Back to home
Advertising/Werbung, Schlau

Sonntagsblatt 123! Wer ist in München dabei?

Wer ist in München dabei? Beim Open House? Feinste Flohmarktschnäppchen machen? Und wer trinkt heute Kaffee mit uns im Sonntagsblatt? Sonia und ich haben die Zeit des „Shut downs“ im Blog gut genutzt. Alles funktioniert wieder ruckelfrei und ein bisschen was für Schönheit und Übersichtlichkeit haben wir auch getan und wir haben einen „Open-House-Stundenplan“ erstellt.

Wer sich in diesen „Stundenplan“ einträgt, der ist dabei!
Wie ihr wisst, möchte ich am 23. März möglichst viele Raumseelen drücken und möglichst viele der schönen Requisiten verkaufen, die auf den Fotos in meinen Büchern und im Blog zu sehen sind. Flohmarkt-Fundstücke, die ich von Brüssel bis Boston zusammengetragen habe. Ich muss sie weiterziehen lassen, denn bei mir im Haus wird es zu eng für uns alle.

wer kommt am samstag den 23. maerz zum raumseele flohmarkt

Der 23. März ist ein Samstag!
Wenn ihr nach München kommen wollt, empfehle euch den Sonntag dran zu hängen und ein ganzes, wunderbares Wochenende in der Weltstadt mit Herz zu verbringen. Unseren Samstag habe ich Scheiben geteilt. Warum?
Damit möglichst viele in meinem Haus Platz finden.
Ein „alle auf einmal“ funktioniert leider nicht. Das habe ich bei meinem ersten Open House gelernt :-))))))
Da hatte ich meine Follower auf Facebook ganz locker nach dem Motto „… kommt doch mal vorbei“ eingeladen und wurde von weit mehr als 1000 Interessenten überrollt.
Dass dieser Tag nicht im Fiasko endete, habe ich vor allem meinem Sohn Tim zu verdanken, weil der den ganzen Tag am Gartentor den „Türsteher“ spielte und die Besucherströme dirigierte.

Himmelherjeh! Ich habe euch noch gar keinen Kaffee angeboten.
Setzt euch. Kaffee, Tee, Wasser … alles da und auch Prosecco um den aufgeräumten Blog zu feiern.

München ist immer eine Reise wert. 
Es gibt so viel zu gucken und es ist ein guter Platz um einfach nur die Seele baumeln zu lassen und den Tag zu genießen …
Bei einem Fischbrötchen auf dem Viktualienmarkt oder einer Breze am Chinesischen Turm,
oder einem Stück Torte hoch oben im Café Glockenspiel mit Blick auf den Marienplatz.
Das Datum habe ich bewusst so gewählt, dass wir vielleicht schon von lauen Frühlingslüften umweht werden und ihr im Hofgarten beim Kaffee draußen sitzen könnt.

wer hätte das gedacht. hemingway liebte München

Unser Open House Tag am 23. März braucht ein bisschen Organisation.
Während des Requisiten-Flohmarktes werde ich kaum dazu kommen, dass wir in Ruhe zusammensitzen und Kaffee trinken.
Aber, es macht Sinn, dass ihr euch auf der Doodle Liste zusammenfindet und grüppchenweise weiter zieht um München zu entdecken und zu ratschen. Am frühen Abend würden wir uns dann wieder treffen um miteinander zu essen und zu trinken.
Sobald ich weiß, welche Raumseelen beim Abendessen dabei sein wollen, reserviere ich einen mehr oder weniger großen Tisch in einem Restaurant. Open Ende! :-))))))

Und jetzt bitte alle mal nach rechts schauen … für die die am Rechner sitzen.
Oder nach unten scrollen … für die, die mobil mitlesen.
Dort seht ihr folgendes Bild!

wer ist dabei beim Flohmarkt der raumseelen

Dieses Bild ist die Tür zum Zeitplan für den 23. März!
Es bleibt fest installiert im Blog und ist jederzeit für euch klickbar. Hier könnt ihr die Uhrzeit eintragen,
die für euch passt. Am besten mit eurem Raumseele – Nickname.
Untereinander kommunizieren könnt ihr in dieser Doodle-Liste nicht. Wenn ihr euch „en detail“ verabreden wollt, müsst ihr das hier über die Kommentarfunktion tun.

