Back to home
Schlau

Zähne putzen mit Minimeditation

Zum Zähne putzen heute morgen reiche ich euch einen Spruch!
Der passt auch zum Zähne putzen heute Abend und jeden weiteren Morgen und jeden weiteren Abend auch …

„Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.“ 

Wenn der Satz  eurer Herz berührt, dann denkt doch einfach öfter daran.
Versprochen?
Gut!

P.S.
Und von wem ist dieser Spruch? Genannt wird nur „indianische Weisheit“.
Ich verneige mich in Respekt vor dem Urheber und wünsche euch ALLEN von ganzem Herzen
einen rundherum guten Freitag.
Ich hoffe der Sturm hat keiner Raumseele Schaden zugefügt ???!!!

 

By Martina Goernemann, 19. Januar 2018
  • 18
18 Comments
  • Lindesglücksmomente
    19. Januar 2018

    Guten Morgen liebe Martina, was für ein schöner Spruch! Er erinnert mich an den Spruch: Sei gut zu deinem Körper, damit deine Seele sich wohl darin fühlt! Ich hatte mir schon gestern Abend vorgenommen, dass ich heute nichts tue ausser mir selbst Gutes. Auf mein Laufband gehen, Beine hochlegen, Buch lesen. Dazu Tee trinken und geniessen, dass ich das geniessen darf! Ich wünsche Dir und allen Raumseelen einen entspannten Freitag! Liebe Grüße von Linde

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Gratulation! Du machst das goldrichtig! Viel Spass beim Genießen!!! Herzlich! M.

  • Susanne aus Frankfurt
    19. Januar 2018

    Vielen Dank für die vielen Anregungen und Ratschläge in dieser Woche, liebe Martina! Von Hopfen über Meditation, von Zetteln über Käsebrot war wirklich alles dabei. Da müsste jede/r etwas Passendes finden können.
    Ein 7 m langer Ast landete gestern auf unserem Auto und zu unserem großen Erstaunen entstand nur eine ganz kleine Delle oben auf dem Dach. Also gerade noch Glück gehabt.
    Übrigens habe ich jetzt die ersten 3 Mason Jars: sehr praktisch und schön. Hast Du auch die Originalaufsätze dazu für Soße etc.? Die Aldi-Obstsalate sind hier eckig verpackt, so dass das nicht passt. Vielleicht hat eine von Euch Ideen für Deckel?
    Dass Dein Buch einige Zeit später ausgeliefert wird, weißt Du sicher, Martina? Ich erhielt eine Nachricht von Amazon dazu.

    Viele Grüße aus Frankfurt
    Susanne

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      … dannn musst du halt mal wieder nach Bayern kommen :-)))) Schau mal im Internet, da gibt es jede Menge Aufsätze. Leider oft ziemlich teuer. Ich mach mich für euch auch mal auf die Suche und stell‘ ein paar gute Sachen zusammen, ok? Demnächst, im Moment kostet die Übersetzung des Sauerteig-Buches jede freie Minute! Aber ganz bald mach‘ ichs! Herzlich! M.

  • Susanne aus Frankfurt
    19. Januar 2018

    Das hat überhaupt keine Eile, Martina, wollte nur wissen, ob es noch andere Lösungen gibt. Dir gutes Gelingen! Es scheint mir sehr ungewöhnlich zu sein, dass ein Buch aus diesem thematischen Feld direkt in mehreren Sprachen erscheint, oder? Das ist sicher eine Auszeichnung für Dich.
    Einen schönen, nicht zu hektischen Tag, Susanne

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Ich empfinde es als große Ehre, ja. Du weißt, wie sehr ich Amerika liebe … aber es ist auch unglaublich viel zusätzliche Arbeit. Happy Freitag auch für dich! :-))))

  • Bärbel
    19. Januar 2018

    Guten Morgen liebe Martina und liebe Raumseelen,

    Da waren ja diese Woche jede Menge toller Tipps von Dir für uns dabei. Auf alle Fälle werde ich die Epsom-Bad-Mischung ausprobieren. Ich liebe Epsom-Bäder. Hoffentlich bekomme ich hinterher die Badewanne wieder gut sauber. Mit meiner Stoffwechselkur nähere ich mich dem Ende und da ich ja abends schon früh weniger esse schlafe ich wie ein Baby. Für mich ist abends früh und wenig essen die beste Einschlaf- und Durchschlafhilfe.
    Deinen heutigen Spruch für uns werde ich am Wochenende beherzigen.
    Habt alle einen schönen Freitag
    Bärbel

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Ich hab keine Probleme gehabt die Wanne sauber zu kriegen. Aber ich würde vorsichtshalber die „Ränder“ die sich nach dem Ablaufen des Wasser bilden, nicht stundenlang „einziehen“ lassen :-)))) Herzlich! M.

