Back to home
Bücher, Schlau

Schwarmkritik, bitte!

Die Hauptfilialleiterin bittet um Schwarmkritik. Möglichst viel Schwarmkritik!
Würdet ihr mir wohl behilflich sein?
Morgen erzähle ich euch dann in aller Ruhe von meinen herrlichen Brüssel-Abenteuern.
Ich hatte allerdings herzlich wenig Zeit Fotos zu machen, weil ich den ganzen Tag gequasselt habe.
Lauter nette Bäcker und Brotfachleute getroffen. Alle richtig ehrlich doll angetan vom Sauerteig – Buch.
Mir war das so wichtig, dass auch die Leute „vom Fach“ dieses Buch gut finden. Die freuen sich, dass das Buch so unterhaltsam ist. Der Vortrag lief wie am Schnürchen und die Hauptfilalleiterin ist froh.

Ich hab euch nur auf die Schnelle ein paar belgische Kekse mitgebracht.
Denn ich muss heute auch noch dringend auf den Flohmarkt … wenn ich schon mal hier bin :-))))
Brüssel hat einen schönen, stöberigen Trödelmarkt am „Jeu de Balle“! Und jetzt haltet euch fest … der ist täglich!!!

Nun aber zu meiner Bitte! Es ist eine sehr wichtige Bitte.
Denn damit ein neues Buch am Start den Schwung bekommt, den es braucht um erfolgreich loszulaufen, ist liebevolle Unterstützung das Allerwichtigste. Würdet ihr diese Unterstützung für mich sein?
Wie? Mit Schwarmkritik!
Würdet ihr dem Buch eine Kritik ins Stammbuch schreiben? Keine Angst, muss nicht lang sein, aber wenn es geht, von Herzen kommen. Eine ehrliche Meinung zum Buch in ein paar Sätzen. Würdet ihr das für mich und das Sauerteig – Buch tun?
Wo? Auf Amazon. Ihr müsst das Buch dort nicht gekauft haben.
Das einzige was ihr tun müsstet, ist das Buch aufzurufen. Entweder über Amazon – Martina Goernemann – Sauerteig – Glück vermehrt sich in vier Tagen … oder HIER!
Ein Stück auf der Seite nach unten scrollen, dann sind dort die Felder in denen man eine Kritik hinterlassen kann.

Und dann zack! bitte ein paar Zeilen schreiben.
Ehrliche Meinungen von echten Lesern sind das, was Menschen interessiert, die Bücher kaufen wollen.
Echte, authentische Kritik. Das ist oft entscheidend, ob jemand ein Buch zu sich nach Hause holt oder nicht.
Und weil besonders viel   -am besten gute-  Kritik, dem Buch besonders viel Schwung geben würde, bitte ich euch um Raumseelen – Schwarmkritik.
Viele schauen sich übrigens die Kritiken auf Amazon an, bevor sie zu ihrem Local-Bookdealer gehen und das Buch dort holen. Amazon ist eine wichtige Infobörse für Bücherfreunde geworden.

Schwarmkritik, schnell zum Bleistift greifen

Sinnbildlich müsstet ihr nur die Bleistifte spitzen und einen winzigen Text verfassen …
oder auch einen längeren … ganz nach eurem literarischen Gusto.
Eure Hilfe würde mir viel bedeuten.
Ihr könnt euch unter einem Pseudonym schreiben wenn euch der Gedanke nicht gefällt, dass jemand euren Namen entdecken könnte … obwohl ich denke, eine ehrliche Meinung darf auch einen Namen tragen, oder?

By Martina Goernemann, 19. April 2018
  • 42
42 Comments
  • Antje
    19. April 2018

    Liebe Martina, ich würde gerne meine Schwarmkritik für dein Buch bei Amazon schreiben, nur leider scheint der LKW mit dem mein Buch unterwegs war, irgenwie unter die Räder gekommen zu sein. Ich hatte mich so auf das Buch am Montag gefreut und dann die Nachricht bekommen, dass es hoffentlich dann heute endlich bei mir eintrifft. Ich bin allerdings guter Dinge denn all deine Bücher waren für mich bis jetzt der Hammer.
    Liebe Grüße

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Ooooooch Antje, das tut mir leid. Bitte sei nicht traurig, sondern freu dich mit mir! Ist die Goernemann jetzt übergeschnappt, denkst du? Nein, die Verzögerungen, die jetzt eingetreten sind, liegen daran, dass Amazon nicht auf den Ansturm vorbereitet war und nachordern musste! Bitte hab noch ein bisschen Geduld! Wenn das Buch dann schön ist, ist doch alles wieder gut, gell? Herzlich! M.