wer freut sich genau so doll wie ich auf den Raumseele Flohmarkt

Ich freu mich sehr (!) darauf, möglichst viele Raumseelen persönlich kennen zu lernen.
Die Sperberstrasse liegt im Münchner Stadtteil Waldtrudering. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Turnerstrasse. Der Fußweg zu mir dauert von dort 4 Minuten.
Oder per S-Bahn bis Haltestelle Gronsdorf. Fußweg bis zu mir 10 bis 15 Minuten.
Genaue Fahrpläne gibt es über den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund.  HIER!
Die Anfahrt mit dem Auto ist natürlich bequemer. Parkplätze gibt es reichlich, denn mein Raumseele-Haus steht in einer reinen Wohngegend.

Aber jetzt erstmal in Ruhe Kaffee! Wie war eure Woche denn so? 

By Martina Goernemann, 3. Februar 2019
  • 39
39 Comments
  • Christina Ringgenberg
    3. Februar 2019

    Guten Morgen liebe Martina, liebe Raumseelen

    Ich freue mich sehr,nach München zu kommen. Ich war noch nie da und bin so gespannt auf euch Alle. Ich bin schon ganz hibbelig.
    Hab zwar noch nicht ganz herausgefunden, wie das geht mit dem Bild,aber ich denke,ich werde es finden. Und sonst helfft ihr mir sicher alle…gäll?
    Ich hatte eine gute Woche,war 3mal für 1-2 Stunden skifahren,war in der Massage, war im Pilates,bin am Anatomie lernen für meine Ausbildung zur Fussreflexzonenmasseurin ,was mir nicht ganz leicht fällt nach all den Jahren des nichts lernens und hab natürlich auch noch gearbeitet;)
    Gestern hatte ich einen tollen Abend mit meinen Kindern. Gut gegessen,Wein getrunken,Monopoly gespielt und viel gelacht. Heute wollten wir eigentlich nochmals zusamm skifahren,wir waren schon gestern Nachmittag,aber im Moment hängt der Nebel runter und es schneit. Mal schauen…sonst bin ich auch sehr offen,für einen faulen Sonntag…;)))
    Ich nehm gern ne Tasse Kaffee Martina, ich brauch ein bisschen Koffein,nach dem ganzen Wein gestern.
    So nun freue ich mich auf die entspannte Sonntagsrunde
    Seid lieb Umarmt
    Christina R.

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Ich brauch auch erstmal Kaffee. Guuuuuten Morgen. Ist ganz einfach „mit dem Bild“. Scrollen, Bild finden, anklicken. Milch und Zucker zum Kaffee? :-))))))

  • Ilka von Wasmachstdueigentlichso?!
    3. Februar 2019

    Morjen,

    jetzt erst mal Kaffee ;o) Danke dafür.
    Unter meine Woche mache ich jetzt mal einen Strich, ist überstanden und wir freuen uns heute Abend auf den Superbowl. Und morgen haben wir frei. Dass sich keiner wagt, uns anzurufen.

    Jetzt aber erst mal Frühstück und raus „müssen“ wir auch noch.

    Liebe Christina, rechts auf das Bild klicken, bissel nach unten scrollen und im Text ist dann ein grünes „hier“ mit dem Link. München ist wirklich schön und so böse wie sie immer tun sind die Bayern zu uns Preußen nicht. Eher im Gegenteil.

    Liebe Grüße euch allen
    Ilka

  • Ursula aus dem Süden 1962
    3. Februar 2019

    Guten Morgen,

    hach wie schön Martina. Ja ich komme weiß aber noch nicht genau wie Auto mit männlicher Begleitung – denn M ist ja unsere allerallerliebsteStadt oder alleine mit dem Zug.
    Aber jetzt erstmal Ingewertee hier braut sich eine Grippe zusammen.

