,
    zum Glück gehörte ich nicht zu den Suchenden. Ich habe bereits alle Bücher von Dir und warte schon mit Sehnsucht auf das nächste und alle, die noch danach kommen werden. Dazu wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg und dass Dir die Ideen niemals ausgehen mögen, damit alle Raumseelen (und die, die es noch werden wollen) Freude an Deinen Büchern und Deiner wunderbar locker-heiteren Schreibweise haben werden.
    Alles Liebe und Gute
    Bärbel

    • Martina Goernemann
      9. April 2016

      Uuuuiiihhhhh! Das ist eine Komplimentedusche! So liebe Worte! Dankeschön! Und keine Sorge, Bärbel, die Themen werden mir so schnell nicht ausgehen. Bei mir kriegen die Ideen ständig Junge! :-))) Aber jetzt machen wir erst einmal gemeinsam diesen Blog kugelrund und glücklich, oder? Mir gefällt die direkte Kommunikation mit euch Rauseelen so gut … und wenn ein neues Buch im Entstehen ist, dann seid ihr die Ersten, die es von mir erfahren. Schönes Wochenende! Herzlich! Martina

      • Silke aus DD
        9. April 2016

        Hallo ihr lieben RaumSeelen,
        ich hab eine Idee für das nächste Buch… wie wäre – als Beilage – ein kleiner & feiner Aufkleber (fürs Auto z. Bsp.)? So würden wir RaumSeelen uns schnell & überall erkennen und ganz einfach ins Gespräch kommen 🙂
        GLG Silke

        • Martina Goernemann
          9. April 2016

          Coole Idee, liebe Silke! Wird sofort notiert. :-)))) Ich hab‘ auch eine Idee, die ein bisschen technischer ist, aber ebenfalls dahin geht, dass sich Raumseelen erkennen wenn sie sich begegnen. Ich freu mich sehr auf alles was kommt. LG Martina

        • Uta
          9. April 2016

          Jetzt fehlt nur noch die Schmuckkollektion…
          nein im Ernst,die Idee ist genial Silke.

          Liebe Grüße
          Uta

          • Martina Goernemann
            10. April 2016

            Mit Schmuck hab ich’s nicht so, liebe Silke! :-))) Besitze ein paar Silberketten und eine Uhr, die mir vor vielen Jahren Frank Elstner geschenkt hat. Basta! Da müssen wir uns was anderes für die Kollektion ausdenken. Happy Sonntag! LG Martina

        • Bärbel
          10. April 2016

          Hallo, Silke, liebe Raumseelen,
          nun frage ich Euch, was die machen, die kein Auto haben? Ran an die Stirn mit dem Bepper? Haha.
          Martina hat bestimmt eine bessere Idee.
          Aber Hauptsache, wir haben Spaß und stecken uns gegenseitig an mit Ideen und guter Laune.
          Viele Grüße
          Bärbel

          • Silke aus DD
            10. April 2016

            … und an das Fahrrad?
            Kann ja auch etwas anderes sein… Ein kleiner Anhänger für den Schlüssel oder die Tasche oder…
            Es muss ja kein großes „Teil“ sein, wo riesig RAUMSEELE drauf steht. Irgend ein kleines „Ding“, wo nur wir erkennen – ahhhh eine Raumseele 😉
            LG & einen schönen Sonntag Silke
            PS an Martina
            Ich hab es auch nicht so mit Schmuck 1-2 Ketten & Ringe… eine Uhr… fertig.

            • Martina Goernemann
              10. April 2016

              …na, in deinem Kopf rattert’s ja gewaltig, liebe Silke! Ich kann leider zur Zeit nicht mitrattern lassen, muss ganz dringend einen Text fertig kriegen den ich morgen abliefern muss. Schönen Restsonntag! LG Martina

      • Bärbel
        10. April 2016

        Hallo, Martina!
        Das gefällt mir super, dass Deine Ideen „ständig Junge“ kriegen. 🙂 Wie wunderbar!!!!!!!
        Also, ich habe etliche Bücher über Wohnstil, aber an Deinen Schreibstil, die Liebe die da drin steckt und den Buchaufbau kommen keine Bartlett, Molesworth oder Ashwell ran. Das ist meine ganz ehrliche und von Herzen kommende Meinung. Deine Bücher haben eben Seele. Raumseele. 🙂
        Liebe Grüße
        Bärbel

  • jutta
    12. April 2016

    Guten Morgen liebe Martina …
    Wenn ich gewusst hätte wie wieviel Geld für dein erstes Buch geboten wird … da wäre ich ja reich geworden 😉
    Neeeeeeeeeeee … egal … selbst wenn es bei uns nur noch Wasser und Brot geben müsste … das Buch wird nicht verkauft …
    Darauf bin ich genau so stolz wie du …
    Es war mein erstes Buch, dass ich für dich vorstellen durfte …

    Habe einen schönen Tag
    Jutta

    • Martina Goernemann
      12. April 2016

      …wir hätten uns nie kennengelernt, ohne das Buch. Gutes Buch! LG Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Instagram API currently not available.
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.