  • Eclectic Hamilton
    19. April 2018

    Liebe Martina, jetzt bin ich schon den zweiten Morgen in Folge sehr müde. Und Schuld ist dein Sauerteig-Buch. Ich lese es momentan abends im Bett und kann einfacht nicht aufhören. Irgendwann macht es dann Plumps … weil ich eingeschlafen bin und es mir aus den Händen gerutscht ist. Danach bin ich wieder wach und dann lese ich weiter und weiter. Ein Teufelskreis ;-)).
    Ich bin keine Brotbäckerin … aber ich liebe das Buch trotzdem. Die tollen Geschichten von so vielen wundervollen Menschen.
    Und weisst du was: ich werde es mal probieren … mit dem Sauerteig. Dein Buch macht soooo Lust darauf. Meine Amazon-Kritik folgt demnächst.
    DANKE liebe Martina für diesen tollen Schatz. I love it.
    GLG von Ines

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Iiiines! Das freut mich so sehr, weil ich weiß, dass du mit Backen so gar nichts am Hütchen hast. Stimmt doch, dass es viel mehr ist als ein Backbuch, gell? Danke für die lieben Worte. Ich setze jetzt meine Kontaktlinsen ein. Warum? Damit ich die schöööönen Sachen auf dem Brüsseler Flohmarkt alle sehen kann! :-)))) Herzlich! M.

  • Anita
    19. April 2018

    Guten morgen liebe Martina und liebe Raumseelen, mir geht es wie Antje ich warte auch noch immer höchst ungeduldig, sozusagen von einem Bein aufs andere tretend, auf die Lieferung von Amazon!!. Obwohl ich das Buch schon ewig lange vorbestellt habe, ist die Lieferung erst auf den 26.4. angekündigt. In die Schweiz dauert es wohl sowieso länger. Aber ich habe keine Zweifel, dass sich das Warten lohnt, drum übe ich mich in Geduld…. Eine super Bewertung werde ich ganz bestimmt verfassen! Allen einen schönen Tag und dir Martina viel Spass auf dem stöberigen Flohmarkt. Liebe Grüsse

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Die Schweiz ist wirklich ein Sonderfall, Anita. Warum das immer noch so ist, weiß ich nicht. Aber es ist schön zu hören, dass du sich in Geduld übst. … Ich bin darin ja nicht so gut, aber ich habe diesbezüglich viel von meinem Vitus gelernt. :-))))) Ich werde die Wartezeit ein bisschen versüßen, indem ich noch ein paar Backstage- Berichte schreibe, ok? Herzlich! M.

    • Christina
      19. April 2018

      Guten Morgen Anita
      Ich wohne auch in der Schweiz und ich habe das Buch am Montag erhalten – in der Schweiz bestellt.
      Viel Glück, dass es bei dir auch klappt, es lohnt sich – wieder ein Hit von Martina Liebe Grüsse Christina

  • Katharina
    19. April 2018

    Guten Morgen, liebe Reisende in Sauerteig,
    ich hatte sowieso vor, bei amazon eine Bewertung zu schreiben. Im Kopf formuliere ich schon, nun muß der Brummkreisel nur mal eine Pause einlegen, damit ich in Ruhe schreiben kann.

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Wunderbar! Ich danke dir schon jetzt, Katharina. Mach dir erst mal einen schönen Kaffee! Herzlich! M.