  • Ursula
    19. Januar 2018

    Mahlzeit –

    ich mach gerade eine längere Pause muss später nochmal ins Büro Überstunden arbeiten.
    Ein toller Spruch Martina da hapert es gerade sehr aber in gut zwei Woche ist der Spuk mit den Überstunden im Büro vorbei dann noch ein paar Restmehrarbeiten und dann geht es wieder gemächlicher zu.

    Die Achtsamkeit ist wichtig ja und wenn man Zähne putzt dann sollte man Zähneputzen und nicht wie ich mit den Gedanken schon wieder hier und dort und hier sein….

    Hier war es ruhig mit dem Sturm.

    LG
    Ursula
    PS: Liebe Dank für Deine tollen Ideen der letzten Tage

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Gott sei Dank. Bisher alle gesund und munter nach dem Sturm! Bei mir hat die Metallabdeckungen von meiner Grundstücksmauer abgerissen. Aber das lässt sich reparieren. Mach aus diesem Freitag einen Happy Freitag! Herzlich! M.

  • Kerstin
    19. Januar 2018

    Hallo Martina, ich finde den Spruch auch sehr schön und treffend. Und eine Erinnerung daran tut mir immer gut! Danke dafür!
    Erst gestern habe ich mir in meinen Kalender groß und neonpink
    80% geschrieben. Es soll mich erinnern, dass 80% genug sind. Es muss nicht immer alles 100% perfekt sein.
    Wenn ich dann einkaufen gehe, bringe ich Gurke und Minze mit. Meersalz hab ich noch zu Hause. Und dann mix ich mir einen super tollen Badewonnenzusatz (o!)!
    LG, Kerstin

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      80% klingt gut!!! :-))) Meersalz geht gewiss auch, ist aber von der Wirkung ganz anders als Epsomsalz. Happy Freitag! Herzlich! Martina

  • Bärbel
    19. Januar 2018

    Oh Martina,
    was für ein wunderbarer Spruch!!! Es ist so gut, wenn einem sowas ab und zu unter die Nase gehalten wird: Halt, Pause! Das nehme ich mir gleich zu Herzen, bin nämlich schon den ganzen Tag nur am rennen.
    Dafür kann ich aber jetzt auch mein Bananenbrot aus dem Ofen ziehen und dann ist Feierabend. Es duftet schon herrlich und ich bin gespannt wie es schmeckt.
    Dir einen schönen Freitagabend.
    Viele Grüße
    Bärbel

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Wie gerne wäre ich jetzt bei dir in der Küche! Viel Freude beim Genießen. Herzlich! Martina

      • Bärbel
        19. Januar 2018

        Das Brot ist köstlich! Ich habe Walnüsse und Haselnüsse drin. Gerne gebe ich Dir eine große dicke Scheibe ab! Und der Tipp mit dem Backpapier zum Herausheben ist einfach genial!!! DANKE!

        • Martina Goernemann
          19. Januar 2018

          Danke! Ich freu mich! Über die dicke Schreibe und darüber, dass es so gut geklappt hat! Herzlich! M.

  • Sabine M.
    19. Januar 2018

    Liebe Martina,
    Der Spruch ist toll, ich glaub, den muss ich mir grooooss ausdrucken. Bei uns war der Sturm gottseidank nicht so schlimm. Hier gab es keine Schäden.
    Heute abend werde ich ein Epsombad genießen. Ich war heute nachmittag eine Stunde im Telekom Shop (darf ich das sagen?). Und das bestimmt zum fünften Mal in den letzten Monaten. Mir wurde dann aber ausdrücklich für meine Geduld gedankt :-)) Somit kann ich ein entspannendes Bad für gebrauchen.
    Habt einen schönen Freitag Abend!
    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Goernemann
      19. Januar 2018

      Telekom Shop kann ich weder sagen, noch schreiben, nicht einmal denken … ohne mich aufzuregen!!! Ich glaube jede von uns hat eine Gruselgeschichte auf Lager in der ein Telekom Shop eine Haupt- oder zumindest ein Nebenrolle spielt :-))) Einen entspannten Abend für dich. Herzlich M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Club der Testerinnen

Translate:
Instagram
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.