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Um mich herum ist auch alles schniefig. Ich könnte dir einen heißen Holundersaft machen. Pass gut auf dich auf. Ich freu mich auf dich. Aber nicht vergessen in die Liste einzutragen. :-))))))

  • Monika aus Wien
    3. Februar 2019

    Liebe Martina!
    Ich freu mich auch schon sehr, ich war noch nie in München. Nur einmal durchgefahren.
    Ich komme mit dem Zug mit einer Freundin schon am Freitag und am Sonntag fahren wir zurück. Wir sind also auch sehr gerne beim Abendessen dabei.
    Und am Samstag früh besuchen wir dich gleich nach dem Frühstück in deinem Raumseelenhaus.
    Ganz liebe Grüße aus Wien
    Monika

  • Monika aus Wien
    3. Februar 2019

    Jetzt sehe ich es erst. Wieder Fotos. Voll cool. Danke liebe Sonja 🙂

  • Susanne mit dem USA-Tick
    3. Februar 2019

    Guten Morgen in die Runde,
    schick und klar sieht das jetzt hier aus, wobei die bisherigen Überschriften auch viel für sich hatten, und Ihr habt das sehr schnell hinbekommen. – Habe mich direkt angemeldet und bin mit meinem Mann und meinem Sohn schon ab Freitag spät in München. Sie würden gerne am Abend zumindest kurz mit dabeisein zum Essen. Wie wäre das, Martina? – Hemingway war sicher ein bedeutender Mann, aber als begeisterte Wahlfrankfurterin, die München aus sehr vielen Besuchen recht gut zu kennen meint, kann ich dem Spruch natürlich gar nicht zustimmen. Der Charme Deutschlands liegt ja gerade darin, dass es so viele interessante Städte und regionale Zentren gibt. Meine Favoriten sind neben Frankfurt Freiburg (!), Hamburg und Teile Berlins, Ist alles subjektiv und ich wollte es nur gesagt haben…
    Liebe Grüße und ich freue mich auf den Tag in München,
    Susanne

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Ich freu‘ mich riesig, wenn wir eine große Essenstafel voll kriegen, Susanne. Und ich freu mich auf dich. Die Tassen stehen schon in einem Extra-Körbchen für dich. Kaffeemaschine?:-)))))

      • Susanne mit dem USA-Tick
        3. Februar 2019

        Na wunderbar, dann machen wir das so! Wir haben schon ein richtig nettes Hotel gebucht und wollen aus unserem Münchenbesuch einen kleinen Urlaub machen. Die Tassen werde ich hier sehr gut gebrauchen können, da ich Rot sehr mag…

  • Bauke
    3. Februar 2019

    Guten Morgen,
    haben wir unsere Bilder wieder?
    Wie fein!
    Ich bin nicht dabei am 23. leider!
    Meine Mama hat da Geburtstag und in dem alter in dem sie jetzt ist möchte ich nicht wegfahren.
    Ich bin gespannt was alle Teilnehmer dann so zu berichten haben und wäre gern auch auf Schnäppchenjagd.
    Jetzt aber erst mal einen feinen Sonntag für alle und liebe Grüsse von Bauke.

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Das ist schade, Bauke, aber ich kann dich gut verstehen. Mama-Geburtstag geht vor! Zeit für einen Kaffee? :-)))))

      • Bauke
        3. Februar 2019

        Danke,ich setze mich gern mit meinem englischen Tee dazu.
        : ))

        • Martina Goernemann
          3. Februar 2019

          Tee hab ich auch. Den starken, schwarzen Arme-Leute-Tee aus den Londoner Supermärkten. Der schmeckt mir am besten! :-)))))

  • Susann aus Hannover
    3. Februar 2019

    Guten Mittag Martina,

    wir kommen gerade vom Frühstück in unserem Lieblingscafe und finden bei dir die Zeittabelle. Ja, Heiko und ich sind dabei, die Zugfahrkarten haben wir ja schon vor einigen Wochen gekauft.

    Allerdings habe ich noch eine Frage. Vielleicht hab ich ja etwas nicht richtig mit gekriegt. Das wir nicht alle auf einmal bei dir sein können ist ja klar, daher die Staffelung. Aber ich hab jetzt gesehen, daß es halbe Stunden Staffeln sind. Heißt daß, wir dürfen nur die halbe Stunde bleiben und müßen dann Platz machen für die nächsten Raumseelen??? Oder darf man auch ein kleines bißchen „überziehen“ ?

    Auf jeden Fall würden wir gern zum Abendessen mitgehen. Wozu gibt es Taxis, wenn der Weg zum Hotel dann später mit einem Öffi nicht so gut zu erreichen ist… 🙂
    Jetzt werde ich erstmal gucken, wann unser Zug ankommt und dann sehen wir weiter.