  • Bauke
    19. April 2018

    Liebe Martina,gut das Raumseelendaumendrücken hat geholfen,aber ich hatte auch keinen Zweifel am Erfolg des Vortrages.Eine Kritik bei Amazon schreibe ich gerne,allerdings wohl erst gegen Abend,meine Tage sind im Moment so voll.Das Buch habe ich seit Montag am Nachmittag,durch die „vollen Tage“ zur Zeit,konnte ich noch nicht alles lesen,aber was ich gelesen habe,hat mich zu 100% überzeugt!
    Ein superschönes Buch,dazu die herrlichen Bilder,die tolle Haptik des Covers und natürlich die Texte und die wunderbaren Dialoge mit Vitus.Ein sehr passender Name wie ich finde und vllt eine kleine Hommage an Sonia?
    Ich lese bei neuen Büchern immer zuerst die letzten Seiten. : ))
    Danksagung etc. und beim Abschied von Vitus kamen mir fast ein paar Tränen,so schön geschrieben.Das warten auf das Buch hat sich wirklich gelohnt.
    Ich wünsche Dir noch eine gute Zeit, vor allem auf dem Flohmarkt (jeden Tag Flohmarkt? ein „Träumchen“)! Danke für die belgischen Kekse,bekommt man ja auch nicht so oft und zum „Morningtea“ genau das Richtige.
    Dir und allen Raumseelen einen guten Tag,versucht wenn ihr könnt,die Sonne zu geniessen liebe Grüsse von Bauke.

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Hier ist dein Kommentar, liebe Bauke! Ist erst gerade aufgepoppt! Bin ja auf dem Flohmarkt. Offenbar ist die Verbindung nicht überall gleich gut! Danke für deine lieben Worte!!! Das alles wärmt mein Herz! :-))))

  • Bauke
    19. April 2018

    übrigends geht es mir wie Ines ,beim Lesen von „Sauerteig“
    : )))

  • carey
    19. April 2018

    Good morning Martina und Raumseelen

    Liebe Schweizerinnen, ich bin echt froh dass ich das Buch in meinem Buchladen bestellt habe, ich durfte es am Dienstag abholen. Ich kann Euch nur sagen, geniesst die Vorfreude, das Warten lohnt sich auf jeden Fall. Es ist sowieso ein Buch das bestimmt einen lebenslangen Platz in Eurem Regal haben wird. Da machen ein paar Tage doch nicht so viel aus..

    Martina ich würde viel darum geben heute mit Dir den Flohmarkt abzuklappern, ein Käffchen zu trinken, von der Belgischen Schokolade zu probieren und, falls das nocht nicht genug ist, füllen wir unseren Bauch mit den besten Brötchen die die Bäckereien in Brüssel anzubieten haben. .

    Auf jeden Fall werde ich meine Kritik abgeben bei Amazon.

    Hab einen guten entspannten Tag, Ihr auch liebe Raumseelen.
    Sonnige Grüsse aus Luzern
    gertrud

  • Sigrid
    19. April 2018

    Guten Morgen Martina und alle Raumseelen,
    mir geht es wie Ines. Ich bin auch gestern abend von deinem Buch nicht mehr los
    gekommen. Heute habe ich ein „Bäckerleuchten“ in den Augen. So herrlich wie Du
    schreibst.
    Ich wünsche dir schöne Stunden auf dem Flohmarkt.
    Von Herzen liebe Grüße

  • Claudia
    19. April 2018

    Liebe Martina, meine Rezension ist erledigt und ehrlich geschrieben. Ein tolles Buch von einer tollen Frau. Dir herzlichen Dank und einen sonnigen Donnerstag! Herzliche Grüße, Claudia

  • Sonnyka
    19. April 2018

    Moin an alle Raumseelen und an Martina,
    die Kritik auf Amazon verfasse ich natürlich gerne. Mit dem Buch bin ich jetzt ca. 3/4 durch und es ist wunderbar. Ich hatte übrigens auch bei Amazon vorbestellt, als ich aber letzte Woche hier gelesen habe, dass das Buch in den Buchläden schon vorliegt, habe ich kurzerhand storniert und es in der Buchhandlung im Nachbarort bestellt, wo ich es am nächsten Tag abholen konnte (habe natürlich vorher angerufen, um zu klären, ob das auch wirklich schneller geht). So konnte ich schon das schöne Wochenende nutzen und in der Sonne auf der Terrasse lesen. Ich lese immer nur ein paar Seiten, da ich die Geschichten über die Menschen gerne ein bisschen sacken lasse.
    Ich werde das Projekt Sauerteig und Brotbacken auf jeden Fall in Angriff nehmen, aber am 01. Mai fahren wir erst einmal in den Urlaub nach Föhr (freu freu – Erholung am Meer :))))) ).
    Bis bald
    Sonnyka

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Danke, Sonnyka! :-))))

    • Jutta Platz
      19. April 2018

      Liebe Sonnyka, grüß mir mein Föhr. Für uns geht’s am 15.7. auf die Fähre. Ganz großes FREU:-)))))
      Liebe Martina, dein Buch schreit ja geradezu nach Beurteilung. Es ist sooo toll!
      Liebe Grüße an alle Raumseelen. Genießt den Tag und den Sauerteig.
      Eure Jutta aus Nordhessen

  • Monika Schimmele
    19. April 2018

    Liebe Martina, ich beglückwünsche dich zu diesem wunderbaren Buch. Beim Lesen kommt wieder dieses ganz spezielle“ Martina Goernemann Glückgsgefühl“ auf! Einzigartig! Es ist so fesselnd wie du die Vita der Sauerteigbäcker(-innen) vorstellst. Ich stamme mütterlicherseits auch aus einer Bäckerfamilie und habe eh festgestellt, dass Bäcker zu der Gattung liebenswert und warmherzig zählen .Vielleicht, weil sie unser aller täglich Brot backen und für ein einfaches aber ehrliches Nahrungsmittel sorgen. Ich freue mich auch ganz besonders, dass nach diesem ganzen Hype über low carb der letzten Monate, als Brot als dumm und die Ursache großen gesundheitlichen Übels verkauft wurde, endlich mal wieder so frei und schön von Brot geschwärmt wird. Danke.

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Brot ist einfach Seele! Wie schön, dass viele immer noch do denken! :-))))

  • Christina
    19. April 2018

    Liebe Martina
    Bin heute ziemlich in Eile, doch die Rezension bei Amazon habe ich doch noch schnell platziert, dafür hier etwas weniger.
    Viel Spass auf dem Flomi, liebe Grüsse Christina

  • Bauke
    19. April 2018

    Liebe Martina,hatte gegen 8:00 geschrieben,aber mein Kommi ist noch nicht veröffentlicht.Ist er verschwunden?
    Habe heute leider keine Zeit noch mal zu schreiben.
    Liebe Grüsse von Bauke

  • Bauke
    19. April 2018

    Ist der Kommentar von heute Morgen nicht bei Dir angekommen?

  • Caro
    19. April 2018

    Liebe Martina, auf jeden Fall werde ich eine Rezension bei Amazon schreiben, nur leider ist das Buch erst am Dienstag eingetrudelt und wir sind am Mittwoch in den Urlaub geflogen. Ich werde mal sehen, ob ich es hier in New York in einem Buchladen entdecken kann und dann bekommst du auf jeden Fall ein Foto davon! Ansonsten werde ich mich bis zu meiner Rückkehr gedulden müssen aber das was ich beim Durchblättern und Querlesen schon gesehen habe, hat mich begeistert! Schöne Zeit in Belgien!!!

    Liebe Grüße

    Caro

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Ich fürchte Caro, in Usa dauert es noch. Die englischen Ausgaben sind im Container auf dem Weg über den großen Teich. Da seid ihr im Flieger schneller da! Aber wer weiß? Ein Foto wäre der Hammer! :-)))))

  • Gudrun Winklhofer
    19. April 2018

    Liebe Martina!
    Das hab‘ ich natürlich gerne gemacht! Dein neues Buch ist traumhaft; am liebsten würde ich es gar nicht mehr weglegen… Und Deine Dialoge mit dem Sauerteig – so amüsant! Auch wenn der Abschied dann doch etwas wehmütig war. aber er lebt ja weiter.
    Alles Liebe für Dich, Dein Buch-Baby und Dein Sauerteig-Baby!
    Bin ja schon gespannt auf Dein nächstes Projekt…
    Sonnige Grüße aus Salzburg,
    Gudrun

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Dankeschön, Gudrun. Hab deine Buchkritik schon gelesen und mich gefreut! Herzlich! M.

  • Bauke
    19. April 2018

    Na da ist er ja der Kommi!
    : ))
    Viel Freude noch auf Flohmarkt.
    LG

  • Ursula
    19. April 2018

    Hallo,

    so ich hab dann immer noch keins. Hab ja gestern noch bei A gelöscht die sind mir doch inzwischen zu doof da bewegte sich gar nichts.