    Bis später also – liebe Grüße aus Hannover

    von Susann

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Moin, Susann. Ich kann es wirklich nicht vorhersagen. Wenn es wieder so viele sind, wie beim letzten Mal, dann müssen wir die Taktung einhalten. Es geht einfach nicht anders. Deshalb habe ich ja das Abendessen für uns eingebaut. Da sitzt dann der „harte Kern“ sooo lange wie wir lustig sind. Kaffee? :-)))))

      • Susann aus Hannover
        3. Februar 2019

        Ja, Martina, das verstehe ich. Du sollst ja nicht wieder überrannt werden! Es ist ja ein open House, nicht ein übervolles Haus… 🙂

        Da werde ich jetzt mal mit meinem Süßen einen kleinen Plan machen, was wir vormittags vielleicht noch in der Münchener City ansehen wollen, wenn es geöffnet ist. Daraus ergibt sich dann der Besuch bei dir. Und abends hocken wir dann alle gemütlich zusammen und schnabulieren was Leckeres und raaaaatschen…. ich freue mich schon ganz doll!

        Nein danke, Kaffee hatte ich schon beim Frühstück genug. Ich nehme lieber einen großen Eimer Kranenberger… (wenn du weißt, was das ist.. 🙂 )

        Lieben Gruß – Susann

        • Martina Goernemann
          3. Februar 2019

          Wasser ist sowieso das Beste. Ist es nicht herrlich, dass wir einfach nur den Wasserhahn aufdrehen müssen? München wird dir / euch den ganzen Samstag zu Füßen liegen. Es gibt unendlich viel zu tun und zu sehen. Wenn ich Zeit habe, suche ich noch ein paar Ideen zusammen und schreibe sie für euch auf, aber via Google findet eigentlich jeder sein maßgeschneidertes Programm. Ist ja alles so einfach geworden im Zeitalter des Internet! Ich freu mich doll!


    Warning: file_put_contents(/homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/uploads/avatar-privacy/cache/gravatar/b/3/b31a521e8598be14405702634dbff282f59944bf8c85ffc060d340ee7333012a-96.jpg): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/plugins/avatar-privacy/includes/avatar-privacy/data-storage/class-filesystem-cache.php on line 143
  • Nadja
    3. Februar 2019

    Mahlzeit alle miteinander,

    oh wie schön, ich freue mich schon. Bei mir schleicht sich leider ein logistisches Problem ein, grins. Weißt du eventuell schon wo das abendliche gemeinsame Essen stattfinden wird? Nachdem ich die 800 km zu dir geschafft habe möchte ich nämlich nicht mehr autofahren müssen, soll ich mir ein Zimmer in der Stadt suchen oder lieber bei dir in der Nähe?

    Liebe Grüße
    Nadja

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Hallo Nadja, ich freu mich riesig, dass du kommst. Ich hab noch kein Restaurant ins Auge gefasst, weil ich nicht weiß wie groß die Gruppe wird, aber ich hatte mir sowieso gedacht, einen Ort in der Innenstadt auszusuchen für unser Abendessen. Dann könnt ihr Raumseelen München durchstreifen und später sehen wir uns alle zum Essen. Also Innenstadt ist fix abgemacht. Kommt dein wunderbarer Sohn mit? Du weißt ja, ich bin ein Fan von ihm! Kaffee?


      • Warning: file_put_contents(/homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/uploads/avatar-privacy/cache/gravatar/b/3/b31a521e8598be14405702634dbff282f59944bf8c85ffc060d340ee7333012a-96.jpg): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/plugins/avatar-privacy/includes/avatar-privacy/data-storage/class-filesystem-cache.php on line 143
      • Nadja
        3. Februar 2019

        oh ja danke, Kaffee passt immer und Innenstadt ist auch super, dann weiß ich auch schon wo ich gucken muss….Mein „wunderbarer Sohn“ kommt dieses Mal leider nicht mit, weil er am Sonntagabend zur Abschlußfahrt nach Berlin aufbricht. Sag mal, findet am Sonntag dieser wunderbare Flohmarkt bei dir in der Nähe statt? Da hätte ich wirklich Lust drauf.

        Nadja

        • Martina Goernemann
          3. Februar 2019

          … leider nein, Nadja. Der Flohmarkt in Keferloh ist immer am ersten Sonntag im Monat. Das hätte bei dem Dezembertermin geklappt, den ich mal im Auge hatte. Jetzt ging es leider nicht so zu legen, wegen anderer Termine von mir. Aber du wirst nix vermissen. Der beste Flohmarkt findet an diesem Wochenende im Raumseele-Haus statt. :-))))


    Warning: file_put_contents(/homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/uploads/avatar-privacy/cache/gravatar/b/9/6994ed1d471eec5b6b6cbb6d29dfaa0875240f5e97e7d8afea5a0578d97dcf9a-96.jpg): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/36/d648578181/htdocs/blog.raumseele.de/wp-content/plugins/avatar-privacy/includes/avatar-privacy/data-storage/class-filesystem-cache.php on line 143
  • gertrud carey
    3. Februar 2019

    Hello Martina und dear roomsouls

    Ich grüsse Euch aus der warmen Stube, nur kurz war ich heute morgen draussen den hellgrauen Schleier zu spüren der sich um unser Haus gelegt hat. Ein zartes Nebeltuch hüllt unser kleines Haus auf dem Hügel in eine friedliche Geborgenheit. Man könnte sagen, das Wetter sei schlecht und bedrückend. Ich finde diese Stimmung pure Magie und mir wird ganz leicht in meiner Seele.
    Ich habe schon früh am Morgen den Ofen eingeheizt, einige Tassen Kaffee und ein Scone mit Kerrygold Butter und Himbeermarmelade genossen. Nun sitzen die jungen Weibchen in der alten rostigen Füsschen Wanne, sie ist nur aussen rostig, schliesslich ist sie übe hundert Jahre alt, und ich erfreue mich jeden Tag an ihrem Anblick.

    Wer mag darf sich gerne an der Irischen Variante des Martina Mandel- Apfelkuchen erlaben, gestern gebacken, und auch heute noch genauso gut. Liebe Katrin mit den wunderbaren Kinderschar, für Dich habe ich ein extra grosses Stück reserviert, auf einem hübschen Teller angerichtet, ein Gäbelchen aus Silber dazu gelegt.

    Ich freue mich auch dass die Fotos wieder da sind, ist doch gleich viel vertraulicher. Liebe Martina, ich denke ernsthaft darüber nach am 23. März nach München zu kommen, Joseph sagt er würde auf die Mädchen schauen, und die Beiden kennen Dich ja Martina, es ist kein Problem ein paar Tage ohne mich, sagen sie. Nun schaue ich mal ob es einen passenden Flug gibt mit meiner Lieblings Airline, die Aer Lingus.
    So gerne würde ich einige Raumseelen wiedersehen und neue kennen lernen. Und natürlich Dich liebe Martina, ich hoffe Du hast die grüne Pünktchen Tasse noch. Falls Du Dich trennen kannst, ich hätte da noch ein Plätzchen frei in meinem Küchenschrank. Nun hole ich die Girls mal aus der Wanne, es ist seltsam ruhig da hinten im Badezimmer..ausserdem muss ich den Ofen füttern bevor er ausgeht.

    Habt alle einen gemütlichen und friedlichen Sonntag, seid herzlich gegrüsst aus dem Cottage.
    gertrud

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Das wäre soooo wunderbar, wenn du dabei sein könntest, Gertrud. Und falls du wirklich den weiten Weg machen willst, dann kann ich dir die Pünktchentasse wirklich nicht länger vorenthalten. Scones mit Himbeermarmelade sind ja wohl eine grandiose sündige Sünde. Da kann ich mich nicht zurück halten. Ich backe gerade Grissini … auch lecker mit der guten salzigen Butter. Magst du / mögt ihr kosten? Hoffentlich bis bald!!! :-)))))