    Aber nochmal zu gestern bei Westwing – ich find es toll wie es plaziert wurde Dein Buch mit all den tollen Töpfen und Pfannen und div. Zubehör und das meiste ist doch glatt ausverkauft.

    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Das niedliche Buchbaby macht sich ganz ausgezeichnet. Die Mutter ist stolz! :-)))))

  • Sabine M.
    19. April 2018

    Liebe Martina,
    Ich habe eben meine Rezension abgegeben :-)))
    Das Buchbaby muss doch angeschubst werden .
    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Ich geh‘ gleich mal gucken. Uns gehts gut, wir haben lecker gegessen … ich werde mal ein paar Rezensionen vorlesen … :-)))))

  • Bärbel
    19. April 2018

    Liebe Martina,
    das wird gemach! Das Daumendrücke und die Rezension. Ich hab das Buch ja eh über Amazon bezogen. Mir gefallen sehr gut die ganzen Geschichdten der verschiedenen Menschen und derBezug zu ihrem geliebten Brot.
    Allerdings bezweifle ich, dass ich mich da jemals rantraue. Scheint mir eine Haufen Arbeit, Nerven und Geduld. Und Geduld ist das letzte was ich habe. Ich hatte vor vielen vielen Jahren schon mal angefangen und es hat nicht lange gedauert und das Zeug ist in die Ecke geflogen. Fertig, aus, Ende! Von dem Buch hatte ich erhofft, dass es nicht nur ums Brot backen geht, sondern das das sogar eine „Umschreibung“ für irgendwas wäre. Egal, jetzt lese ich alle Geschichten durch und dann schau ich mal. Die Rezension fällt definitiv positiv aus.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Versuchs doch einfach mal, Bärbel. Sauerteig macht uns geduldiger! Echt wahr! Bei mir hats auch gewirkt! Noch nicht 100% aber es wird immer besser! Freu mich auf deine Kritik bei Amazon! :-))))

  • Kerstinka
    19. April 2018

    Liebe Martina,liebe Raumseelen!

    Sooo schön ,das Buch!!
    „ Schwimmflügelhefe“ !Ich mußte schmunzeln,du hast so liebevoll geschrieben!
    Vitus lebt wirklich!
    Leider habe ich das Buch bis jetzt nur genüßlich von vorne bis hinten durchgeblättert ,alle Fotos angeschaut und ein paar Ausschnitte gelesen,doch das hat mich schon glücklich gemacht und in eine andere Welt versetzt….und bei den Danksagungen,hatte ich leicht Tränen in den Augen,nach der Verabschiedung von Vitus und dann vor allem deine Mamaworte an Tim…
    Ich hatte schon mal einen Sauerteig für einige Zeit,hab ihn aber nur für die Brotmaschine benutzt.Ab Montag oder Dienstag werde ich auch wieder einen ansetzten und dein Buch schön in Ruhe lesen!Ich freue mich schon
    Bin grad auch täglich am Brummkreiseln und mehrere Auftritte diese Woche .
    Am Samstag hat mein Mann Geburtstag,ich habe als Überraschung Eine Nacht in Berlin gebucht und Karten für Florian Silbereisens Schlagerfest ,denn wir müssen ja auf dem Laufenden bleiben;-)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit in Brüssel!!
    Schlaft schön ihr Alle! Und Amazon bekommt meine Rezesion auch noch!
    Wahnsinn,so viele Raumseelen haben das Buch schon,daß sie Lieferschwierigkeiten haben! Ich freu mich für dich ,Martina
    Viele Grüße von Kerstinka

    • Martina Goernemann
      19. April 2018

      Schlaf du auch schön, Kerstinka. Ich bin gespannt auf deine neuen Backabenteuer. Ich werde auch nach meiner Rückkehr eine Vitusfütterung vornehmen und ein schönes Brot backen. Auf deine Buchkritik freue ich mich schon jetzt. Herzlich! M.

  • Ilka
    20. April 2018

    Übrigens so nebenbei – ich finde es meganervig, dass bei den englischen Büchern der Rücken „andersrum“ beschriftet ist. Du hast da auch rumgezaubert und mein Kochbuchstapel sieht so dermaßen doof aus.
    Lieben Gruß
    Ilka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.