  • Beate Schnurr
    3. Februar 2019

    Hallo liebe Martina, liebe Raumseelen
    Ja, ich bin wieder zu Hause, die Ärzte haben mich am Dienstag Abend gehen lassen, aber nicht ohne Medikamente. Ich schlucke jetzt Beta Blocker, damit das Herz geschützt ist, derweil dieses ab und an nen Kurzschluss bekommt und das kann irgendwann böse enden. Ich werde in den nächsten Wochen einen Termin für nen Herzkatheder bekommen und dann wird ein Gefäß, das diesen Kurzschluss verursacht, verödet und somit ist die Sache aus der Welt.
    Ich nehme jetzt gerne einen Nachmittagskaffee und freue mich auf den Termin im März bei dir, liebe Martina und auf alle Raumseelen. Ich würde mich ja gerne eintragen aber die Doodleseite noodelt vor sich hin ;-))) ohne aufzugehen, liegt es am Rechner????? Ich würde auf jeden Fall nachmittags kommen wollen und wenn mein lieber Franz mit dabei sein kann, wäre ganz toll. Wir wären auch beim großen Essen abends dabei.
    Eine schöne aufgeräumte Seite hast du und komischer Weise hatte ich auf meinem Mobiltelefon Fotos mit dabei aber am Rechner nicht. Die Technik….
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen restlichen Sonntag und bis ganz bald in echt ;-)))
    Beate

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Mag sein, dass deine Internetverbindung ein bisschen schwach auf der Brust ist? Dann kommt wird manches nicht geladen. Eine lahme Verbingung spricht auch dafür, dass die Bilder nicht korrekt geladen werden. Versuchs einfach später noch mal. Oft sind es nur Schwankungen! :-)))))) Darfst du Kaffee?

  • Presented by Steph
    3. Februar 2019

    Hallo zusammen,

    leider kann ich diese Gelegenheit euch kennen zu lernen nicht wahrnehmen aber ich wünsche euch alles jetzt schon ganz viel Spaß!

    Heute hat es (bisher) endlich mal nicht geusselt, so dass ich einen schönen langen Spaziergang machen konnte. Man hört auch schon etwas Gezwitscher im Wald. jetzt gibts kaffee (und Kranenberger )

    Allen noch einen schönen Tag und einen guten Start morgen (in die neue Arbeitswoche)
    Herzlichst
    Steph

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Unglaublich wie unterschiedlich das Wetter im land ist. Hier zwitschert nix, denn alles liegt seit heute Nacht wieder unter eine 15 cm dicken Schneedecke. Vielleicht sogar 20 cm. Alles wieder weiß hier. Schade, dass du nicht kommen kannst … dann schreiben wir uns eben! Noch einen Kaffee? :-)))))

  • Christina Ringgenberg
    3. Februar 2019

    Beate…ich habe das gleiche Problem…ich kann das Bild nicht öffnen und mich nicht anmelden…hilfe!!! Ich versuchs morgen am PC.
    Allen einen schönen Abend und Morgen ein guter Sart in die neue Arbeitswoche
    Herzlichst
    Christina R.

  • Kerstinka
    3. Februar 2019

    Hallo liebe Martina ,liebe Raumseelen!

    Ach wie nett,unsere Fotos sind wieder da! Das ist ein schönes Gefühl, euch wieder sehen zu können:-)
    Ich fürchte,ich werde leider nicht nach München zu dir und euch kommen können,bis wann kann man sich denn eintragen?
    Wir waren diese Woche 2 Tage in Danzig,mußten dort im auswärtigen Amt die deutschen Pässe der Kinder neu machen lassen,sie sind abgelaufen.
    Das Wetter war leider nicht so stadtbummelmäßig,wir waren nur kurz abends am schönen Neptunbrunnen im Zentrum.
    Die Atmosphäre war für mich aber sehr schön,noch etwas weihnachtlich sogar,da etwas Schnee lag und überall kleine Lichter leuchteten.Sehr schön.Hab es richtig genossen,war ja diesmal um die Weihnachtszeit wegen Krankheit gar nicht draußen.
    Habt noch einen schönen Abend,liebe Grüße von Kerstinka

    • Martina Goernemann
      3. Februar 2019

      Schön, von dir zu lesen, Kerstinka. Du kannst dich eintragen solange Platz ist in der Liste. Das wird sicher noch eine ganze Weile möglich sein. Die meisten müssen ja erst einmal planen. Wäre toll, wenn wir uns sehen würden. Danzig muss wunderschön sein, da würde ich auch gern mal hin. Schööönen Restabend! :-)))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Instagram API currently not available.
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen